Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Neben AV100 betreibe ich ja noch einige Themenblogs.
Bei Themenblogs eine Zielgruppe zu definieren ist ja einfach.
Ein Gartenblog möchte Gartenfans an sich binden , ein Autoblog die an Autos Interessierten Leser ein Blog für Blogger möchte Blogger ansprechen usw.

Doch wie ist es mit dem Zielgruppen Definieren wenn man wie ich mit AV100 ein völlig themenfreies Blog betreibe.

Ich versuche die verschiedene Zielgruppen / Interessengruppen über den jeweiligen Beitrag zu erreichen.
Im besten Fall über Suchabfragen der Zielgruppe für den Beitrag, über Suchmaschinen oder Stammleserschaft die meinen Feed abonniert haben oder so immer mal kommen und dann das Blogeigene Suchsystem nutzen.

Im Prinzip ist meine Zielgruppe, alle Leser die meine Beiträge lesen können.
Und ich liebe euch alle , meine lieben Leser. 🙂

Frei nach dem Motto: die Zielgruppe wird mich schon finden?
Zitat Quelle: http://www.webmasterfriday.de/blog/habt-ihr-eine-zielgruppe

Wie es der Zufall so will 🙂 habe ich nämlich gerade gelesen das bei Webmasterfriday genau zu dem Thema Zielgruppe es eine Blogparade gibt.
Da bin ich mal gespannt auf die Beiträge der anderen Blogger, wie die es mit Ihrer Zielgruppe und der Zielgruppen Analyse halten.

Wer sich für das Thema Zielgruppen und Zielgruppen Analyse interessiert der kann ja mal schauen beim Webmasterfriday.

Und wie habt ihr es mit dem Erreichen der Zielgruppe wenn ihr Blogger oder Händler seid?

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Thema Zielgruppe





5 Antworten auf AV100 Zielgruppe

  • ich möchte mit meinen Blogs die Zielgruppe “Bloggende Webmaster” ansprechen

    Das ist auch gut so. Wenn man keine Schreiberlinge bezahlen kann oder will, dann ist es gut, wenn man sich nur auf wenig spezialisiert oder über alltägliches schreibt. Letzteres machst du auch manchmal, wenn du über deine Ausflüge oder über Trainstation schreibst.

  • ich möchte mit meinen Blogs die Zielgruppe “Bloggende Webmaster” ansprechen

    Dein Ziel und Deine Zielgruppe hast Du erreicht. Was will man mehr 🙂

    Mach weiter so.
    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar,
    ich möchte mit meinen Blogs die Zielgruppe „Bloggende Webmaster“ ansprechen und so blogge ich fast nur über diese Themen und habe da nicht vor, etwas zu ändern. Das ist schon ok so und nur damit befasse ich mich aktuell.
    …..
    Andere Analysen mache ich nicht, denn ich bleibe meinen Themen einfach treu. Das sollte reichen. Ich denke, dass die Suchmaschinen-Suchenden zum Internetblogger.de nur dann kommen, wenn sie nach etwas Passendem gesucht und es bei Internetblogger.de gefunden haben. Auf anderen Blogs sollte es ähnlich sein.
    …..
    Beim Webmasterfriday habe ich auch mitgemacht und meinen Beitrag hast du ja schon gesehen und auch kommentiert. So nun war ich auch dran 🙂

  • Ich habe auch keine richtige Zielgruppe. Aber ich bin auch kein richtiger Blogger, sondern ein Versandhändler mit einem wirklichen Spaß-Blog. 🙂 Vermutlich bin ich einer der wenigen wirklichen Spaß-Blogger. 🙂

    Bist jetzt sind zu diesem Thema noch nicht viele Beiträge erschienen. Mal schauen, ob noch ein paar kommen.

  • Hallo Lothar,
    ich habe keine Zielgruppe und hoffe auch so auf Leser. Wenn, dann sollten Kommerz-Blogger oder kommerzielle Betreiber von Informationsportalen sich da schwindelig analysieren. 😆
    .
    Wenn ich Büstenhalter verkaufen möchte, werde ich mich nicht verschärft an Gärtner richten. Ich lasse sie aber auch nicht außer acht, denn entweder ist es eine Gärtnerin, oder, sollte es ein Mann sein, könnte er ja verheiratet sein. 😉
    HG Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.