Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Der Sommer steht vor der Tür und auf meinem Tisch stapeln sich die Einladungen zu unterschiedlichen Events: Sommerpartys, Geburtstagsfeste, Gala-Abende. Darunter auch eine riesige Hochzeitsfeier. Und wie jede Frau auf diesem Planeten quäle ich mich bereits Wochen und Monate davor mit der Frage: Was ziehe ich bloß an?

Richtige Farbe und Modell

Wenn ich mir manchmal einige Frauen anschaue, dann muss unfreiwillig an den Weihnachtsbaum in New York denken. Eine schöne Frau mit viel Stil, Modebewusstsein und Geschmack braucht keine Tonnen an Stoff, Accessoires und Make-up. Deswegen habe ich für mich selbst einige Dresscodes für jede Art von Veranstaltung aufgestellt:

 

  • Als Frau sollte man als Gast bei einer Hochzeit auf zwei Farben verzichten: Zu viel schwarz und weiß. Ich bin nämlich auf keiner Trauerveranstaltung und ich bin auch nicht die Braut! (Es sei denn, es ist als Dresscode ausdrücklich erwünscht.)
  • Lang oder kurz? Ich persönlich bevorzuge kurze oder knielange Kleider. Warum? Ganz einfach: Man kann sich darin viel freier bewegen (laufen, tanzen, etc.) – und keiner tappt dir auf das Kleid! Aber lange Kleider haben ihren besonderen Reiz, dass sie unglaublich elegant aussehen.
  • Weniger ist mehr: Kleid, Accessoires und Make-up aufeinander abstimmen, damit man nicht wie der New Yorker Weihnachtsbaum aussieht.
  • Für eine Geburtstagsparty darf es gerne etwas flippiger und ausgefallener sein. Auf einer Hochzeit oder auf einem Empfang halte ich mich eher zurück und greife zu eleganteren Modellen.

 

Meine persönlichen Favoriten

Auf meiner Suche nach einem perfekten Festkleid zur Hochzeit bin ich unter der Vielzahl an Kleidern bei zwei Modellen stehen geblieben. Das erste ist ein Traum in Blau, das ihr neben vielen anderen schönen Festkleidern auf der folgenden Webseite findet: http://www.bridesire.de/ballkleider_c113.

Das Kleid ist hinten lang und elegant, vorne kurz und sexy. Das vereint beide Längenvorteile in sich. Die Farbe ist so intensiv – einfach atemberaubend! So werde ich auf der Hochzeit bestimmt zum Hingucker. Mir gefallen insbesondere die schöne Verarbeitung des Oberteils und die freien Schultern. Mit richtiger Frisur und dezenten Schuhen würde ich das sogar auf eine Sommerparty oder ein Geburtstagsfest anziehen.

Festkleid rot Quelle:bridesire.de

Festkleid rot
Quelle:www.bridesire.de

Das zweite Modell ist ein rotes sexy Kleidchen, zu finden zwischen den weiteren Festkleidern unter dem folgenden Link: http://www.bridesire.de/cocktailkleider_c115. Es ist ebenfalls schulterfrei und kurz – also für den Sommer perfekt geeignet. In meinen Augen vereint es Verführung und Verspieltheit: Die rote Spitze mit weißem Untergrund, hübsche Verzierungen mit dezent aufgesetztem Glitzer und der süßen Schleife. Mit einer Hochsteckfrisur und schönem Schmuck könnte ich mir das Kleid sehr gut auf einer Hochzeit vorstellen.

Eure Wahl für das perfekte Festkleid

Beide Kleider haben es mir richtig angetan und ich kann mich momentan nur schwer zwischen den beiden entscheiden. Welche Wahl haltet ihr für die bessere: Das traumhafte Blaue oder das verführerische Rote?

Bitte votet für eines der beiden Kleider und schreibt einen kurzen Kommentar warum ihr euch für das Kleid entschieden habt.

Welches der beiden Festkleider würdet ihr den Vorzug geben

View Results

Loading ... Loading ...

Liebe Grüße
Katharina

Eure Kommentare und Tipps für das ultimative Festkleid





Eine Antwort auf Das ultimative Festkleid

  • Ein interessanter Artikel! Mir persönlich gefällt das blaue VokuHila Kleid auch am besten, allerderings muss ich auch dazu sagen, dass man bei einer Hochzeit der Braut nie die Schau stehlen sollte 😉

    Liebe Grüße
    Franny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.