Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Hallo liebe Leser,
in dem heutigen Beitrag geht es ums online Spielen.

Online Spiele erfreuen sich einer wachsenden Beleibtheit und üben eine außergewöhnliche Faszination auf die Spieler aus. Längst sind es nicht mehr nur junge Gamer, die sich im weltweiten Netz vergnügen. Auch die ältere Generation hat die globale, vielfältige Spielwelt für sich entdeckt. Ob nun

 

  • Free-to-Play Games,
  • Rollenspiele,
  • MMOG,
  • Glücksspiele mit guten Gewinnoptionen oder
  • Strategie Spiele
  • Action und Adventure Spiele

 

zahlreiche Genres befriedigen nahezu jeden Bedarf von Millionen Spielern. Online Games zählen zur Alltagskultur und zu den wichtigsten Freizeitgestaltungen überhaupt. Dabei muss man nicht einmal mehr Zuhause sitzen und online sein. Dank der Smartphone Generation ist man unabhängig und flexibel und kann von jedem beliebigen Ort fröhlich zocken.

Was ist für viele die Faszination am online spielen?

Kommunikation im Spiel

Die Kommunikation und das gemeinsame Spielen sind sicherlich dabei die wesentlichen Faktoren, die das Online Spielen so populär gemacht haben. Weltweit treten Menschen miteinander in Kontakt und kommunizieren während des Spiels. Neben dem Austausch in den Chatrooms, die von den Betreibern zur Verfügung gestellt werden, über Strategien und Vorgehensweisen beim Gaming, oder einfach Allianzen bilden, findet auch ein kultureller Austausch statt.
Sogar Freundschaften entstehen so manches Mal. Daneben steht auch die Alternative des Headsets zur Verfügung. Dieses erspart den Spielern das lästige und zeitintensive Tippen der Wörter und erspart kostbare Zeit, wenn es darum gehr, spielentscheidende Maßnahmen zu treffen. Doch nicht bei allen Online Games steht diese Option zur Verfügung. In den zahlreichen Kommunikationsplattformen werden vielfach auch Regeln aufgestellt, an die sich die Spieler zu halten haben. Postings und Spam, die nicht zur Fortführung des Spiels beitragen, sind unerwünscht. Auch Beleidigungen haben hier nichts zu suchen. Inwieweit sich dieses aus der Cyber World letztlich auch in die reale Welt übertragen lässt, bleibt abzuwarten.

Glücksspiele für reale Geldgewinne

Neben Action und Co. bietet das www. auch auf zahlreichen Portalen die Chance, bei Glücksspielen reale Geldgewinne einzustreichen. Natürlich auch gegen Einsatz von realem Geld. Ob Poker, Roulette, Black Jack oder Bingo – das Internet hat alles im Portfolio, was das Zockerherz begehrt. All das, was auch im realen Spielcasino angeboten wird, steht den Online Gamern zur Verfügung. Hier locken schnelle und reale Geldgewinne, die das Glücksspiel zu eine Vergnügen der besonderen Art avancieren lassen und sogar die sogar wie bei https://www.lapalingo.com/de auf die Kreditkarte auszahlbar sind. Doch auch wie in einem lokalen Spielcasino bleibt die virtuelle Bank zumeist Sieger. Dieses sollte sich jeder Zocker verinnerlichen und den Einsatz seines Geldes wohl dosieren, um somit auch das Verlustrisiko zu minimieren.

Achtung Suchtgefahr

Online Games bergen ein hohes Suchtpotential. Insbesondere junge Spieler sind hiervon betroffen, den sie verlieren sich im Laufe der Zeit in den virtuellen Weiten des Internets. Dabei bemerken sie es zunächst gar nicht, wie sehr sie das Phänomen Online Spiele ihren Alltag negativ beeinflusst. Wer länger als fünf Stunden täglich am PC zockt, muss als süchtig bezeichnet werden. Vor allem Rollen- und Strategiespiele besitzen ein besonders hohes Suchtrisiko. Aber auch das Zocken um echtes Geld ist in dieses Kriterium einzuordnen, denn die Einsätze werden gerade bei einem Verlust immer höher, um diesen vermeintlich auszugleichen. Hinweise auf eine Internetabhängigkeit sind potentiell schlechte Schulnoten oder der Realitätsverlust im Alltag. Ein geregelter Tagesablauf oder eine ehrliche Dokumentation über das Online Verhalten können gegen die Sucht helfen.

Eure Erfahrungen mit dem online spielen

Wie ist euer Verhalten bezgl. des online Spielens?
Ich persönlich habe mal ein paar hundert Euro beim online Poker verloren. Mit dem Verlust habe ich auch gänzlich die Lust an derartigen Freizeitaktivitäten verloren.

Eure Erfahrungen könnt ihr unter als Kommentar posten.

Grüße Lothar





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.