Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Was bedeutet Bildung für mich?

Bildung ist das was wir zu Beginn unseres Lebens verabscheuen. In die Schule gehen, die deutsche Sprache lernen und Rechnen. So viele Dinge zu lernen, dabei will man lieber Fußball spielen oder irgend was lustiges machen. Damals habe ich nicht gewusst, wie wichtig die Schule und Bildung im späteren Leben sein würde. Die Bildung spiegelt auch oft den Wohlstand einer Nation wieder. Man könnte aber auch sagen, dass Bildung der Grundstein der Demokratie bildet. Denn in einer richtigen Demokratie wie es sie in der Schweiz wo ich aufgewachsen bin gibt, ist ein gebildetes Volk essentiell.

Informationen bedeuten Macht

Wir leben in einer Welt, wo Informationen und Wissen, unglaublich viel bewegt. Wüssten wir zum Beispiel die Lottozahlen von der nächsten Ziehung, könnten wir in unserem Leben dauerhaften Wohlstand garantieren. Wüssten wir, was die Welt braucht und würden es produzieren, könnten wir ein Geschäft aufbauen das in kurzer Zeit extremes Wachstum und Wohlstand erreicht. Informationen sind wichtig für unsere Gesellschaft. Sie sind auch wichtig für jede einzelne Person.

Möglichkeiten mit Bildung

Mit einer guten Bildung, besitzt man nicht nur die Möglichkeit einen anspruchsvolleren Beruf auszuüben, er garantiert auch einen höheren Lohn. Doch Bildung lohnt sich nicht nur in der Berufswelt. Im Privatleben ist Bildung noch viel wichtiger. Wir lernen das ganze Leben lang, erleben Dinge und speichern sie in unserem Gehirn. So können wir durch Erfahrung abwägen ob wir jemandem Trauen oder nicht. Wir können eine bestimmte Situation einschätzen, da wir Kenntnisse in der Physik besitzen. Wir erlangen Allgemeinwissen, womit wir in gefährlichen Situationen eine richtige Entscheidung treffen. Erst vor kurzem wurde ich wieder daran erinnert, wie wichtig Bildung ist.

Bildung ersetzt unseren Instinkt

Wir Menschen sind im Grunde genau so Tiere wie ein Affe oder ein Hund. Doch wir unterscheiden uns von ihnen durch Bildung. Nicht Kleidung oder Schamgefühl macht uns zu Menschen. Sondern das Wissen das wir erlangt haben. Wir waren schwache Wesen, die sich in Rudel zusammengeschlossen haben, weil wir alleine nicht überleben können. Doch dann geschah das unfassbare. Wir erkannten den Nutzen eines Steins. Wir nutzten Steine um eine Nuss zu knacken. Oder um Fleisch zu schneiden. Diese Informationen lernten unsere Vorfahren. Und von da an, folgte eine Erfindung nach der anderen. Wenn ich also gefragt werde, wie wichtig Bildung ist. Dann würde ich sagen, es ist eines der wichtigsten Dinge für die Menschheit.

Quelle der Inspiration für diesen Beitrag

Die Quelle der Inspiration für diesen Beitrag war das Weblog von Lecturio in welchem die Autorin Maria Jaehne unter dem Titel „Wie stark beeinflusst Bildung unser Leben?“ andere Blogger einlädt noch bis zum 30.06.2014 ihre Gedanken zu dieser Frage zu bloggen.

Vielen Dank für diese Anregung sich mal Gedanken über den Einfluss von Bildung zu machen.

Wenn ihr mögt dann könnt ihr eure Gedanken dazu auch gerne in euren Blogs oder hier als Kommentar posten.

Viele Grüße
Sandro

Eure Kommentare zur Frage „Wie stark beeinflusst Bildung unser Leben?“





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.