Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Heute habe ich mich mal wieder maßlos über die Bahn geärgert.

Was war geschehen?
Ich wollte über meinen Bahn.de Online Zugang eine Fahrkarte von Budapest zu uns ins Erzgebirge buchen.
Der Preis war 58,70 € für die 1. Klasse Fahrkarte mit einem Familienkind.
Ich freute mich schon aber wohl zu früh. Beim Bestellvorgang hieß es auf einmal, dass kein online Ticket möglich wäre.

Nun wollte ich das Ticket über die Telefon Hotline bestellen doch dort sollte das gleiche Ticket welches ich am Fahrkartenautomat abholen könnte 69 Euro kosten.

Ich bin ja heilfroh das ich noch geschaut habe. Eigentlich hatte ich vor das Ticket online in Budapest zu kaufen, da ich schon das Hinfahrt Ticket habe, ich mich aber noch nicht für die Rückfahrt festlegen wollte. Da hätte ich aber dumm aus der Wäsche geschaut.

Wenn Ihr auch solche online Ticket Erfahrungen mit der Bahn gemacht habt dann postet die doch einfach per Kommentar.
Mal schauen was da noch zu Tage kommt.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare und Erfahrungen mit Auslandsbuchungen online Ticket bei der Bahn





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.