Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






an dieser Stelle möchte ich alle Leser aufrufen mitzumachen einen Weltrekord im kommentieren aufzustellen.

Die Idee zu diesem Weltrekord ist schon etwas älter.
Mit ein paar Leuten kommentieren wir schon auf einem anderen Blog regelmäßig über alle Dinge die einem so wichtig sind und eigentlich nur des Plaudern wegen.
Da der andere Blog aber immer mal wieder über Tage offline ist und uns so unsere Plattform für gemütliche Plaudereien genommen wird dachte ich mir schaffe ich mit diesem Beitrag eine alternative um auch weiterhin mit den Leuten in Kontakt bleiben zu können.

Das man vielleicht irgendwann mal so viele Kommentare gesammelt hat das man diesen Beitrag beim Guinness Buch der Rekorde als Kommentare Weltrekord anmelden kann liegt da dann auch nahe.

Aber erst mal ein paar Kommentare sammeln.

10 bis 20 tausend Kommentare sollten es schon sein.
Ich muss auch erst mal schauen ob es überhaupt schon so einen Weltrekord gibt.

Also liebe Leser, ihr seid herzlich eingeladen über alles was euch so auf der Seele brennt zu kommentieren und zu diskutieren.

Grüße Lothar

Ach ja , eine Regel sollte eingehalten werden.
Bitte keine verschachtelten Kommentare weil es sonst schwer ist die Kommentare zu zählen.

Eure Kommentare als Beitrag zum Kommentare Weltrekord





5.064 Antworten auf Kommentare Weltrekord

1 49 50 51
  • Ich bin doch gerade sehr erstaunt, weil vor ein paar Tagen bin ich im NudelTV in eine Folge „Die Hesselbachs“ geraten. So eine schlechte Bildqualität ist mir seit „Der Trotzkopf“ im staatlichen Nudel TV nicht mehr untergekommen. Was aber das komische daran ist, dass in der Internet-Quelle bei einer Versandbude niemand bei der DVD eine schlechte Bildqualität im Gegensatz zu „Der Trotzkopf“ bemängelt.

    Das staatliche HD Fernsehen ist teilweise auch für die Tonne. Heute morgen einen alten Spielfilm auf 3Sat gesehen. Der hatte Treppchenbildung. Dann doch lieber etwas verschwommen in SD. Vermutlich ist 720 HD auch nicht wirklich der Heilige Gral oder die Upscaler taugen bei denen nichts. Müsste das Original nicht in HD sein. Es wurde doch nicht auf 16 mm gedreht; was laut Internetquelle etwas über SDTV sein soll. mhhhh

    Gruß

    Rainer

  • Fußball kommt doch schon seit dem Mittagessen im NudelTV.

    TV Tipp für 18:05 Uhr im SWR

    Wenn Papa Ausgang hat
    Väter am Vatertag
    Für viele Herren der Schöpfung war es mal der schönste Feiertag. Christi Himmelfahrt – Vatertag! Den Bollerwagen beladen mit Bierkästen in Mutter Natur ziehend – väterliche Männerfreiheit, die um 1900 in voller Blüte stand.

    Um 19 Hundert war der deutsche Mann vermutlich auch viel besser gekleidet wie heute. Heute ist Vatertag wie Fußball … überall besoffene Prolls. Im Teletext habe ich gelesen, dass es heute in (ich glaub) Niedersachsen sogar Plätze mit Aufenthalts-, Grill- und Alkoholverbot geben soll. Lauter Asoziale in diesem Land.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Vatertag Nachmittag,
    wir kommen gerade vom Kaffee und Kuchen und eigentlich wollte ich zur Rentnersruh doch dann erinnerte mich ein Trupp junger Männer mit Bier in der Hand das es dort wohl nur von betrunkenen wimmelt.

    Ich sitze nun auf der Vorgarten Terrasse und rauche eine Zigarre bei einem Bier und 80er Musik aus dem Internetradio.

    Meine Whirlpool Pumpe heizt nicht mehr. Sonst hätte ich mich in den Pool gelegt. Ich hoffe das ich das Teil noch repariert bekomme.

    Fußball kommt erst später. Aber ich glaube da habe ich auch keine Lust drauf.

    So denn, einen schönen Nachmittag.
    Grüße Lothar

  • Für 1 Euro kannst dir ja bei mir im Ort einen Bollen Eis kaufen. :mrgreen: Von diesem LG Gelumpe habe ich auch noch einiges funktionsfähig im Lager. Aber bei meinem fast nicht vorhandenen Abverkauf auf ebay fliegt das wohl alles in den E-Schrott. Jetzt habe ich in über 9 Tagen auf ebay von 7 Geräten nur 1 Gerät für 30 Euro verkauft. Da kann man es auch gleich bleiben lassen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Für Hardcore Blogger werden wohl Kommentarerunden die ultimative Freude bringen.

    Über eine ultimative Freude geht doch nichts mehr drüber. Wäre ich so ein Blogger, dann würde ich lieber an Plus und Minus bei einer 9 Volt Batterie mit meiner Zunge lutschen. Da solche Typen vermutlich nichts vertragen machen sie vermutlich auch eine Himmelfahrt. 😆 Obwohl … kommen Blogger nicht in die Hölle?

    Am Samstag mache ich wohl wieder eine Flohmarktrunde. Hoffentlich haben meine Fernbedienungs-Freunde neue Artikel bekommen. Dann können wir uns etwas austauschen und sie bekommen vielleicht auch Bargeld. Dann sind wir alle glückliche Händler. Fehlt nur noch die Weiterentwicklung. Zuvor mache ich aber noch einen „Was geschah die letzten Wochen in meinen Portemonnaies“-Artikel. 😀 Ich habe da einen privaten und gewerblichen. ### Über den Internet-Trottel #1 könnte ich mich täglich lustig machen.

    Morgen ist aber erst mal wieder E-Schrott-Entsorgung.

    Ich dachte aber eigentlich, dass du heute den ganzen Nudeltopf-Fußball im stattlichen Propaganda-Fernsehen anschaust.

    Gruß

    Rainer

  • Ach ja fast hätte ich es vergessen.

    ich habe mal wider einen Videorecorder Verkauf vermittelt.
    http://amzn.to/2qfxQqP

    1 Euro Provision sei mir gewiss 🙂

    Grüße
    Lothar

  • Hallo alle zusammen,
    ich wünsche allen Vätern einen schönen Vatertag.
    Für den Vatertag der eigentlich der Tag der Väter sein sollte, gibt es im Osten des Landes andere Begriffe. Hier wird durch die Begriffe Männertag , Herrentag eher pauschal dem Mann ansich die Absolution zum Feiern gegeben.

    Altere Männer wie ich gehen nicht mehr mit dem Bollerwagen auf Sauftour. Wir verbringen den Tag mit der Familie. Heute Nachmittag gehen schön Kaffee trinken.

    Für Hardcore Blogger werden wohl Kommentarerunden die ultimative Freude bringen.

    Grüße und einen schönen Tag.

    Lothar

  • das Du dem Käufer kein gutes Kauferlebnis beschert hast

    Ich kann es ja mal so machen wie die privaten, in dem ich mit Altkleider das Paket polstere und das Gerät noch mal ordentlich dreckig mache, dann hat er zumindest das ebay-typische Einkaufserlebnis.

    gegen das sofortige Einstellen meiner Grundig VHS Geräte

    Was soll den, außer Mangel an Zeit, Lust und Versandmaterial, dagegensprechen? Hoffst du auf eine Wertsteigerung? Warum sollte das mehr Wert werden. Das ist doch alles mehr oder weniger Massenwarte, bei der der Zug von Tag zu Tag mehr abgefahren ist.

  • Demnächst habe ich etwas für Freunde des 1985er Design

    Würde gut in meine 80er.com passen.

    Grüße Lothar

  • Guten Mittag,
    ja das könnte ich mir auch vorstellen.

    Beides, das Du dem Käufer kein gutes Kauferlebnis beschert hast und das ich meine Gedanken, die für und gegen das sofortige Einstellen meiner Grundig VHS Geräte sprechen niederschreibe.

    Grüße Lothar

  • Demnächst habe ich etwas für Freunde des 1985er Design. Nämlich das hier: http://www.saba.pytalhost.com/1985-1/0029.jpg (leider ohne FB) … Das ist doch genau etwas für deine Zielgruppe. Mal schauen wann ich es im Verkauf habe.

    Gruß

    Rainer

  • Hallo,

    oder ich werde wieder Oper von asozialen Verhalten wie es bei E-Geräte-Käufern überdurchschnittlich vorhanden ist. 😡

    Du könntest auch mal Pro und Kontra „Grundig VHS Recorder auf ebay einstellen“ machen. 😆

    Ich habe mir gerade noch ein positives Reparaturerlebnis bei einem Philips DVD HDD Recorder, den ich für 22,90 Euro gekauft hatte, geholt. Als ich den gekauft hatte, war ich noch Fan von solcher Ware. Egal. Der macht auch für 30 Euro den Exit.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Vormittag,
    hier war ich noch eine Antwort schuldig.

    Vielleicht soll das zum All Zeit Hoch hinführen. Wo auch immer sich das befindet.

    64,49 Euro November 2015

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,
    meinen Glückwunsch. Da hast du bestimmt wieder jemanden glücklich gemacht.

    Ich hadere zur Zeit mit mir ob ich den Whirlpool in Einsatz bringe oder nicht.

    Da könnte ich was für mein Pro und Contra Blog schreiben. Es gibt vieles was dafür spricht aber auch vieles was dagegen spricht.

    Mal sehen.
    Grüße und einen schönen Vormittag.
    Lothar

  • Guten Morgen,

    uhhhhh … gestern hatte ich Verkaufserfolg auf ebay. Ein LG DVD HDD Recorder für schlappe 30 Euro. Ich weiß nicht …. was will man eigentlich damit? Recording aus dem Analog Fernsehen ist doch was für abgehängte. Zum Glück wird Analog Kabel-TV im nächsten Monat im Unitymedia-Land Platt gemacht. :mrgreen: Gibt bestimmt dann eine Recorder-Schwemme. 😕 Man kann natürlich auch von externen Tape-Geräten auf DVD kopieren. Alles ohne Videokassetten-Laufwerk ist doch uncool. Da kauft man sich besser etwas digitales von TechniSat oder Panasonic.

    Gruß

    Rainer

  • Vielleicht soll das zum All Zeit Hoch hinführen. Wo auch immer sich das befindet.

    Ich habe noch sieben weitere zum E-Schrott vorbereitet. Ich weiß zumindest wo das hinführen soll. Nämlich zum All Out. :mrgreen:

    Morgen soll ein noch wärmer Tag als heute werden. Da überlasse ich mal den stuhlsitzenden Webworkern mit ihren Kaffeemaschinen auf dem Schreibtisch die Datenleitung am Nachmittag. Ich mache da einen Fahrradnachmittag.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    neues vom Stroeer Investment. Die haben heute die 57 überschritten.
    Wo soll das noch hinführen?

    Mensch was bin ich für ein perfect trader 🙂
    Darauf ein Porter und ne Zigarre in der Abendsonne.
    Grüße und einen schönen Abend
    Lothar

  • Da brauch ich keine Rankings.

    Und ich muss mich mit meinen Long Tail Keywords nicht aufreiben. 🙂 Das was ich mache ist eine wirkliche Nische und nicht so etwas wie Design Wasserkocher mit 1K – 10K Suchvolumen.

    Das sag dem aber mal ins Gesicht. Der rastet dann bestimmt aus.

    Sind Kaufen/Test-Webworker wie Blogger? Und meinen Sie wären der Heilige Gral des Internet?

    Am Freitag ist wieder E-Schrott Entsorgung. Ich habe schon eine Kabelkiste und 5 VCR Gurken und ein funktionsfähigen Subwoofer (ist mir aber zu dumm zum verkaufen) bereit stehen. Mal schauen, ob ich noch Zeit habe mehr breit zu stellen. Das es wirklich ein tolles Lebensgefühl, wenn man sein Verkaufsinteresse an E-Geräten verliert hat. Das gibt richtig Mehrwert im Leben.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,

    Aber nur bis zur Höhe der Einlage

    Und darum bekommt man auch nicht mehr Geld als die Einlage. Bei der UG ist handelt es sich doch um die 1 Euro GmbH.
    Wenn man nur 1 euro Einlage hat dann bekommt man nur einen Kredit mit entsprechenden Sicherheiten.

    Sonst würde ich auch zur Bank gehen und mir ne Millionen aufnehmen um 10tausend Fake Test kaufen Portale zu eröffnen. Ne ich würde eher 10 tausend Blogs fürs Linkbuilding produzieren lassen. Da brauch ich keine Rankings.

    Klar gibt es auch Gründe die für die UG sprechen aber in der Regel sind es doch eher diese Kandidaten wie der Ebook und Wasserkocher Affiliate Mensch.

    Das sag dem aber mal ins Gesicht. Der rastet dann bestimmt aus.

    Grüße und einen schönen Vormittag
    Lothar

  • Guten Morgen,

    haftet man doch letztendlich mit seinem Privatvermögen weil einem eh keiner Geld gibt

    Aber nur bis zur Höhe der Einlage. Ob dir einer Geld gibt oder nicht hängt sollte doch nicht von der Unternehmensform abhängen. Sondern von anderen Dingen, die man sich als Kreditgeber anschauen sollte. Das macht natürlich Mühe und ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr erwünscht.

    Wenn man zum Beispiel scheinselbständiger Subunternehmer bei Amazon ohne eigenen Online-Shop ist und man hat sehr hohe monatliche feste Kosten (Lagermiete, Büromiete, Fuhrpark auf Leasing/Kredit, Arbeiter, …), dann empfiehlt es sich schon eine UG zu machen. Weil bei Amazon kann man von einen Tag auf den anderen Tag entlassen werden und dann ist tote Hose auf der Einnahmenseite, aber die Kosten lauf weiter. Hier macht man dann halt den gepflegten Insolvenz-Exit. Wenn man nun Einzelunternehmer mit viel Bank-/Barvermögen ist, dann geht da wohl einiges verloren, wenn man noch lange Vertragslaufzeiten hat.

    Als kleiner Webworker kann man auch keinen Schaden anrichten.

    Wo zu man das aber als Internet-Spammer mit einer Fake-Test-Seite und dem unseriösen Geldverdienen-E-Buch braucht ist mir allerdings ein Rätsel. Die einzigen Kosten, die aus dem Ruder laufen können sind doch die Domain-/Hosting-Kosten. Eine Abmahnung wird man wohl auch locker aus der Schwarzgeldkasse bezahlen können.

    Warum machst du aber nicht solche Kaufen-/Test-Seiten? Ist dir das zu viel Aufwand und/oder hast du Angst, dass dann das Ding nicht in der Top 10 landet?

    Grüße aus dem Erzgebirge. Dort wo auch in der kommenden Saison 2. Liga Fußball gespielt wird.

    Grüße aus dem Stuttgarter Speckgürtel, in dem in der nächsten Saison wieder 1. Liga Fußball gespielt wird. Die Stuttgarter Speckgürtel Vereine der Nudeltopfliga sind im Mittelfeld gelandet. Oder stürzt Aalen noch mehr ab, weil da war doch etwas mit Insolvenz und Punktestrafe? Weiß ich gerade nicht, ob die schon angerechnet worden sind. SC Paderborn hat einen Abstiegs-Tripple von der 1. Liga in die 4. Liga hingelegt. Das kommt wohl auch sehr selten vor.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen alle zusammen.

    Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche.

    Grüße Lothar

  • Tipp des Tages für Kommentare Spammer:

    Den unten stehenden hatte ich gerade erhalten.

    Der er keine besondere Schaffenshöhe hat würde ich mal meinen das dieser auch urheberrechtlich in die Gemeinfreiheit passen wird.

    vielen Dank für die Tipps. Habe diesen Artikel abgespeichert, da der Text gute Punkte enthält, die mir später sicherlich behilflich sein werden.
    Schön formatierter Text. Gefällt mir!

    Grüße.

    Grüße aus dem Erzgebirge. Dort wo auch in der kommenden Saison 2. Liga Fußball gespielt wird.

    Zur UG. Ich frage mich warum macht man das. Was ist der Unterschied zwischen zu einem Einzelunternehmen. Auch wenn man Haftungsbeschränkt ist haftet man doch letztendlich mit seinem Privatvermögen weil einem eh keiner Geld gibt wenn man nur beschränkt haften will.
    Als kleiner Webworker kann man auch keinen Schaden anrichten.

    Aber ist auch egal.

    Grüße und einen schönen Abend.
    Ich mach mal ne Kommentare Runde mit meinem neuen Text 🙂

    Lothar

  • Guten Mittag,

    zur UG habe ich keine Meinung. Ist doch egal welche Unternehmensform. Ich kenne keine seriöse Unternehmen. Unternehmen werden von Menschen geleitet und in Unternehmen arbeiten Menschen. Menschen sind doch mehrheitlich daran interessiert andere Menschen vor Ihren Karren zu spannen und auszunutzen. Für mich unseriöse Dinge.

    Solcher Kaufen/Test-Mist wird sich wohl lohnen. Mal schauen wie lange es noch dauert, bis die Big Player selber solche Seiten in ihren Shops machen. :mrgreen:

    Dann wünsche ich mal ein positives Fußballerlebnis.

    Gruß

    Rainer

    Gruß

    Rainer

  • Gutem Mahlzeit,
    heute ist dann auch der letzte 2. Liga Fußballsonntag der Saison und Aue muss sich in Düsseldorf um einen Punkt bemühen um nicht doch noch in die Relegation zu müssen. Sieht aber ganz gut aus.

    Sag mal was ist eigentlich das Tolle an der Unternehmnsform UG . Also ich assoziiere die UG immer mit möchtegern Loosern die nicht genug Geld haben eine richtige GmbH zu machen. Da kann ich doch auch beim ehrlichen Einzelunternehmen oder bei der GbR bleiben.

    Ich bin darauf gekommen weil ich im Webmasterforum auf den Wasserkocher , Smart Body Analyzer und eBusiness & Traffic Mails-Kurs Verkäufer Onawa UG (haftungsbeschränkt) Shukri Taha gestoßen bin.
    https://webmasterwelten.de/Thread-Design-Wasserkocher

    Ich glaube nicht das diese Unternehmensform ein positives Licht auf ein seriöses Unternehme werfen kann. Oder bin ich da voreingenommen?

    Na ja auch egal. Mal gespannt ob es da eine Antwort geben wird. Immerhin habe ich zwei wertvolle Tipps gegeben.

    Grüße und einen schönen Sonntag
    Lothar

  • Guten Morgen,

    ich hatte gestern anderes zu tun. Ich war nach dem Mittagessen bei Feierlichkeiten und Vormittags lies ich sogar die Flohmarkttour ausfallen, weil ich es mir leisten kann. Man ist schließlich kein Blogger Diktator, der 500 Euro sparen muss für ein hp notebook.

    Im Internet gibt es aber viele Fake News, dann noch die berühmte Filterblase und der ganzen Populismus, den es an jeder Ecke gibt. Alles sehr gefährlich. Ich beschäftige mich auch nicht mehr groß mit dem Internet.

    Ich habe wieder auf die alte Version zurückgedowndatet. Nächstes Mal mache ich besser nur Master Updates. Habe mich verleiten lassen, weil angelich irgendwelche Sicherheitslücken gestopft wurden. Ach … ist doch mir egal, wenn einer meine Versandbude hackt.

    Warum kaufst du nicht einfach in deinen Lieblingsversand. Wenn man so seine Telefonzeiten angibt, dann sollte man auch erreichbar sein. Ich schreibe wenigsens ganz ehrlich hin, dass mein Telefon selten besetzt ist.

    In der Gewerbe-Preise-Szene wird viel Dummfang betrieben oder man muss erst mal nachhaken wie die richtigen Händlerpreise sind. Auch muss man aufpassen. Es lohnt nicht immer alles bei einem Händler zu kaufen. Manche haben Preise, die könnte dann auch bei mir kaufen. Gerade in der Bauteileszene (Kondensatoren, …) sind manche selbst bei 1000 Stück nicht so billig wie andere schon bei 50 Stück.

    Reichelt.de ist in dieser Beziehung auch albern. Da kannst du Privat und Firma auswählen. Einmal inkl. MwSt. und einmal ohne. Aber im Grunde der gleiche Preis. Vermutlich können sehr viele Unternehmen nicht mehr die MwSt. raus reichnen und so den wirklich Preis erfahren.

    Die Metro ist doch ziemlich witzlos. Zum Weiterverkauf hat das schon als ich mal um 1990 drin war nicht gelohnt. Da kannst du wohl hingehen wenn du einen Kiosk oder der gleichen hast und du wirst auf Grund asozialen Verhaltens nicht mehr von lekkerland beliefert. Mir ein Rätsel warum so viele zu Metro rennen.

    Ich glaub ich kann sehr viele meiner E-Geräte einfach im Schrott entsorgen. Die Preise sind doch teilweise auf einem sehr niedrigen Niveau angelangt. Letztes Jahr hat meine Versandbude Gewinn gemacht und dieses Jahr muss man schauen, weil ich immer noch Bestand aufbaue. Dieses Jahr ist mir ziemlich egal.

    Der Uhle ist auch irgendwo New Economy. Man meint beim Lesen der ersten Zeilen fast immer, dass nun Wunder was kommt, aber dann kommt nur heiße Luft.

    Gruß

    Rainer

  • Und wieder so eine Bude die meint einen veräppeln zu können.
    Ich habe bei einem Schnapshändler ein gewerbliches Konto.
    Die haben zwei Shops. Einen für private Kunden und einen für gewerbliche.
    Der gleiche Warenkorb kostet im gewerblichen Shop kaum 2 Euro weniger als der im privaten.

    Das ist genauso gaga wie die Leute die zur Metro oder Sellgross fahren und ihren Privateinkauf machen. Da fährst Du immer billiger wenn Du in einen normalen Supermarkt gehst.

    Beim letzen Einkauf bei dem Händler hatte ich Glück. Da gab es wohl einen Systemfehler der mit die Großhandelspreise inklusive MwST. Berechnet hat. Bei 19 % Ermäßigung lohnt es sich natürlich.
    Aber jetzt nun auch nicht mehr. Und obendrein komme ich nicht mehr in den privaten Shop. Online Shopping ist auch nicht immer ohne. Da muss man ganz schön auf der Hut sein.

    So jetzt gehts aber zum Sofa und zum Fußball.

    Grüße
    Lothar

  • Nun ist nach 5 Versuchen endlich jemand rangegangen. Meine Zigarren sind vorrätig und so habe ich dann den Bestellprozess durchgeführt.

    Am Ende stand allerdings auch wieder der Beleg das ein im Shop angegebener verfügbarer Bestand nicht zwingend gegeben sein muss.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei cigarrenversand24. Ihre Bestellung ist unter der Nummer xxx bei uns registriert.
    Sie haben bereits eine Bestellbestätigung über die gewünschten Artikel per Mail erhalten.
    Sollte etwas nicht lieferbar sein, werden wir Sie sofort informieren.

    Was haben die eigentlich wohl für Shopsysteme am laufen?

    Egal nun hoffe ich mal das die Zigarren im Laufe der nächsten Woche geliefert werden.
    Nun muss ich noch Whisky und Rum einkaufen.

    Grüße
    Lothar

  • Die Shops im Genussmittelsektur genauer die Zigarrenbuden sind auch völlig gaga. Zum einem weiß man nie ob die wirklich den Bestand haben den sie lt. Shop vorgeben und wenn man dann telefonisch anfragen will geht ein AB ran.
    Auf der Webseite von http://www.cigarrenversand24.de steht im Footer ganz toll

    Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch für eine persönliche Beratung zur Verfügung

    Unsere Servicezeiten sind von

    Montag – Freitag
    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

    und Samstag
    8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

    Und nun geht der verdammte AB an. Ist doch ne Frechheit. Vielleicht mache ich einen eigenen Zigarren Whisky und Rum offline Shop auf. Da hab eich wenigsten immer Vorrat für den Eigengebrauch.

    Den Bestellprozess habe ich eigentlich schon fast abgeschlossen doch wollte ich auf Nummer sicher gehen und einfach nur nachfragen ob die das auch wirklich liefern können.

    Diese unzuverläsigkeit bei den Shopangaben im Allgemeinen ist bestimmt auch oft der Grund warum ordentlich geführte online Shops dennoch mit telefonischen Anfragen bezgl. des Bestandes heimgesucht werden.

    So nun versuche ich es nochmal mit dem Anruf. Vielleicht war die Verkäuferin nur auf dem Klo oder hatte ein Kundengespräch.

    Grüße
    Lothar

  • Guten Morgen,
    nun ist es wieder kalt und bis zum Start des letzen Bundesliga Spieltages mach eich ein bisschen Webworking.

    Vielleicht hättest Du das mit dem Updaten einfach lassen und die alte Version laufen lasen sollen.
    Also ich möchte kein CMS Installaleur sein. Da bist Du in der Tat stundenlang dabei.
    Zum Glück kommt das automatische Scriptinstaller Teil bei Serverprofis super gut mit WordPress klar. Da ist keine zusätzliche Update Arbeit mehr nötig.
    Meine paar Foren laufen alle mit alten Systemen. Da mache ich auch kein Updates. Wenn sich da mal einer austobt dann wird halt das Backup eingespielt.
    Ich mache da in ungerelmäßigen Abständen eine Kontrollrunde und lösche die Spamregistrierungen aus der Datenbank und das reicht eigenlich aus.
    Nur bei meinen alten phpbb2 Foren werde ich irgendwann das Problem bekommen das es nicht mehr läuft wenn die alte PHP Version nicht mehr bei meinem Hoster zur Verfügung steht.

    Da es keinen CMS Fachmann gibt der ein altes phpbb in ein neues mirgrieren kann werde ich es einfach aussitzen. Vielleicht gehts noch 10 Jahre.

    Ich hatte ja schon mal dieses http://www.supr.com vorgeschlagen. Für so einen Shop wie Deiner der wäre das sicherlich eine wartungfreie Alternative zum ständigen Aufreiben mit den Updates.
    Ja gut das Einpflegen der vielen bereits gesammelten Produktaten und das auseinandersetzen mit dem neuen System schreckt sicherlich ab.

    Ich finde das Internet nicht als Zeitverschwendung. Ich ziehe viele Infos und habe in der Zeit ein viel größeres Allgemeinwissen erlangt als ich vermutlich je mit offline Medien erlangen hätte können. Das sehe ich an vielen Bekannten meines Alters die sich nicht mit dem Medium Internet befassen.

    Grüße und einen schönen Vormittag.

    Lothar

    p.s ich werde heute wohl einen Kommentier Runde machen. HU macht auch wieder ne Blogpause

  • Guten Morgen,

    dieses Gambio wird von Update zu Update auch immer schrottiger.

    In dem von mir gestern installierten Update konnte man in meinem Template gar keine Gast/Kunden-Konten mehr anlegen. Es kam noch ein Service Update, aber dort ging es auch nicht. Ich habe mir dann mal einfach wieder über den Backup Service von Serverprofis wieder die alte Version eingespielt.

    Man kann doch nicht jedes mal erst 72 Stunden oder noch länger alles mögliche testen. Langsamer waren diese zwei letzten Versionen auch.

    Macht doch alles keinen Spaß mehr. Das Internet ist meiner Meinung nach eine sehr große Zeitverschwendung. Das sollte man einfach wegbomben.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    nun ziehen auch hier dunkle Wolken aus. Da kann ich gleich Ghostbusters schauen.

    Grüße und einen schönen Abend.

    Lothar

  • Guten Nachmittag,
    bei uns ist noch fett die Sonne und das werde ich nun auch gleich nochmal genießen bei einem kühlen Lausitzer Porter und meiner Abendzigarre.

    Wie viel Stunden mag der wohl täglich arbeiten? 12 Stunden oder noch mehr?

    Ich glaube es war mal von 20 Stunden am Tag die Rede. Bei so vielen verschiedenen Systemen ist ständig was upzudaten und zu dokumentieren.
    Wenn man sein Hobby zum Beruf macht dann ist es doch Freude und keine Selbstversklavung.

    also viele deiner Handelsaktivitäten scheinen wohl auch privat-gewerblicher Schwarzgeld-Macherei zu sein

    Wenn ich die Tickets mit je Ticket für 30 Euro billiger Anbiete kann man das sicherlich nicht gewerblich nennen. Es war ja so das ich dort hinfahren wollte doch leider ist was dazwischen gekommen und nun müssen die Tickets wieder weg. In den Jahren zuvor war Wacken immer wenige Tage danach ausverkauft. Aus diesem Grunde hab eich auf die Ticketversicherung verzichtet. Denn unter normalen Umständen hätte ich die Tickets zum Selbstkostenpreis wieder verkaufen können.

    Die Ticketverkäufer erlauben in Ihren AGB sogar ein Verkauf mit 10 bis 15 % Aufschlag.
    Bei meinen Stones Tickets sind lt. AGB 25 % Aufschlag möglich.

    Meine Steine sind aus meinem eigenen Weg. Was über meine privaten Kanäle angeboten wird ist alles privat.

    Sonnige Grüße
    Lothar

  • Guten Nachmittag,

    also viele deiner Handelsaktivitäten scheinen wohl auch privat-gewerblicher Schwarzgeld-Macherei zu sein. Die Stones ist nicht meine Generation. Außerdem waren und sind Video/Computerspiele immer wichtiger bei mir gewesen.

    Die Nacht war leider nicht ruhig. Starker Regen weckt mich oft auf. Ist nicht so lustig, wenn der im Dachgeschoss aufs Dach prasselt. Von mir aus kann es jeden Tag von 19 – 22 Uhr so viel nötig regnen.

    Heute musste ich ein Sicherheitsupdate vom Gambio machen. Ich habe es sogar ganz ohne Update Service eines CMS Spammers geschafft. Wie wohl 99,9999999 % der Webworker so einen überflüssigen Dienst nicht brauchen. Da reibt er sich vermutlich den ganzen lieben Tag in seinem geliebten Internet auf und außer ein paar Linkverkäufe im Monat erreicht er doch nichts. Wie viel Stunden mag der wohl täglich arbeiten? 12 Stunden oder noch mehr? * 30 = 360 Stunden im Monat. Dafür nur ein paar Hunderter im Linkverkauf. Also in meinen Kreisen nennt man so etwas SELBSTVERSKLAVUNG !!!

    Gruß

    Rainer

  • Kurz nochmal folgendes. Zurzeit habe ich einen guten run im Finanzbereich auf Klickbasis. Schon interessant was da für Klickpreise bezahlt werden.
    In meinem Geschäft ist es wichtig Trends zu erkennen und dann auf die Züge aufzuspringen.
    Wo jeder andere angenervt von Spammails ist, sind solche Mails für mich ein Segen. Über Trends die mit Spammails generiert werden lässt sich gerade im Finanzbereich ganz gut verdienen.

    Da liegt aktuell mein Hauptfokus.

    Grüße
    Lothar

  • Guten Abend,
    ich bin gerade dabei Geld zu verlieren. Ich hatte im August 4 Ticket für Wacken 2017 gekauft in der Hoffnung das die Tickets wie die Jahre zuvor schon in kurzer Zeit ausverkauft sind.
    Nun läuft mir die Zeit davon und ich habe mich entschlossen bevor gar nichts mehr geht Verluste zu realisieren. Zwei Tickets bin ich schon mit jeweils 30 Euro Verlust los.
    Dann mache ich hat 120 Euro Miese. Man kann nicht immer gewinnen.

    Am 9. September fahre ich nach Hamburg zum Stones Konzert. Die Karten wollte ich auch erst verkaufen aber irgendwie möchte ich auch selber live dabei sein. Immerhin hat mich die Truppe mein Leben begleitet und bei deren Alter könnte es schon die letzte Tour sein.

    Bei uns ist auch heute kein Gewitter angekommen. Könnte schon mal in der Nacht regnen. Meine Pflanzen sind schon ganz blass.

    50 Steine wenige von Haufen und man sieht nichts.

    Ich hoffe mal das diesen Sommer noch ein paar Steine Käufer kommen.

    Grüße und eine angenehme Nachtruhe.

  • Man kann das VHS Gelumpe auch gewerbliche auf ebay verkaufen. Aber der Aufwand ist mir mittlerweile zu hoch. Offline im Laden würde das noch gehen. Aber im Versand nicht mehr. Wobei ich mich bei vielen Preisen auf ebay frage, ob es nicht besser ist, das Gelumpe einfach in die Tonne zu klopfen oder einfach zu behalten. Was soll man zum Beispiel mit 2,46 Euro für ein Videospiel.

    Das FA ist auch nicht ohne, wenn man seine Steuererklärung nicht macht. Da gibt es dann Verspätungs- und Versäumniszuschläge und geschätzte Einnahmen. Wenn man dann arbeitsloser ostdeutscher CMS Blogger ist, dann muss man unter Umstände einige Jährchen auf Feierlichkeiten verzichten.

    Bei mir nun ein glücklich machendes Gewitter. War schließlich auch lange genug regenfrei. Nicht das die Blogginger noch depressiv werden, weil evtl. das Feedback nicht mehr so oft wie erwünscht kommt.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Nachmittag,
    Ja noch so 100 Käufer und der Haufen ist weg. Allerdings sollte der durchschnittliche Warenkorb mehr als 50 Steine betragen.

    VHS Recorder kann man bei Ebay wohl nur privat verkaufen.

    Solch eine Info würde diese Institutionen bestimmt hellhörig machen. Das Fa interessiert sich wahrscheinlich nicht so sehr, bei nicht Umsatzsteuer pflichtigen. Beim Jobcenter mag das anders sein. Die spielen glaub ich gerne mal Diktator und stoppen die Zahlung. Die Intelligenz der Jobcenter Mitarbeiter soll ja nach Aussage verschiedener Medien auch nicht so hoch sein.
    Da kann schon der eine oder andere Mitarbeiter den Rubikon überschritten sehen wenn er vielleicht selber Blogger ist.

    Bei uns ziehen wieder Wolken auf.

    Grüße und einen schönen Nachmittag
    Lothar

  • Ich habe gerade 2 1/2 E-Geräte in den Shop eingestellt. Während des dritten Gerätes hatte ich die Lust total verloren. Ich habe alle Geräte nun auf inaktiv gesetzt. Kommen nach und nach in die Bucht. Beschreibung dann im üblichen ebay Low Level Content Still.:lol: Was bis Jahresende nicht gekauft wird fliegt auf den E-Schrott. Mir egal, ob funktionsfähig oder nicht.

    Dann wünsche noch einen erfolgreichen Steineverkauf.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Nachmittag,

    vielleicht kannst du dann doch noch dieses Jahrzehnt den All Out feiern.

    Bei mir ist tote Hose diesen Monat …. naja, zumindest bei den E-Geräten. Zum Glück interessiert mich das relativ wenig. Hat auch sein Gutes. Die Gefahr Opfer von asozialen Verhalten, das gerade bei VHS Recorder Käufern sehr häufig vorhanden ist, zu werden ist somit kleiner. :mrgreen:

    Da putze ich doch lieber Fernbedienungen. Auch wenn der Internet-Fascho #1 denkt, dass er mich mit solchen Äußerungen ärgern kann. Der soll mal aufpassen, das ich nicht mal Infos an Google, Wettbewerbszentrale, FA und dem Jobcenter gebe.

    Gruß

    Rainer

  • Die Steine gehen zurzeit. Heute kommt wieder jemand der 50 Steine kaufen will. Ich glaube ich muss den Preis auf 40 Cent anpassen.

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,
    140 gebrauchte Granit Pflastersteine haben für 50 Euro den Besitzer gewechselt. Der Käufer war sehr wählerisch und hat fast 40 Minuten gebraucht die Steine auszuwählen und in den PKW zu laden. Ich habe derweil den Rasen gemäht.

    Bei uns kam dann auch kein Gewitter mehr. So habe ich die Abendsonne genossen und später noch den Freund des Feedbacks gegeben. Letztes hätte ich lassen sollen.

    Heute ist auch noch mal gutes Bloggergarten Wetter.

    Grüße und einen schönen Tag
    Lothar

  • Guten Morgen,

    hast du nun noch ein paar Steine verkauft.

    Die Telefonsucht der Leute muss man denen langsam mal austreiben. Bei mir versucht schon seit Tagen die netbank anzurufen. Entweder wohl um mir mitzuteilen, dass man das eine Konto nur noch bis Ende des Monats gewerblich nutzen darf. Was aber egal ist, weil ich habe doch schon ein gewerbliches Konto beantragt. Oder mich wegen irgendetwas vollquatschen zu wollen. Sollen einen Brief schreiben oder es bleiben lassen.

    Bei mir kam kein Gewitter. Es war noch sonnig bis in die Puppen. Heute wohl auch.

    Heute Vormittag werde ich wohl die fotografieren E-Geräte in den Shop stellen. Mal schauen wie lange ich Lust dazu habe. Kauft doch sowieso keiner etwas und auf ebay gehen die Preise auch immer mehr in den Keller. Ich glaub ich lass es und warte auf den nächsten Regentag.

    Gruß

    Rainer

  • Hallo Rainer,
    danke für die Unterstützung zu diesem Thema.
    Ja stimmt. Die Schwarzgeld Sache ist aus der Sicht vom Tisch.
    Ganz schön kompliziert manchmal.

    Gleich kommt noch ein Steine Käufer. Ist doch bestes Wetter zum Granitsteine pflastern.

    Wenn solche Leute anrufen dann finde ich das okay.
    Aber der Rest kann gerne die Finger vom Telefon lassen.

    Grüße und einen schönen Nachmittag.

    Bei uns zieht es gerade zu. Da kommt bestimmt noch ein Gewitter.

    Lothar

  • Ob nun 100 Euro Gutschrift minus 20 Euro Rechnung oder nur eine 80 Euro Gutschrift ist für die MwSt., die du ans FA zahlen musst egal. Ob die Gutschrift nicht ganz korrekt ist, ist doch in dem Fall egal. Du hast einen Belegt für 80 Euro und bekommst 80 Euro. Also empfehle ich hier eine Fahrt in meinem Lieblingszug, dem Durchzug. 😀 Da wird wohl auch kein Schwarzgeld gemacht. Die Bude hat 100 Euro Einnahmen und 80 Euro Ausgaben. Der Rest ist halt Gewinn. Und halt noch die Provision, die wohl von 100 Euro dem Linkkäufer berechnet wird.

    Gruß

    Rainer

  • Die Gutschrift bekomme ich wenn ich die Auszahlung bekomme.
    Auszahlungen kann man jederzeit einleiten. Die 10 Cent werden vom Guthaben abgezogen solange Auszahlfähiges Guthaben auf dem Konto ist.
    Ist kein Guthaben vorhanden wird die automatische Bewerbung deaktiviert.

    Ich muss mir da auch noch mal Gedanken machen ob da wirklich was an der Steuer vorbei läuft.

    Auf jeden Fall ist Leistungsbeschreibung auf der Rechnung dann falsch. Das Guthaben besteht ja nicht mehr nur aus dem Erlös des Auftrages. Es wird um eigentlich Vorsteuerabtugsberechtigte Käufe gemindert.

    Nun kommt aber wieder die Sache mit dem „wessen Brot ich esse dessen Lied ich singe“ wenn ich auf eine Rechnung beharre beenden die die Kooperation.

    So ist meine Entscheidung erstmal die das ich die automatische Bewerbung deaktiviert habe und es wohl auf sich beruhen lasse.

    Warum sich unnötig aufreiben.
    Wenn man so einen Stein ins Rollen bringt muss man nachher noch vor Gericht.

    Grüße
    Lothar

  • Bei der Content seeding Bude zahle ich kein Geld ein sondern bekomme von denen.

    Stimmt. Dann ist es doch vielleicht Schwarzgeld. Beispiel: Wenn du in einem Monat 100 Euro Einnahmen machst, dann zahlt doch der Werber dafür. Wann bekommst du eine Gutschrift für die korrekte Buchhaltung? Im Monat der Einnahmen oder erst bei Auszahlung? Bei ersterem würde dir ein Beleg für die Gebotsgebühren fehlen. Der letztere Fall ist doch aber auch nicht korrekt. Was passiert dann mit zum Beispiel 20 Euro Gebotsgebühren. Wie verbuchen die das, wenn die dafür keine Rechnung erstellen? Sie berechnen dir etwas, aber wollen keine Rechnung erstellen. Ich würde da wohl rechtliche Schritte androhen und dann auch einleiten. Dieses ganze Micky Maus Business im WWW gehört Platt gemacht!

    Ich mache jetzt meine Fotos, obwohl ich eigentlich eine Foto-Blockade in diesem Topic habe. 😆

    Einen fröhlichen non-webworking Nachmittag.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Mittag,
    ich werde meine Webwork Aktivitäten in die Abendstunden verlegen. Die letzten Herbsttage will ich dann noch genießen.

    Bei der Content seeding Bude zahle ich kein Geld ein sondern bekomme von denen.

    Ich hätte nun gerade auch mal die Überlegung das die bei 10 tausend Publisher Blogs auch locker irgendwelche Fake Aufträge einstellen könnten auf die man sich automatisch bewirbt und die 10 Cent dafür bezahlt.

    Da ja nicht nachvollziehbar ist wofür man sich beworben hat ist das eigentlich eine Gelddruckmaschine.

    Ich glaube ich werde mich mal hinsetzen und auch so ein System programmieren. Dazu müsste ich aber erst mal SSL lernen mir ne Konsole besorgen und mich im Ftp weiterentwickeln.

    Grüße und einen schönen Nachmittag
    Lothar

  • Guten Morgen,

    nein Lothar, da kommen wohl keine schönen Tage mehr. Die Weiterbildung eines Internet-Populisten ging doch bis Sommer. Schon seit Monaten ist er nicht mehr in Weiterbildung. Also befinden wir uns nun vermutlich schon im Herbst. :mrgreen: Ich werde heute und morgen die Tage für Fotos nutzen. Es gilt ALL IN der funktionsfähigen Geräte in den Shop. Da danach nichts mehr kommt, außer irgendwann noch die defekten, muss ich auch meine Zeit nicht mehr so vertrödeln. Das kostet enorm viel Zeit, die man besser für einen Fahrradnachmittag nutzen sollte. 😆

    Wo will Textbroker den noch einstufen, außer in die Arbeitslosigkeit? Laut eigenen Erklärungen zu den Einstufen taugt dieser Text nicht mal für die niedrigste Einstufung. Entweder er hat einfach einen ausländischen Text durch Google Translate gejagd oder er ist stammelnder Facharbeiter. In beiden Fällen hat er bei Textbroker nichts zu suchen. Der Text ist doch unbrauchbar. Da muss man doch jeden Satz überarbeiten. In der Old Economy handelt man sich vermutlich bei ähnlichen Vorfällen eine Abmahnung ein.

    Da kann man nur schätzen wieviel Geld die im Jahr ohne Rechnung machen.

    Gibt es nicht schon eine Rechnung, wenn man Geld einzahlt? Wenn nicht, dann wäre das schon ein starkes Stück. Wie willst du dann diese Ausgaben bei der Steuererklärung angeben. Naja, machst halt einen Eigenbeleg, weil keine Buchung ohne Beleg.

    Da bin ich auch drauf und dran dem FA einen Tipp zu geben. Diese ganzen Verbrecher machen doch unser schönes Land kaputt.

    Ich bin auch drauf und dran mal ein paar der privatgewerblichen auf ebay anzuschwärzen. Und selbst wenn die Steuer zahlen, dann drücken die sich um Widerruf und Gewährleistung und ich muss mich ständig dumm anmachen lassen von irgendwelchen Leuten, die meinen ich würde etwas falsches/defektes liefern, aber selber sind sie zu dumm die Beschreibung zu verstehen oder die Geräte richtig zu bedienen. Bei mir ist diesbezüglich am Rubikon schon seit langer Zeit Überschwemmung. So stark ist der Pegel überschritten.

    Bei vielen meiner Kunden frage ich mich, mit was die eigentlich ihr Geld verdienen. Sind die auf der Arbeit auch so durch den Wind. Aber vermutlich sind das neo-kommunistische ostdeutsche ALG II Blogger, die nur einmal im Jahr auf der HanseSail den Feierlichkeiten nachgehen, weil sonst reicht es nicht für ein Micky Maus hp Notebook. Oder die Kinder/Jugendliche werden heute in Schule und Ausbildung zu Fachidioten erzogen und alles was Off Topic ist, das überfordert sie.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    nun wieder indoor.War ein geiler sonniger Tag. Hoffentlich kommen da dieses Jahr noch mehr davon.

    Ja der Typ hat den Text dann auch wieder storniert und ein neuer Autor hat den Text übernommen und auch gleich völlig am Thema vorbeigeschrieben.

    Textbroker schreibt „Wir werden den Autor noch einmal eingehend auf seine Einstufung überprüfen“
    Wenn die nur noch solche Texter am Start haben dann können die die Bude auch bald dicht machen.

    Das Problem ist halt das man nur schwer gute Texter zu Preisen unter 1,5 Cent bekommt. Aber auch wenn man breit ist 3,5 oder mehr zu zahlen kommen die gleichen Schwachnasen. Der Autor den ich beanstandet habe verlangt bei Direct Order 3,5 Cent pro Wort.
    Meine Blacklist bei Textbroker wird immer länger.

    Das sich Texte schnappen und nicht schreiben habe ich auch nochmal beanstandet. Natürlich kann es sein das man verhindert ist. Dann gibt man den Text aber zeitnah zurück und wartet nicht bis er von System zurückgegeben wird. Da ist aber auch Textbroker im Boot. Wenn der Text automatisch zurückgegeben wird dann darf er nicht automatisch wieder zu Bearbeitung freigegeben werden. Da muss ich doch als Kunde auch vorher informiert werden und selbst entscheiden könne ob Textbroker den Text noch machen soll.
    Das habe ich denen heute geschrieben. Da bin ich mal auf die Antwort gespannt.

    Im Bereich Content Seeding gibt es auch eine Agentur bei der man seine Blogs anbieten kann. Man kann sich dann mit den Blogs auf eine Kampagne bewerben. Dies kann man entweder händisch oder automatisch machen.
    Wählt man automatische Bewerbung zahlt man 10 Cent pro Bewerbung. Im Angebot dazu steht 10 Cent pro erfolgreiche Bewerbung . Die ziehen aber 10 Cent pro Bewerbung ab die automatisch bei Aufträgen zu vorab bestimmten Kategorien und KPIs erfolgen. Hat man z.B 100 Blogs eingetragen und die bewerben sich automatisch auf eine Kampagne dann zahlt man also 10 Euro nur für die Bewerbung. Ich bin davon ausgegangen das man 10 Cent bezahlt, für eine erfolgreiche Bewerbung sprich eine Bewerbung die in einen Auftrag führt. Das habe ich aber erst gemerkt als auf einmal mein Guthaben aufgebraucht war.

    Auf Nachfrage erklärte man mir das halt jede automatische Bewerbung 10 Cent kostet. Auf meine Bitte mir dann darüber eine Rechnung und eine Auflistung meiner automatischen Bewerbungen zu geben antwortete man mir das es dafür keine Rechnung und keine Aufstellung gibt. Unglaublich wie viel Schwarzgeld die da jeden Tag machen. Und das als einer der größten und bekanntesten deutschen und auch in Deutschland ansässigen, mit Deutscher USTID ausgestatteten Content Seeding Agentur. Die werben mit über 10000 Blogs zur Vermarktung. Da kann man nur schätzen wieviel Geld die im Jahr ohne Rechnung machen.

    Da bin ich auch drauf und dran dem FA einen Tipp zu geben. Diese ganzen Verbrecher machen doch unser schönes Land kaputt.

    Aber nun genug aufgerieben. Morgen ist wieder ein sonniger Tag.

    Grüße und gute Nacht
    Lothar

  • Guten Morgen,

    ich habe den auf einer der Kassetten, die ich letzten Samstag gekauft hatte, angeschaut. In diesem Frickelbuden nach Filmen zu suchen ist mir ehrlich gesagt zu mühselig.

    Es wäre aber nicht schlecht, wenn es Preußen und ein Bundesland Preußen geben würde. Aber vor so einen Bundesland hatten die Besieger nach dem WK II leider Angst. Wenn man alle nach diesen Tugenden leben würden, dann wäre das Leben miteinander vermutlich nicht so oft von asozialen Verhalten geprägt.

    Textbroker ist wohl auch mittlerweile eine Bude, die man kicken sollte. Sich Texte schnappen und dann nicht erledigen ist ja unverschämt. Kann aber auch mal vorkommen wegen höherer Gewalt (Krankheit, Stromausfall, Unlust, …). Zweimal hintereinander könnte auch Pech sein. Wenn das ständig vorkommt. Kriegen da die Texter keine vor den Bug? mhhh … Der Hammer ist aber dein Schuldensanierungstext. Liest sich wie mit Google Translate übersetzt. Obwohl .. ich glaub, wenn der Quelltext sehr gut geschrieben ist, dann wäre so eine Übersetzung noch besser.

    Ich dachte Blogkommentarrunden macht man zum Austausch und weil man sich in den Themen weiterentwickeln muss. Aber das hat vermutlich so ein Internet-Populist gesagt und so einer weiß doch sowieso alles besser. Vor allen, wenn er schon seit 10 Jahre Blogginger ist und zu keinen Feierlichkeiten geht.

    Du bist also heute Outdoor. Hast du da nicht noch etwas für die Bucht zu fotografieren? Wo ist nur deine Begeisterung für den Verkauf auf ebay geblieben?

    Bei mir soll es heute auch sonnig werden. Mal schauen, ob ich einen Fahrraddienstag mache. Dieser dient nicht zum Austausch und der Vernetzung, sondern zur Entspannung und zur körperlichen Ertüchtigung. So etwas ist natürlich von Internet-Populisten nicht erwünscht, weil in der Zeit kann man kein Blogging machen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Präabend

    Film auf VHS? den gibts bestimmt auch auf Youtube oder bei Clipfish oder was weiß ich.

    Das Reinlichkeit preußische Tugend ist mag wohl wahr sein. Aber mittlerweile gibt es kaum noch Preußen.

    Ich gehe nun die Abendsonne genießen.

    Ach ja die dämliche Textbroker Bude geht mir auch auf den Sender. Da haben sich einen Auftrag, den ich am 11.05 eingestellt hatte, nacheinander zwei Texter geschnappt. Bearbeitungszeit 1 Tag.
    Nach verstreichen der Bearbeitungszeit ist der Auftrag ohne Info einfach wieder neu ins System geschickt worden und eine zweite Dumpfbacke hat sich den geschnappt und dann übers ganze Wochenende blockiert und erst heute Nachmittag war er wieder im System.
    Nun ist meine Deadline überschritten und ich kann den Auftrag nicht ausführen. Na gut, ich hatte auf den Auftrag eh kein Bock aber die Textbroker Bude ist in dem Gebiet schlecht aufgestellt. Das ist auch schon das zweite Mal das mir Texte über meine Deadline blockiert wurden.

    Solange ein Texter den Auftrag in Bearbeitung hat kann ich den nicht mehr löschen. Aber schreiben braucht der Texter den Text scheinbar nicht. Ist die Bearbeitungzeit (z.B 1 Tag) rum geht der Text ohne Info wieder in den Angebotspool.

    Ich werde auf jeden Fall ein Textbroker Erfahrungsbericht bloggen. Da werden auch die beiden Texter genannt die mich verarscht haben.

    So nun aber bevor die Sonne untergeht.

    Heute Abend will ich mir den aktuellen Ghoastbuster auf 3D anschauen. Den habe ich gestern aufgenommen.

    Meine Montags Kommentare Runde muss ich aber auch noch machen. Ich habe mir vorgenommen mich da doch weiterzuentwickeln und in Zukunft mehr Kommentare Runden zu machen.
    Blogparden soll man ja nicht zum Linkbuilding verwenden. Kommentare Runden sind zum Aufhübschen des Linkprofils gedacht.
    Muss ja auch was dran sein.

    Grüße und einen schönen Abend.

    Lothar

  • So … ich habe gerade einen Film auf VHS angeschaut. Jetzt gebe ich doch noch die restlichen Fernbedienungen ein. Hoffentlich reicht mir die Zeit, bis „Bares für Rares“ auf zdf neo beginnt. Kein Wunder erreiche ich nichts im Leben, wenn ich ständig Fernseh schaue. 😆 Die Zeit sollte man doch lieber fürs glücklich machende Blogging verwenden.

    Gruß

    Rainer

  • Auf jeden Fall niemals irgendein fremdes Arbeitsgerät putzen.

    Aber kommt man da nicht in Konflikt mit den preußischen Tugenden. Gilt dann vermutlich auch für Handelsware, weil ich wurde vom Internetblogger #1 doch dumm angemacht, weil ich Fernbedienungen putzen muss. Man schreibt vermutlich in die Beschreibung „Die Ware ist im ebay-Hygiene-Zustand“. 🙄

    So; ein Teil ist im Shop. Den Rest mache ich morgen oder so. Da muss ich neue Kategorien anlegen. Wieder so exotische Marken.

    Die E-Geräte mache ich direkt zu ebay. Entweder sie kauft einer oder nicht. Im Shop kauft die auch keiner. Mal schauen, ob ich diese Woche Lust dazu habe. Da bin ich ziemlich auf kleiner Flamme. Mein Ziel ist bis Ende des Jahres ALL OUT. Was keiner kauft fliegt auf den E-Schrott.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,
    Du könntest der Liebhaber vieler deutscher Hausfrauen sein deren Männer anstatt beim Putzen zu helfen auf dem Sofa liegen und Bundesliga bei Sky schauen.

    Beim Schweißen ist es vielmals so das man als Leiharbeiter so lange beim Kunden bleibt bis man dem Kunden sein Schweiß Equipment zur Sau gemacht hat.
    Wenn es nicht mehr geht dann holt man sich einen Krankenschein und hofft das die Leihbude einen feuert und man im Schoße der Transferleistungsempfänger aufgenommen wird um dann im Rahmen des Bloggerdaseins in einem tristen ein-oder im Besten Fall zwei Zimmer Wohnklo ein erfolgreiches Einzelunternehmen führen zu können.

    Auf jeden Fall niemals irgendein fremdes Arbeitsgerät putzen.

    Grüße und einen schönen Start in die neue Woche

    Lothar

  • Guten Tag,

    da fragt man sich, ob die auch bei der FAZ, Süddeutschen, Bild und der gleichen anrufen, wenn dort solche Artikel über Unternehmen drin sind. Wenn bei dir mal am Telefon einer zum Kunden wird, dann lohnt es sich wenigstens. Bei mir wäre das nur Mehrarbeit, weil in dem Shop muss die Bestellung sowieso.

    Gestern war ein schwarzer Tag für jeden ostdeutschen Harz IV Blogger bei der Wahl in NRW. Die Internet Populisten sind im hohen Bogen rausgeflogen. War mir schon vor Jahren klar, das diese Partei nur ein Strohfeuer sein wird. Die SED ist knapp rausgeflogen und die Ökofaschischten haben auch eine auf die Fresse bekommen. :mrgreen: Sehr gut … alles von mir erwünscht.

    Was mache ich den heute schönes …. ich glaube ich fotografieren und putze mal wieder Fernbedienungen. Kein Wunder erreiche ich nichts im Leben. ich bin einfach viel zu viel mit putzen beschäftigt. 🙄 Aber putzen und reinigen ist doch sehr wichtig. Auch für Arbeitsgeräte. Oder ist es als Schweißer nicht üblich, dass man seine Geräte und Arbeitskleidung reinigt. Wenn man die Kleidung und sich selber nie reinigt und wäscht, dann hat das auch seine Vorteile. Die Kollegen halten Abstand und es besteht keine Gefahr in ein Off Topic Gespräch zu geraten, weil davon hat man vielleicht keine Ahnung.

    Ich glaube mein C64 Disketten Laufwerk ist desjustiert. Gibt sehr oft Lesefehler und der gleichen. Aber laut Internetquelle soll das bei diesem Laufwerk auch ziemlich üblich sein. Naja. Mal schauen, was man machen kann. Vielleicht auch nur dreckig und der Kopf bewegt sich nicht zu bestimmten Stellen hin.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Nachmittag,
    boah ey. Was für dumpfbacken es doch in unserem Lande gibt.
    Es klingelt das Handy so Mitte der Formel 1 Übertragung. Ich gehe ran.
    „entschuldigen Sie das ich am Sonntag anrufe “ da hätte ich den Typen schon zur Schnecke machen sollen. Aber ich warte meist damit bis ich weiß worum es geht. Kann ja auch ein Auftrag sein. Gut telefonische Aufträge hatte ich noch nicht. Immer nur dumme Fragen.
    „ich habe ihre Seite bei Google gefunden“ welche Seite?

    Es ging um einen Finanzierung Anbieter über den ich berichtet hatte. Nun musste ich dem kurz erklären was auf der Seite zu lesen ist und das er sich für Fragen an den Anbieter wenden soll.

    Solche Anrufe hab ich oft.

    Vor 25 Jahren habe ich den Schweisser Job an den Nagel gehängt. Wer will schon in dunklen Löchern hocken und sich Feuerkugeln in den Kragen spritzen lassen.

    Dann lieber in der stickigen Bude hocken und Webprojekte produzieren und zwei Schachteln Zigaretten am Tag rauchen.

    Ne, das ist natürlich nicht mein Lebenslauf gewesen.

    Ich schau nun die zweite Halbzeit und dann gehe ich Outdoor bloggen.

    Grüße und einen schönen Nachmittag
    Lothar

  • Guten Nachmittag,

    immer dieser Regen. Bei mir kam er gerade als ich nach dem Mittagessen das Unterteil meines C64 auf dem Dachbalkon putzen wollte. Ja, was habe ich schon erreicht. Ich putze alte 8 Bit Computer. Ich entwickele mich einfach nicht weiter. Jetzt habe ich ihn aber geputzt und er funktioniert sogar wohl einwandfrei. Dumm, das ein paar Tasten abgebrochen sind und ich nur ein Antennenkabel habe. Das richtige AV Kabel kann man sich natürlich wieder bei den privatgewerblichen auf ebay als Neuware kaufen. mhhh

    Samsung hat doch auch wieder etwas neues im TV-Bereich. Kommt doch in der Werbung. Ich weiß jetzt aber gerade nicht mehr was das ist.

    Webworking seit 1992 finde ich schon sehr beachtlich. Da haben andere noch Amiga gespielt und du warst schon fleißig am Webworken und hast dein Revier abgesteckt. Kein Wunder bekomme ich nichts gebacken. Ich habe damals vermutlich noch gar nichts vom WWW gewusst, weil sonst wäre ich doch mit dem Amiga 500 online gegangen. 🙂

    Ich habe beschlossen, dass die E-Geräte den Exit machen. Brauche ich doch gar nicht dieses Zeug. Kostet nur zu viel Zeit und Platz.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Mittag,
    heute ist bei uns der Regen angekommen.
    Gekauft habe ich zwei paar Unterhosen und einen Kinderstuhl.

    Schnäppchen waren keine zu finden. Ich war nochmal im Media Markt und habe mir die LG OLED TVs angeschaut. Nach Deinem Hinweis bin ich aber zurückhaltend was die Euphorie betrifft. Eigentlich wollte ich den Verkäufer bezgl der Kritik an OLED befragen aber dann dacht eich mir „da bekommst Du eh nur eine Wischi Waschi Antwort“ „Die Zeit kannst du dir sparen“

    Tote Maus ist nie. Nach einem viertel Jahrhundert Webworken weiß man wie man die Maus am Leben erhält. 🙂

    Nach welchem Sky Sender hattest Du die Tage mal gefragt?
    Hier der Link zur Senderliste als PDF
    https://info.sky.de/inhalt/static/img/bildteaser/Sky_Senderuebersicht_mit_Text.pdf

    Grüße
    Lothar

  • Guten Nachmittag,

    bei mir war gestern auch Regen. Heute auch. Aber da war ich schon wieder zu Hause. Ich war schon vor dem Mittagessen zu Hause. Es waren gar nicht so viele Stände wie sonst. Vermutlich ist der Flohmarkt Peak auch schon seit Jahren gewesen. Heute hätte ich mir das viele Geld sparen können. Vielleicht sollte ich bei den E-Geräten sogar die Vollbremsung machen. Da wird ein Schrott verkauft auf dem Flohmarkt. Von letzten Samstag sind von 7 Geräten schon 5 nicht einwandfrei. Die anderen zwei habe ich noch gar nicht richtig getestet.

    Selbst wenn ich heute nur die Hörspiele und Fernbedienungen rechne, dann brauche ich den E-Kram im Grunde nicht kaufen. Ich habe auch für Eigenbedarf etwas gekauft. 3 PS3 Spiele (obwohl ich noch gar keine Konsole habe) und BASF VHS Leerkassetten. Eine N64 Konsole ohne Spiele habe ich auch noch gekauft. Ich habe doch gar keine Spiele. Vielleicht sollte ich für ca. 20 Euro neue Analogsticks (die nudeln mit der Zeit aus) kaufen; dann das ganzen für 60 Euro in die Bucht.

    Das mit den Projekten ist doch so eine Sache. Wenn du da nur ein paar Plätze in Google abrutscht, dann ist auch wieder tote Maus in der Kasse.

    Original DVD/BD wird es wohl schon noch einige Jährchen geben. Vielleicht nur den Meanstream oder die Nischen, weil den Meanstream gibt es auch im Streaming und im Bezahlfernsehen. Musik DVD/BD ist wohl so eine Nische. Bei maxdome gab es mal ein paar Konzerte. Aber nur ganz wenig. Im Fernsehen kommt so etwas eigentlich auch ziemlich wenig. Gibt es bei sky eigentlich noch den Klassik Kanal?

    Gruß

    Rainer

  • Hallo und einen guten Abend,
    heute Nachmittag habe ich es noch rechtzeitig vor dem Regen geschafft den Rasen zu mähen.
    Danach ne Zigarre und ein Bier.

    Wie schaut es eigentlich in de Blogosphäre aus? Da ist doch gefühlt der Peak auch schon lange vorbei.

    Wie es da aussieht weiß ich nicht. Ich weiß nur das die Talsole die Google mit Ihren Pinguin Panda und Co 2013 eingeläutet hat wohl durchschritten ist.
    Heute wird mehr denn jeh Linkbuiding betrieben und man kann gar nicht genug Werbeflächen haben um diese den Kunden anzubieten.

    Da ich alternativ auch nie abgeneigt bin mich von Projekten zu trennen habe ich einiges auch bei Ebay im Angebot. Da muss ich aber aufpassen das die VK Preise immer an den möglichen Einnahmen angepasst werden.
    So habe ich gerade einen Finanzblog von knapp 500 Euro auf 5000 Euro im Preis angehoben. Das war unbedingt notwendig weil der Blog in den letzten Wochen täglich 10 bis 15 Euro Einnahmen generiert.
    Ob das Dauerhaft so bleibt ist nicht sicher. Aber wenn das Projekt jemand haben dann muss der Preis natürlich auch in Relation zu den Einnahmen stehen.
    Aber so richtig checkt kaum einer das Potential solcher Projekte.

    In der Regel biete ich neue Projekte zum Produktionspreis an. Da könnten die Käufer schon zuschlagen und hätten sich damit die Startkosten gespart. Aber das ist den meisten zu unsicher weil sie vom Geschäft keine Ahnung haben. Verdient das Projekt die ersten Euros dann wird es natürlich auch teuer. Aber das hätten sie von Anfang an schon billig haben können.
    Aber selbst dann wäre es noch nicht zu spät. Denn das Potential vieler Projekte lässt sich auch schnell erhöhen.

    Es ist halt auch schwer den Dumpfbacken das zu vermitteln.

    Ich denke auch das das Aus beim Verkauf von DVD und BluRay mit dem Einzug von schnellen Internet und Stramingdiensten besiegelt ist.
    Im Bereich Musik DVD und BluRay mag das aber anders sein. Konzerte werden aktuell noch nicht so oft über Amazon und Co gezeigt. Ausserdem spielt in dem Bereich noch die Sammlung eine Rolle.
    Es gibt schon noch seltene Musik DVD die auch hohe Preise erzielen können.

    So habe ich z.b das Devin Townsend Project: by a thread – Live In London 2011 (5CDs + 4 DVDs) im Angebot für 450 Euro. Na gut das ist schon recht hochpreisig aber es gibt davon nur noch wenige verkäufliche Exemplare.

    Für den wahren Fan eine echte Überlegung und billiger wird es bei mir nicht eher teurer.

    So nun noch ein bisschen Webworken und dann ins Bett.

    Irgendwie bin ich heute kaputt.

    Grüße
    Lothar

  • Guten Morgen,

    ich sehe gerade, dass in der Internet-Quelle die Verkaufszahlen von Original DVD und Blu-ray Discs in Deutschland veröffentlich wurden. Der Abwärtstrend ging auch 2016 weiter. 86,7 Millionen. Der Peak war schon vor einigen Jahren bei 118,3 Millionen. Blu ray war noch nicht mal so ein Hype wie VHS. :mrgreen:

    Alles hat halt seine Zeit. Wie schaut es eigentlich in de Blogosphäre aus? Da ist doch gefühlt der Peak auch schon lange vorbei.

    Gruß

    Rainer

  • Zur Not gehen sie halt den deuschen Weg wie Blaupunkt, Telefunken und dergleichen und wird eine Lizenzgesellschaft, damit die Ramschhändler ihre ChinaImport als Solarworld Produkt verkaufen können. :mrgreen:

    Ich glaub bei den ganzen ebay Opfern könnte sogar wöchentlich noch der ebay Gauleiter vorbei kommen und denen ordentlich die Fresse polieren. Die würden trotzdem verkaufen.

    Ich bin auf jeden Fall im richtigen Geschäft ☺️

    Ich auch. Ich verkaufe im eigenen Shop und wenn ich nichts verkaufe, dann ist es mir auch total egal.

    Die ganzen Fernbedienungen sind nun im Shop. Morgen mache ich nichts, außer E-Schrott Entsorgung und Versand. Die E-Geräte müssen auf nächste Woche warten. Oder wenn viele Fernbedienungen und Hörspiele am Samstag kommen, dann müssen sie halt noch mal eine Woche (oder mehr) warten. Die E-Geräte haben ganz unterste Priorität bei mir. 😆

    Am Samstag gilt es nicht zu wenig Geld mitnehmen. Der Witz ist ja, dass ich letzten Samstag ursprünglich sogar noch weniger Geld mitnehmen wollte. Nämlich 1/3 weniger. Da wäre ich ja noch früher All Out im Geldbeutel gewesen. 😯 Als ich noch E-Geräte Fanboy war, da war auch manchmal All In im Auto und nichts ging mehr und die Tour musste vorzeitig beendet werden. Aber das hat mich weder reich noch glücklich gemacht.

    Gruß

    Rainer

  • Hallo,
    da hätte man Kohle machen können mit Solarworld. Heißt ja nicht das es die AG nicht mehr geben wird. Aber Ihre Schulden werden durch Vergleiche geringer. Eine Insolvenz kann auch ein Neustart sein.
    Die Aktie steht bei 1,2
    Na ja ich hatte es mir schon gedacht aber das Risiko war nun doch zu hoch.

    Ebay legt denen dessen Brot sie essen aber ganz schöne Daumenschrauben an. Das kann auch nach hinten los gehen und alle machen einen eigenen Shop und kaufen Advertorial Werbung.

    Ich bin auf jeden Fall im richtigen Geschäft ☺️

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,

    wer braucht schon deutsche Solarbuden. Kann man doch in China billiger herstellen. Und nur hier entwickeln und designen und dann in China herstellen braucht auch keiner. Das können die auch selber. Da wird noch viel mehr in Deutschland den Exit machen. Hat auch was gutes. Viel mehr Leute in Deutschland haben dann Zeit für Blogging und die Blogs zu lesen. Über Tradegate war gestern noch ein richtiger Ausverkauf von Solarworld.

    Ständiges an die Decke gehen bringt doch nichts. Nicht gut für die Gesundheit. Solche Leute benehmen sich dann auch in der Shoposphäre wie ein Diktator, wenn etwas nicht ganz nach Plan läuft. Egal. Da fährt an halt den Durchzug.

    Die Sachen müssen halt in den Shop. Sonst kauft die keiner. Heute noch eine letzte Fuhre. Ich habe gestern noch etwas vorbereitet. Theoretisch könnte man morgen E-Geräte im Shop anlegen. Aber irgendwie habe ich keine Lust dazu. Am Samstag werde ich dann im E-Geräte Bereich mit sehr stark angezogener Handbremse (oder wie du es nennst mit kleiner Flamme) unterwegs sein.

    Fußball habe ich nicht angeschaut. Madrid gg. Madrid, naja … ist doch Banane wer da gewinnt.

    Ich muss jetzt noch bei einigen Fernbedienungen diverse Aufkleberreste entfernen. Ich glaub da hilft mir mein Freund der Brennspiritus.

    Heute soll es auch wieder sonnig und warm bei mir werden. Da kann man wieder etwas für die körperliche Fitness machen.

    Bei ebay geht die Versklavung im Herbst wohl in eine neue Runde „Fristgerechter Versand 3 % / Bildrechte / Links ab Herbst„. Und wie sie wieder jammern. Sollen diese geldgierigen Verkäufer halt mal die Konsequenzen ziehen und den Exit dort machen. Wenn erst mal das große Exit dort stattfinden würde, dann wäre ebay vermutlich schnell weg vom Fenster.

    Gruß

    Rainer

  • Ach ja doch. Lang und schwarz von 3,60 auf 0,80
    Das wäre mein Preis gewesen.

    Puh.
    Grüße Lothar

1 49 50 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.