Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






an dieser Stelle möchte ich alle Leser aufrufen mitzumachen einen Weltrekord im kommentieren aufzustellen.

Die Idee zu diesem Weltrekord ist schon etwas älter.
Mit ein paar Leuten kommentieren wir schon auf einem anderen Blog regelmäßig über alle Dinge die einem so wichtig sind und eigentlich nur des Plaudern wegen.
Da der andere Blog aber immer mal wieder über Tage offline ist und uns so unsere Plattform für gemütliche Plaudereien genommen wird dachte ich mir schaffe ich mit diesem Beitrag eine alternative um auch weiterhin mit den Leuten in Kontakt bleiben zu können.

Das man vielleicht irgendwann mal so viele Kommentare gesammelt hat das man diesen Beitrag beim Guinness Buch der Rekorde als Kommentare Weltrekord anmelden kann liegt da dann auch nahe.

Aber erst mal ein paar Kommentare sammeln.

10 bis 20 tausend Kommentare sollten es schon sein.
Ich muss auch erst mal schauen ob es überhaupt schon so einen Weltrekord gibt.

Also liebe Leser, ihr seid herzlich eingeladen über alles was euch so auf der Seele brennt zu kommentieren und zu diskutieren.

 

Für die neuen Leser hier, auch noch mal meine Einladung zur Teilnahme mal frei von der Leber weg zu plaudern. Gerne auch über die Dinge die anderswo unerwünscht sind.
Wir machen uns zwar nicht überall beliebt aber das ist halt das Los der Meinungsfreiheit.

Also wenn ihr z.B was in den Blogs anderer Blogger  findet, über das man kritisch, ohne Maulkorb auch gerne mal leicht unter die Gürtellinie diskutieren kann, dann ist hier der richtige Platz.

Und nun lasst es krachen.

Grüße Lothar

Eure Kommentare als Beitrag zum Kommentare Weltrekord





15.445 Antworten auf Kommentare Weltrekord

  • Schaut dir mal das Gap vom 22. – 23.10 an. Wenn du da gleich rein wärst, dann wäre das vermutlich wieder etwas für den 2., 3. und 4. Einstieg gewesen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,

    Ich belese mich gerade über die Möglichkeit von Gap Trading Systemen.

    du suchst aber auch ständig die neue Heilige Kuh. Schaue doch im MetaTader nach wie oft es überhaupt größere Gaps gibt und wie schnell die geschlossen werden und wie stark es erst mal in die nicht schließende Richtung gibt. Da braucht man doch nicht viel lesen.

    Aue gegen Regensburg könnte der Start ins Knockout Wochenende sein, dem dann der VfB und die üblichen Verdächtigen folgen. Bremen gegen München. Die Münchner sind zur Zeit nicht so in Bestform. Vielleicht gewinnt Bremen oder macht Unentschieden.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,
    Da hoffe ich mal dass heute die zweite Pullback Sequenz in Angriff genommen wird.

    Vor Monaten habe ich ja oftmals überall gaps gesprochen.
    Ich belese mich gerade über die Möglichkeit von Gap Trading Systemen.

    Da werde ich vielleicht mal was testen.

    Heute Abend gehe ich mal wieder ins fußballstadion Aue spielt gegen Regensburg.

    Ich wünsche einen guten Start in den neuen Tag.

    Grüße Lothar

  • Dem DAX fehlt weiterhin die 2. Pullbacksequenz bis mindestens 11.265 oder sogar 11.193 (gap fill).

    Auch heute wurde dieses Ziel nicht erreicht. Die aktuelle Lage ist für Shorties gefährlicher als für Long-Freunde, weil die H4 Stochastik (14,7,7) hat schon gestern Vormittag ein Verkaufssignal erzeugt, aber es geht nicht wirklich short. Da wird sich jetzt nur ausgeruht und Anlauf für den nächsten Langlauf genommen.

    Gruß

    Rainer

  • Da gestern vor 30 Jahre dieser Dance Song auf Platz 2 in Deutschland war werde ich mal meine VHS DVD Kombipreise erhöhen.

    Gruß

    Rainer

  • Jetzt aber … wieder eine Chance in den Longzug einzusteigen. Wenn zum 4-Stundenschuss der Kurs über SMA9 und SMA14 ist, dann wird es endlich Zeit. Sieht gut aus für 16 Uhr.

    Gruß

    Rainer

  • Ach … erst hol ich mir ein körperliches Knockout und dann auch noch im Lidl, weil es das gefüllte Marzipan bei den Weihnachtssüssigkeiten dieses Mal wohl nicht gibt. Mache ich halt einen 2. Einstieg SWR Fernsehen. 😮

    Gruß

    Rainer

  • Ach … geht doch schon wieder hoch. Da darf man sich nicht gleich in die Traderhose oder einen Jubeltanz machen. Solche Zuckungen sind nur dazu da, daß man 1, 2 oder mehr Böcke schießt, in dem man hektisch mit Verlust schießt und dann hektisch eröffnet, aber in die Falle getappt ist, weil es wieder zurück geht. Dazu habe ich keine Lust mehr.

    Gruß

    Rainer

  • Kartellamt eröffnet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

    Am besten in der EU verbieten wie fast alle anderen Unternehmen aus den VSA. Die sind doch alle eine Gefahr für die Innere Sicherheit.

  • 4 mal runter und hoch … jetzt erst mal noch etwas erholen und dann in den frischen Lidl. Meine Flaschen der letzten 4 1/2 Wochen abgeben. Da klingelt die Kasse. 3 Müllbeutel voll.

    Gruß

    Rainer

  • Die sollen die Banken alle Dicht machen und Litecoin und Bitcoin als Offizielle Währung einführen :-):-)

    Da stecken aber auch Menschen dahinter. Und Menschen haben nun mal einen Hang zum andere Abzocke, vor den Karren spannen, ausnutzen und für dumm verkaufen.

    Gruß

    Rainer

  • Die deutsche Bank natürlich.
    Die sollen wohl Geld für andere Verbrecher gewaschen haben.

    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/geldwaesche-verdacht-deutsche-bank-aktie-geht-in-die-knie-razzia-in-konzernzentrale-6885074

    Die sollen die Banken alle Dicht machen und Litecoin und Bitcoin als Offizielle Währung einführen :-):-)

    Bei den Coins beginnt ja nun auch die Dekaden Endrally.

    Also jetzt noch schnell einsteigen. Das kann in wenigen Tagen durch die Decke gehen.
    Ich gehe mal davon aus dass Dein Meta Trader die entsprechenden Signale gesendet hat :-):-)

    Grüße Lothar

  • Ich habe gerade mal geschaut. Die Deutsche Bank ist doch auch eine Micky Maus Bude. Marktkapitaliesierung ungefähr 50 % dessen einer japanischen Videospielebude. Naja, 2/3 des DAX hat weniger Markt Kap als Nintendo. Da muss man halt durch.

    Gruß

    Rainer

  • Ach, die Deutsche Bank. Die fährt doch auch schon mehrere Jahre im übergeordnetem Shortzug. Können doch die Postbank an die Deutsche Post verkauft, dann kommt etwas Geld in die Kasse. Geld verdienen können die dann mit Zertifikaten und Optionsscheine.

    Gruß

    Rainer

  • Bei welcher den? Jedes deutsche Unternehmen hat doch Dreck am Stecken. Man muss nur lang genug suchen. Sind doch alles Verbrecher die Menschen.

    Gruß

    Rainer

  • Das liegt bestimmt an der Razzia bei der Verbrecher Bank.

    Die hatte schon über 4% Minus heute.

    Ruhig mal weiter so.

    Grüße Lothar

  • Das ist aber nicht erwünscht. Hoffentlich nur eine Bärenfalle.

    Ich trage meine Käufe von vorgestern hoch. Noch einmal runter und hoch. Ich war schon beim ersten mal geknockt. Ich glaube langsam bin ich zu alt für den E-Geräte-Schwachsinn.

    Gruß

    Rainer

  • Na endlich geht es jetzt mal runter.

    Grüße Lothar

  • Guten Mittag,
    Den Nudel TV Machern ist das egal.

    Ich brauche auch noch einen 200er Lauf bis zum Ende Phase 1. Damit wäre ich dann noch für den Gesamtgewinn berechtigt.

    Sonnige Grüße
    Lothar

  • Das läuft zur Zeit nicht wirklich in meine Richtung. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich dringend noch einen 200er Lauf im DAX diesen Monat brauche?

    Gruß

    Rainer

  • Welcher Dussel hat den die App für die heutigen Sendungen programmiert. Da kommt jetzt die gleiche Sendung wie von gestern. 😡

    Gruß

    Rainer

  • So … jetzt erst mal 1. Einstieg SWR Fernsehen zu den Tieren und anschließend kommt Peter Wohlleben bei Planet Wissen. Der ist ein Baumfreund. Das wird bestimmt interessant. Ja, das sind die Leute, die man kennen muss … und nicht irgendwelche C-Promis aus dem privaten NudelTV.

    Gruß

    Rainer

  • Irrtum 1: Das Risiko zu hoch einschätzen
    Irrtum 2: Kaufen, wenn die anderen kaufen
    Irrtum 3: (Unkritisch) Auf Analysten hören
    Irrtum 4: Das Heil (nur) in der Heimat suchen
    Irrtum 5: Der Aktienmarkt nützt nur Spekulanten
    Irrtum 6: Kaufen, wenn die Umsätze an der Börse hoch sind
    Irrtum 7: Aktienkurse fallen in der Rezession
    Irrtum 8: Kursschwankungen fürchten
    Irrtum 9: Der Anleger, das unberechenbare Wesen
    Irrtum 10: Den Nachrichten hinterherlaufen

    Quelle: Handelsblatt

    Vielleicht kommen dir ein paar davon bekannt vor.

    Der Nikkei macht auch schon die letzten Tagen einen anderen Weg als der DAX. Warum sollte immer alles gleich gehen?

    Die Marke für den Weg nach oben wurde um 30 Punkte erhöht. Und seine dusselige Flagge will ich mal sehen. Man könnte doch aber im DAX auf Tagesbasis auch von einem Doppelbodenbildung nun sprechen. Es gibt so viel. Da sucht man sich einfach das raus, was einen in den Kram passt. 😆

    Im Börsenspiel schaue ich das ich in dieser Phase noch alles mit etwas Gewinn los werde. Für die nächste Phase überlege ich mir dann was ich mache. Zocken auf einen Gewinn oder etwas testen. Mal schauen.

    Gruß

    Rainer

  • Vorsorglich in Euro Bund short gehen war natürlich ein Bock. Aber wenn man denkt es könnte ein Trendwechsel kommen und noch die Signale abwartet, dann hätte man es natürlich machen sollen. Immer das gleiche.

    Gruß

    Rainer

  • Heute scheint der Rocco ein bisschen verwirrt zu sein weil seine Analyse.

    Dax und Dow nicht korrelieren macht ihn wohl ganz kirre.
    wenn er wirklich auch Trader ist dann hat er gestern wahrscheinlich auch einiges in den Sand gesetzt.

    Ich habe noch 2 short am laufen.
    Wenn die ins plus drehen (unter 11300)
    Dann verkaufe ich die und mache mit dem restgeld noch mal dieses 9:40 Uhr Trendtrade System immer nur DAX und nur ein Einstieg.

    Grüße Lothar

  • Bei 11.356 und 11.377/11.388 (bzw. 11.400) trifft der DAX heute auf Widerstände

    Jetzt sind die richtigen Trader im Markt und nicht die Nebenbörsen-Trader. Die machen wohl gleich ein paar von Roccos Widerstände kaputt. Stand ja nichts von Stundenschluss und der gleichen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,

    mann seinen Namen ändern. Vielleicht heißt er auch anders oder er hat wirklich durch einen Zock so viel verloren.

    Was ist nun bei Gold und Silber. Es ging nicht wirklich zurück. Schon Trendwechsel oder nur das übliche, wenn ich jetzt die Richtung ändere, daß ich wieder Böcke geschossen habe. Der DAX war doch gestern nach Xetra noch über 11420. Laut Rocco sollte es long gehen. Oder nur innerhalb Xetra oder nur so wie es Rocco gerade braucht?

    Das ist doch alles meiner Meinung nach ein großer zeitfressender Mist.

    Ich habe mir gestern mal wieder die Charts, der deutschen Aktien, die ich im Metatrader habe, angeschaut. Mal kann man Glück haben bei einem Longsignal und mal nicht. Da muss mal wohl auch immer in den Markt gehen, wenn es ein Signal gibt.

    Ich muss noch meine Käufe von vorgestern. Gar keine Lust.

    Dann mal einen fröhlichen Tag und viel Erfolg nei der Reparatur.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,
    Beim börsenspiel geht es für mich nun wirklich auch in den Keller.
    Die bis dato gute rankenden Teilnehmer wie der Daxbaer haben auch Federn lassen müssen.
    Der daxbär hat schon wieder die Hälfte seines Gewinns verloren.
    Den schnulli finde ich gar nicht mehr im Ranking auf den ersten Seiten.

    Vielleicht kann man bei so einem börsenspiel auf Dauer auch mit einer weniger riskanten trading system nach vorne kommen.

    Ein schönes Morgenrot ist gerade am Erzgebirge Himmel.

    Da könnte man einen Fahrrad Tag machen.
    Oder ich das neue Display in mein Smartphone einbauen.
    Hoffentlich klappt das auch.
    Mir ist nämlich das Smartphone runter gefallen und dann war die Scheibe gerissen.
    Das neue Display habe ich bei eBay gekauft.

    Ich wünsche einen guten Start in den neuen Tag.

    Grüße Lothar

  • Jetzt schnell noch long gehen als Rocco Folger. Da geht es wohl gerade in die Bullenroute.

    Gruß

    Rainer

  • Aber als Rocco Folger kannst du auch noch auf

    Oberhalb von 11.420 würde der DAX die forcierte Bullenroute einschlagen.

    warten.

    Gruß

    Rainer

  • Jetzt für die, die immer noch nicht long sind. Wenn zum 4-Stundenschluss der MetaTrader 5 DAX über 11389,80 Punkte endlich long gehen. Aber man kann natürlich weiter auf das große Shortziel warten.

    Gruß

    Rainer

  • Während der Jubeltanz im Gold schon zu 50 % zurück ist und im Silber zu 30 % hält er sich im DAX ganz gut. Und das ist gut so, weil ich DAX Long bin. Ich habe vorhin mal den Nikkei angeschaut. Da gab es nach meinem System am gleichen Tag ein Long Signal. Während der DAX nicht in die Hufe kam ging es im Nikkei ich glaub 2 % long.

    Gold und Silber geht auch meistens Synchron. Aber manchmal dann doch nicht.

    Ich empfehle man ein kostengünstiges Hobby. Zum Beispiel den berühmten Fahrrad-Montag und -Mittwoch. Ist aber zur Zeit wohl nur etwas für die ganz coolen Männer.

    Im Börsenspiel habe ich -1.556,45 EUR. Im Moment mache ich aber auch nichts mehr.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    Jetzt hat’s mich irgendwie abgeschossen.
    Der DAX geht runter und Dow Jones und s&p 500 sind long gegangen.
    Das ist ja eigentlich auch ungewöhnlich.
    Meine Scheine für Dow Jones und s&p 500 sind ausgeknockt.
    Meine börsenspiel Konto ist nun bis auf 5000 € geschrumpft

    Da muss ich mir bald wieder ein neues Hobby suchen.

    Grüße Lothar

  • Wer auf einen schnellen Intraday Zock steht, der kann vielleicht gerade sein Glück versuchen. Die Spinner machen gerade wieder ihren schnellen Jubeltanz. Und wir wissen doch alle, wie das meistens endet.

    Gruß

    Rainer

  • Vielleicht ist das auch nicht mehr relevant.

    Neue Handelsanweisung:
    Wenn zum Eisenbahn Romantik Schluss um 15:15 Uhr der Kleinteileversand erledigt ist, dann geht es außer Haus.

    Gruß

    Rainer

  • Mein Ziel ist das große Ziel.
    Rocco hat das aber schon aus den Augen verloren.
    Er erwähnt es zumindest nicht mehr.

    Grüße und einen schönen Nachmittag.

    Heute kommt Champions League.
    Um 21 Uhr Dortmund gegen Brügge und Porto gegen Schalke.

    Ich werde aber wohl Paris Saint-Germain gegen Liverpool schauen.

    Das hört sich irgendwie mehr nach richtigem Fußball an.

    Lothar

  • Im MetaTrader 5 sind die Kurse minimal anders. Außer muss der Widerstand nachhaltig überwunden werden. Was auch immer das heißen mag. Da fragt man am besten seinen Guru Rocco.

    Viel Spaß noch beim Warten auf die 11265 oder was auch immer das Ziel war.

    Gruß

    Rainer

  • 11343 war es doch schon um 12

    Grüße Lothar

  • Während die einen noch drauf warten, dass die 11.265 short erreicht wird gebe ich meinen Folgern den Rat auch den 30-Minuten-Schluß im Auge zu behalten. Und wenn die Stochastik (14,7,7) ein Kaufsignal gibt und/oder der Kurs über 11342,81 Punkte ist, endlich mal long zu gehen.

    Jetzt zum Essensschluss gebe ich mir das Signal den Kleinteileversand zu machen.

    Gruß

    Rainer

  • Wenn der DAX zum 15-Minuten-Schluss nachhaltig über 11345,33 Punkte ist, dann besteht die Chance auf einen Intraday Lauf. Wie lang und wie stark weiß ich natürlich nicht.

    Gruß

    Rainer

  • Im ehemaligen deutschen Ostblock kann man sich wohl teilweise schon seit Jahren kein neues Feuerwehrfahrzeug leisten und man muss zu Fuß und mit dem Traktor ausrücken. Aber Hauptsache für Bunt statt Braun ist genug Geld vorhanden.

    Quelle: T-Online

    =====

    Was für ein peinliches Land Deutschland immer mehr und mehr wird.

  • Erst macht man sich lustig, dass man den Offline Handel Platt gemacht hat und nun wird man selber von Amazon und anderen Big Playern und dem Ostblock Platt gemacht.

    Quelle: Jammerforum #1

    =====

    Das wird erst der Anfang sein. Da werden noch mehr Online-Lutscher demnächst das Jammern beginnen.

  • short gehen bis 11.265 oder bis 11.193

    Es ging nun bis ca. 11280. Geht es noch tiefer oder nicht. Irgendwie ist doch das Trading sehr mühselig finde ich mittlerweile. Die H4/D1 Läufe sind doch oft nicht sonderlich lange. Da will man dann doch nicht erst mit einem 200er Lauf gegen einen erwischt werden. Sehr anstrengend alles. Oder?

    Gruß

    Rainer

  • Dann nichts wie ALL IN short. Gestern schon das dreifache Stunden Short Signal und dann heute noch mal ein harter Widerstand. Wer da nicht SHORT geht, der kann nur ein ängstlicher Deutscher ohne Coins sein.

    Mist … jetzt habe ich mein Tablett im Keller. Mit dem hole ich immer den Kleinteilekram aus dem Schlafzimmer zum Versandtisch … Habe ich jetzt keine Lust anders zu machen und zum holen auch nicht. Mache ich dann später den Kleinteileversand und beginne dann halt mit den gebrauchten Fernbedienungen.

    Leder Lauber scheint wohl Fachkräftemangel in der Bestellannahme zu haben, weil nach nun 13 Tagen immer noch keine Antwort. Vermutlich fährt man dort auch bei ca. 200 Euro Warenwert im Durchzug. Die andere Bude hat wohl auch Fachkräftemangel und ist bei 8 Bestellungen in 8 Monaten auch total am Limit. Da muss man wohl Verständnis haben und dann lieber im Ausland, da wo die ganzen Fachkräfte sind, bestellen.

    Das mit dem Durchzug fahren muss man schon richtig drauf haben. Es ist wohl für viele nicht so einfach richtig zu entscheiden, wann man im Durchzug fahren kann und wann man nicht im Durchzug fahren sollte. Dieses und noch vieles mehr kann man aber auch nicht bei mir lernen, weil schließlich muss die Konkurrenz klein gehalten werden.

    Gruß

    Rainer

  • Nach Rocco darf es bis 11.350/11.383 gehen und dann sollte es im Idealfall abermals short gehen bis 11.265 oder bis 11.193 (Gap).

    Über 11420 geht es allerdings ab nach oben.

    Dann warten wir mal ab.

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,

    scheint wohl kein 100er Long Gap zu werden, sondern nur ein kleines 35er Long Gap. Aber es war doch gestern 3-mal zum Stundenschluss unter Roccos Shortmarke. Da muss es doch nun eigentlich short geben.

    Sonnig und frostig könnte es auch bei mir werden.

    Ich habe heute viel Kleinteileversand. Da werde ich jetzt mal damit beginnen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,
    Das sieht wohl nicht nach einem Short Lauf aus.

    Na ja, ist mir auch egal.
    Irgendwie habe ich keine Lust mehr auf diese Spielerei.

    Heute ist es sehr frostig im Erzgebirge aber es könnte ein sonniger Tag werden denn wollten sie ich keine.

    Dann wünsche ich mal einen guten Start in den neuen Tag

    Grüße Lothar

  • Ach … Schlussstand 11330.37 … Da sind wohl meine Folger rein, damit sie morgen nichts verpassen, wenn mit einen 100er Gap long gestartet wird. 😆

    Dann mal viel Spaß beim Fussball schauen.

    Gruß

    Rainer

  • Aber er macht die paar Punkte heute wohl nicht mehr.

    Ich schaue Bayern gegen Lissabon.

    Grüße und einen schönen Abend
    Lothar

  • Wenn der DAX zum Stundenschluss über 11331,43 Punkte im MetaTrader 4 nachhaltig ist, dann ist die Shortgefahr gebannt und man sollte dringend wieder long gehen.

    Gruß

    Rainer

  • Short mit 60 Punkte Gewinn verkauft oder 2. Einstieg, weil unter 11310 Punkte zum Stundenschluss um 16 Uhr, gemacht?

    Gruß

    Rainer

  • Pullback-Bewegungen

    Wurde doch auch schon abgearbeitet. 😆

  • Guten Morgen,

    da wird wohl gerade eine Jubeltanzparty im DAX gefeiert. Soll mir recht sein. Und die feier ist nun wohl auch schon langsam wieder zu Ende. Albern ist doch das immer und immer wieder. Mein System der gelesenen Messen ist eigentlich ganz gut. Man darf nur nicht hektisch irgendwelche Böcke schießen, weil man sich nicht an die eigenen Regel mit dem Ende der Zeiteinheit für Ein- und Ausstiege hält.

    Mein Verkaufs System ist dafür irgendwie für den Hintern. Mit dem Gebrauchtkram müllt man sich die Bude zu und reibt sich noch ziemlich auf damit. Ersatzteile für Grundigs mit PHI-7 Laufwerk kannst du dann bei mir für gutes Geld kaufen. Obwohl … die Andruckrolle ist seit vorgestern ausverkauft. Ich weiß auch gar nicht welche Grundigs du hast. Die Grundigs danach sind von …. ja … wenn ich das mal wüsste. Sind nicht in meinen Katalogen. Die älteren mit Laufwerk von Grundig oder Panasonic wirst du wohl nicht haben.

    Ach … dieser Garnrollenverkauf ist doch so ein Hobby von dir. Alle paar Wochen mal ein 10er. Naja, kann man machen, wenn man sich für sonst nichts anderes interessiert. Vielleicht werden die jetzt mehr außerebaylich gekauft.

    Jetzt kommt heute Vormittag der DPD. Ich musste dringend wieder Versandmaterial bestellen. Heute Nachmittag zum E-Schrott-Man … da bleibt auch wieder keine Zeit für den Offline-Kleidungs-Kauf.

    Gruß

    Rainer

  • Dennoch könnte der DAX vor Pullback-Bewegungen erst noch Kontakt zur oberen Horizontalen bei 11.420 suchen.

    Ist vorbörslich schon abgearbeitet.
    Jetzt kann es also auch nach Roccos Meinung short gehen.

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,
    Wenn es heute nicht short geht dann werde ich wohl ausgeknockt.
    Alles im allem ist das trading system von mir doch für in den Hintern.
    Da kann ich auch genauso glücksspiele machen wie Pokern Roulette oder Sportwetten.

    Die Grundig Geräte werde ich auch dieses Jahr nicht einstellen.
    Ich müsste die ja noch testen ob die überhaupt noch funktionieren und das würde auch wieder unendlich Zeit in Anspruch nehmen.
    Und nachher taugen die nichts weil die schon so alt sind.
    Ich denke, ab in den Schrott, ist die beste Lösung.
    wenn beim nächsten Mal wieder so eine Sammlung ist dann lege ich die dazu.

    Der Garnrollen Verkauf ist auch in diesem Jahr sehr schleppend.
    Im letzten Jahr habe ich um die weihnachtszeit einiges verkauft.
    Dieses Jahr sieht es schlecht aus.

    Vielleicht habe ich andere Schlüsselwörter in den Titel gelegt.

    Bin mir nicht sicher ob ich mal die Beschreibung geändert und mich so ins Abseits geschossen habe.

    Dann mal einen guten Start in den Tag.

    Grüße
    Lothar

  • Die Longmesse für heute war wohl um 16:05 Uhr zu Ende gelesen. Was ist nun dein Shortziel?

    Gruß

    Rainer

  • Schauen wir mal, was das wird. Ich brauche diesen Monat dringend noch einen 200er Lauf. Die zwei Silberböcke haben mich runtergerissen.

    Morgen habe ich Termin bei meinem Offline-Mann. Aber der hat ehrlich gesagt auch immer total den ausgebombtem Schrott. Soll man selber seine VCRs mit ausgenudelten Riemen auf ebay verkaufen. Da würde er sich schnell ein Knockout holen.

    Meint dann aber immer, dass sein Zeug der Heilige Gral wäre und man deswegen wohl 2 3 oder 4 Jubeltänze machen würde. Nicht mal einen halben Jubelhüpfer ist das Zeug wert.

    Gruß

    Rainer

  • dürfte die Hürde bei 11.300 Punkten attackiert werden. Dort könnten die Bären erneut zuschlagen. Wird die Barriere dagegen überwunden, käme es zur Fortsetzung der Erholung an die 11.430 Punkte-Marke. Erst ein Ausbruch über diesen Widerstand würde allerdings für weitere Zugewinne bis 11.600 Punkte sprechen.

    Grüße Lothar

  • 11430 ist der nächste Widerstand.
    Bis dahin musst du noch aushalten und dann sehen ob die halten. Von da sollte es aber short gehen.

    Grüße Lothar

  • Das sind doch jetzt schon 200 Punkte Long heute. Gehe ich nun long, dann ist bestimmt morgen wieder Kasse machen angesagt und es geht ordentlich zurück.

    Gruß

    Rainer

  • Das ist doch fast immer das gleiche. Da wartet man, weil man denkt, der Kurs kommt zurück, dann kommt er nicht zurück. Wäre ich reingegangen, dann wäre er vermutlich 100 Punkte zurück gegangen. Was nun machen?

    Gruß

    Rainer

  • Den heutigen Blue Money habe ich gerade mal genützt, die Preise für meine VHS Geräte, die nicht als Ersatzteil eingestellt sind, um 10 Euro zu erhöhen.

    Gruß

    Rainer

  • Hallo,

    ich würde auf seitwärts setzen, weil zu weit weg von meinen gleitenden Durchschnitten. Deswegen gehe ich jetzt auch nicht long. Aber es kann auch plötzlich noch mehr long gehen. Seitwärts ist halt das was am wahrscheinlichsten ist. – seit 9 Uhr hängt der Kurs nun mehr oder weniger fest.

    Bei mir ist heute ein schöner Regentag.

    Trittbrett fahren bei den eingebauten Riemen ist wohl auch nicht so einfach. Ich habe zwei verschiedene S VHS Recorder am Wochenende reparieren wollen. Laut Service Manuals sollen die gleichen Riemen drin. Aber in den Recordern war das mit der Dicke genau andersherum. In einem war der Capstan Riemen dick und im anderen der Loading Riemen. Ja, was ist den nun richtig. Den einen Recorder habe ich noch mal. Mal schauen was da drin ist. Das sind aber so Recorder, da hat man viel auszubauen beim Riemenwechsel.

    Auch langsam eine kritische Sache. Je weniger man auf den Flohmärkten kauft und je mehr defekt ist, desto mehr Kosten muss man noch auf die restlichen Geräte verteilen. Die ganzen Nudeltopf-Geräte kaufe ich nur noch, wenn ich die Riemengröße wissen will.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Nachmittag,
    Geht irgendwie nicht voran heute.
    Ich bin seit 11330 short.

    Hat Jetzt eh auch was wie Roulette.
    entweder setzt du auf rot oder auf schwarz long oder short.

    Grüße Lothar

  • Normal wäre jetzt bei mir Einstieg DAX Long, aber mir ist da jetzt etwas der Kurs zu weit davon gelaufen. Da warte ich jetzt erst mal 1 oder mehrere 4 Stunden Balken ab.

    Gruß

    Rainer

  • Aber da haben sich wohl die meisten doch in die Hose geschissen. Klug daherreden kann natürlich jeder aber taten damit verbinden machen nur die die Eier in der Hose haben.

    Wenn es um das Einstellen seiner Grundig VCRs im November geht, damit man bei der jährlichen Weihnachtsvertrottelung dabei ist. Aber gut … man hat noch 5 Tage Zeit.

    Gruß

    Rainer

  • Ich verkaufe nun nach und nach alles was minimal in den Gewinn rutscht im Börsenspiel. Lufthansa war auch dran. Limitverkauforder für Pro7 wurde gesetzt.

    Gruß

    Rainer

  • 11.326,00 Pkt.

    Ohh … da rennt mir doch hoffentlich nicht gerade der Kurs zu weit weg. Eine kleine Kurskorrektor ist nun dringend erwünscht und tut gut.

    Gruß

    Rainer

  • Die Messe hat Rocco ja am Freitag schon angekündigt.

    Trading Points
    -14.979,41

    Komisch! Das du dann immer so viel Minus machst, wenn Rocco doch so ein toller Messenleser ist. Aber vermutlich solltest du mal die Bohnen aus den Ohren rausmachen, dann hörst du die Messe besser.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,
    Die Messe hat Rocco ja am Freitag schon angekündigt.

    neue Anstiegschancen für Ziele bei mindestens 11.263 oder 11.335 bzw. sogar bei 11.400/11.420.

    Mein aktuelles börsenspiel Ranking könnte dadurch auch wieder verbessert werden.

    Gesamtranking
    Platz 5344 von 15628

    Trading Points
    -14.979,41

    Grüße und einen guten Start in den neuen Tag bzw in die neue Woche.

    Lothar

  • Guten Morgen,

    vorvorbörslich ist der L&S DAX gerade bei 11.234,50 Punkte. Also seit bereit meine Folger, weil mein Long Widerstand vom Freitag gilt immer noch. Wir warten aber erst ab, ob um 12 Uhr dieser Widerstand nachhaltig gefallen ist. Schließlich wollen wir nich in eine Bullenfalle oder Intradayzuckung reinfallen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    Beim Dax sieht’s gut für den Long Lauf morgen.

    Bei L&S ist 11998 angezeigt.

    Grüße Lothar

  • Die Knockout Party geht weiter. Heidenheim – Paderborn 1:5. Macht Bremen auch mit bei der Knockout Party? Gleich geht es doch los.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Mittag,

    das ist ja ein Ewiggestriger mit seinem Postscheckamt. Das heißt schon seit 1984 nicht mehr so. Direkt seinen Brief beim Briefzentrum abgeben ist natürlich ein enormer Zeitvorteil. Spart den Transport vom Briefkasten zum Briefzentrum. Ich wusste noch gar nicht, dass die Briefzentren Schalter für Micky Maus Kunden haben.

    Manche denken echt, dass man sich ewig aufreiben kann wegen 3,33 Euro Gewinn. Das E-Geräte-Geschäft ist auch etwas fragwürdig. Da muss ich auch mal andere Saiten aufziehen. Die ganzen 7 Euro Fernbedienungen machen auch den Exit. Lohnt erst ab 10 Euro. Sollen doch andere Selbständige den Dussel machen und unter Mindestlohn kommen. Man darf nicht nur den Gewinn in Prozent und Euro sehen, sondern wie lange man sich dafür aufreiben muss und wie hoch der Kapitaleinsatz ist.

    Heute noch Heidenheim und Bremen. Die bisherigen Spiele der Fußballclubs in unseren Speckgürteln waren mal wieder was für die Knockout Party. Am Freitag habe ich noch im Börsenspiel etwas mit minimalem Gewinn verkauft. 😀

    Gruß

    Rainer

  • Immer diese verbitterten Coiner. Als Analyst muss ich nicht long und short gehen. Am besten mal wieder nach Chemnitz gehen und was kaufen und auch den Rocco links liegen lassen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Mittag,
    Bei 3000 $ soll der Boden erreicht sein und dann soll es drehen.

    Wie gesagt U 20 kaufe ich beim litecoin noch mal 10 Stück ein und dann soll es das auch gewesen sein.

    Ich gehe mal davon aus dass alle Klugscheißer die die kursentwicklung propagiert haben auch short sind sowie die die das Potenzial gesehen haben long sind.

    Aber da haben sich wohl die meisten doch in die Hose geschissen. Klug daherreden kann natürlich jeder aber taten damit verbinden machen nur die die Eier in der Hose haben.

    Grüße Lothar

  • Guten Morgen,

    es ist soweit. Litecoin hat die 25 Euro unterschritten und Bitcoin ist bei 3208,29 Euro. Ich gratuliere allen ängstlichen Deutschen, die dieses Jahr nicht mehr langfristig long in diesem Bockmist mit 0 Euro inneren Wert gegangen sind.

    Gruß

    Rainer

  • Wenn zum 4-Stunden-Schluß die Unterstützung bei 11115,72 nachhaltig unterschritten wurde, dann könnte es noch etwas weiter runter gehen. Mit größeren Kursrutschen rechne ich allerdings nicht und es könnte auch schnell wieder long gehen. Wird der Widerstand bei 11207,59 nachhaltig überschritten, dann rechne ich mit einer größeren Aufwärtsbewegung.

    Gruß

    Rainer

  • Hehehe … wie ich immer schreibe … Jahresendcrash und 1 3/6 Tage später kommt die Jahresendrallye … man weiß wirklich nicht wo man dran ist. Oder es kommt das Jahresendseitwärtsgeschiebe, in dem man schön hin und her traden könnte. Aber nur so kann man lernen. Einen Mehrhunderter nach dem anderen kann jeder. … Aber zur Zeit weiß ich nicht, ob das nicht alles doch sehr mühsam ist. Kann man gleich Gebrauchtfernbedienungssklave sein und sich dumm und dämlich testen und putzen.

    Ich schreibe dann, wenn es nach meinen 4-Stunden-System long gibt. Short mache ich wohl nicht mehr. Ist dann wohl so, dass short schon zu ausgebombt ist und nur noch eine Restzuckung war. …. oder wenn ich nicht dabei bin, dann kommt wikrlich der Jahresendcrash.

    Gruß

    Rainer

  • Wenn jetzt mal nicht die Messe schon gelesen war und das ne Bullenfalle wurde.

    Grüße Lothar

  • Ich bin nun short raus und long rein bei 11160

    neue Anstiegschancen für Ziele bei mindestens 11.263 oder 11.335 bzw. sogar bei 11.400/11.420.

    Wenn es heute noch bis zum ersten Ziel geht dann soll es mir recht sein. Dann habe ich heute schon viel gut gemacht.
    Das ist ja zur zeit wirklich wie verrückt. Man kann an Crash denken aber auch an die perfekte Erholung.
    Ich glaube das sind die Tage an denen die Wiederstände und Unterstützungen von Rocco genau zutreffen.

    Grüße Lothar

  • Ja das wäre es wohl gewesen.

    Mal sehen ob ich noch eine Chance bekomme.

    Grüße Lothar

  • raus aus short und rein in long wäre wohl richtig gewesen. Es wird wohl auch um 16 kein H4-Shortsignal kommen.

    Gruß

    Rainer

  • Das habe ich auch gerade gesehen. Laut Rocco müsste man jetzt oder etwas später nun raus, weil es wieder minimal long geht. Aber es könnte auch um 16 Uhr die 4 Stunden Unterstützung fallen und Leute, die daran glauben gehen short. Das Smarttemplate könnte nun auch einen roten Balken haben. Die letzten 4 Studnen Balken waren alle grau (neutral).

    Ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht. Ich gehe erst mal zum Nudeltopf. Zum Glück entscheide ich in der Regel nur alle 4 Stunden was zu tun ist.

    Gruß

    Rainer

  • b 11.119/11.107 (bzw. ab 11.050) gibt es theoretisch neue Anstiegschancen für Ziele bei mindestens 11.263 oder 11.335 bzw. sogar bei 11.400/11.420.

    Da sind wir gerade. Was tun nun? Warten ob es noch bis 11050 geht oder raus aus short und rein in long?

    Oder raus aus short und warten was passiert?

    Was würdest Du tun?

    Grüße Lothar

  • Bei mir steht alles wie immer:

    Aktuelle Entwicklung
    Gewinntrades 0
    Verlusttrades 11
    Ausgeführte Pflichtorders 12 von 20
    Bestandene Wissenstests 4 von 4
    Trading Points: -3.208,34
    Davon aus Wissenstests –

  • Gehst du dann long oder short? Ich warte bis es als nächstes ein Long Signal gibt. Vermutlich kommt zuvor nach ein mehrhundertiger Shorter, aber auch egal. Vermutlich war es auch falsch vorsorglich Euro Bund short zu machen. Und wenn man wartet, dann ist die Messe schon halb gelesen und da es eine kurze Messe ist verpasst man auch den optimalen Ausstieg.

    Jetzt habe ich immer noch keine Antwort von meiner E-Mail Bestellung von Reinigungsstäbchen für Audio und Video. Bei der anderen Micky Maus Bude weiß ich auch nicht, ob meine Bestellung bearbeitet wird. In der Bestellbestätigung steht immer etwas von, wenn bezahlt ist, dann wird geliefert. Aber es steht gar keine Bankverbindung drin. Ich habe auch wohl nur am Anfang mal per Vorkasse zahlen müssen. Ehrlich …. es gibt wohl prozentual mehr komische Händler als komische Kunden.

    Andere machen wohl gleich Kaffee und Kuchen … ich mache mir jetzt erst mal einen Nudeltopf. 🙂 Habe noch nicht zu Mittag gegessen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Nachmittag,
    heute habe ich keine richtige Lust. Ich warte bis 11.119/11.106, ggf. bis 11.050.
    Habe auch keine Limit Order gesetzt.

    Geh dann live rein wenn ich was sehe wenn ich mal schaue.
    Ist natürlich völlig falsch. Aber mir egal.

    Bei mir werden die Gewinn und Verlusttrades nicht mehr angezeigt.

    Grüße Lothar

  • Jetzt habe ich mal etwas ganz verrücktes gemacht. Da ich annehme, daß demnächst die Euro Bund Short Messe gelesen, bin ich schon reingegangen, bevor mit dem Lesen begonnen wurde. 😆 Es geht schon mehrere Tage mehr oder weniger seitwärts, da kann man das mal am oberen Rand des Kanals probieren.

    Gruß

    Rainer

  • Jetzt muss ich erst mal nachdenken, was ich überhaupt für Preise nehmen soll für meine Kombis. Mal fehlen Laufwerke, mal Platinen, mal beides. Mal geht es nicht an. Das muss man schon einheitlich regeln.

    Gruß

    Rainer

  • Hallo,

    hat der Media Markt nicht das Schnäppchenschleichertum mit seinem Geiz ist geil eingeführt. Der darf am wenigstens Jammer, wenn zwar Umsatz, aber weniger Gewinn gemacht wird. Außerdem haben die doch sonst übers Jahr genug überteuerten Kram. Vor allem im Kleinteilebereich.

    Diese ganzen Rabattaktionen sind doch Schwachsinn. Was jetzt gekauft wird, das wird später oder gar nicht gekauft. Die Pepsi Max kaufe ich zum Beispiel nur wenn die im Angebot ist. Hin und wieder hole ich mir dann auch mal einen Mehrwochenvorrat. Mache ich aber auch nur, weil ich nirgends in der Gegend rumfahren muss.

    Gerade war wieder Fotostunde. Wen man noch kein cooler Mann war, danach ist man auf jeden Fall einer. Gebrauchwarenhändler im Internet zu sein ist doch auch mühselig. Ständig muss man der Ware nachlaufen und fotografieren und Beschreibungen erstellen.

    Nächste Woche ist noch mal Fototag und dann war es das wirklich für dieses Jahr. Keine Lust mehr.

    Da ging es zu Roccos vorhergesehener Marke, an der er meinte, es könnte short gehen. Ist aber auch mühselig. Gehst du nun live rein oder mit Limitorder und legst dich dann wieder schlafen. Ich bin im DAX im Moment in Wartestellung.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Vormittag,
    Warum Media Markt und Saturn den black friday nicht feiern können.

    https://amp.focus.de/finanzen/boerse/aktien/elektronik-riesen-in-der-rabatt-falle-wie-sich-media-markt-und-saturn-am-black-friday-ihr-eigenes-grab-schaufeln_id_9956026.html

    Ja alle Händler sind in dieser Woche in Konkurrenz und müssen ihre Preise drücken zur Freude der Kunden die sich jetzt schon mit den Weihnachtsgeschenken eindecken und im Dezember nichts mehr kaufen.

    Ich habe bei 11190 ca alles verkauft und bin dort nun short.

    Grüße aus dem sonnigen Erzgebirge
    Lothar

  • Lösen Sie heute, am 23.11.2018, den Gutscheincode POWERFRIDAY ein und sparen Sie 10%* in den Kategorien Elektronik und Haushaltsgeräte.

    Da muss doch heute die E-Geräte Kasse klingeln. 😆 Ach … bei ebay ist doch ständig irgendein Gutschein für irgendetwas. Ist wie mit dem Einstellen+Verkauf für 1 Euro für die privaten. Wie halt auch bei der Pepsi Max im Lidl, die alle Jubelwochen im Angebot ist

  • Aus einer Bonus Info Mail von Trigema:

    Bis zur nächsten Bonusstufe ist es nicht mehr weit. Sichern Sie sich Ihren Sofortrabatt in Höhe von 2,5 %. Kaufen Sie in diesem Jahr noch für 5,00 € ein und nutzen Sie Ihren Treuebonus auch im nächsten Jahr.

    Mal schauen, ob ich mir etwas für 5 Euro dieses Jahr noch leisten kann. 😆 Ich wollte sowieso die Tage was bestellen. Bei Oberbekleidung kann man bei der gleichen Marke unbesorgt bestellt. Zumindest bei Trigema. Wenn man seine Größe kennt, dann passt es schon. Außer man ist mal ü110 Mann und ein paar Monate später dann u80 Mann. Dann könnte man vielleicht andere Größen brauchen. Aber noch schlimmer wohl bei den Hosen.

    Gruß

    Rainer

  • Guten Morgen,

    jetzt haben die Manipulierer im Gold und Silber wohl auch wieder die Fallen wie letztes Mal schon gemacht. Es geht es runter, man geht short, dann geht es kurz wieder long, um dann ein paar Tage wohl final runter zu gehen.

    Gestern ging es nach Rocco nur bis zum Hoch der ersten Schwächephase. Hätten man da nun den Exit machen müssen, wenn es nicht weiter geht oder einfach abwarten?

    Das wusste ich schon lange, dass man schauen kann was die anderen noch offen und geschlossen haben.

    Wenn du aber nur kurz drin bleiben willst, dann musst du wohl schon genau wissen wo hin es geht und Live Trading machen. Ist doch alles irgendwie sehr anstrengend finde ich auch. Einen Lauf über mehrere Wochen bei irgendeiner Aktie findet man wohl auch nicht so leicht. Nur dieses 3 % in 3 Tage.

    Diesen Monat gehöre ich wohl zu den 71 % Verlierern. Aber in Euro noch nicht so viel verloren wie letzten Monat gewonnen.

    Gestern Nacht habe ich noch einen Siemens VHS Recorder repariert. Den Laderiemen … als ich in bei ebay einstellen wollte ist der im final Test gerissen. Das ist auch teilweise ganz schön aufwendig die Riemen zu wechseln. Da kann man auch leicht mal einen Bock schießen, in dem man etwas mechanisches verstellt.

    Ich glaube heute mach ich auch wieder Fototag. Meine defekten Sony/Samsung Kombigeräte einstellen. Teilweise sind Sachen ausgebombt und teilweise kann ich die nicht reparieren. Jetzt im Winter brauche ich die sowieso nicht als Ersatzteillager. Vielleicht kauf jemand etwas und wenn nicht, dann halt wie immer, ist es mir auch egal.

    Dann mal fröhliches Traden

    Gruß

    Rainer

  • Guten Abend,
    das war heute weder Fisch noch Fleisch an der Börse.
    Insgesamt habe ich wohl auch heute wieder Minus gemacht.

    Barbestand: 600,09 €
    Summe Wertpapiere: 7.220,80 €
    Summe Depot: 7.820,89 €
    Gewinn / Verlust: -17.179,11 EUR
    Performance: -68,72 %

    Ich habe gerade gesehen das man die Trades der anderen einsehen kann.
    Man klickt einfach auf den Namen des gewünschten Kollegen und schon hat man die Trades die die noch offen haben mit der WKN.
    Klickt man dann auf Transaktion kann man auch die restlichen Trades ansehen die bereits gemacht wurden.

    Der Daxbear hat seine Trades so wie es beim Überfliegen der Zahlen zu sehen ist immer nur wenige Minuten gehalten und damit insgesamt Gewinntrades 58
    Verlusttrades 7

    Das hatte ich ja auch schon mal ne Weile praktiziert bin da aber komischerweise wieder von abgegangen. Warum eigentlich? Habe ich vergessen. Ist wohl im Zuge der Roccco Strategie in Vergessenheit geraten. War glaube ich auch stessig immer Kauf und Verkauforder zu setzen.

    Grüße und einen schönen Abend
    Lothar

  • Guten Nachmittag,

    den Magenta Donnerstag sollte man lieber nutzen, um Ware bei ebay einzustellen. So wie es gemacht habe. 7 VHS Recorder. Auf das die Läger voll werden. Was für ein Aufrieb wegen 10 oder 20 Euro Gewinn pro Gerät.

    Ich als 1 Mann Bude brauche keine Vorräte. Lohnt nicht deswegen irgendwo hinzufahren.

    Wie ich sage, immer Stück für Stück am Rocco dranbleiben und vor allem auch nicht in vorauseilendem Gehorsam in den Trade gehen. Erst mal schauen, ob wirklich das Ereignis eintritt.

    Für mich gibt das glaub ich einen Verlustmonat.

    Gruß

    Rainer

  • War grad beim Aldi und habe meinen Prepper Vorrat an Kerrygold Butter aufgefüllt.
    Den 400 Gramm Becher gibt es bei Aldi Nord zurzeit für 2,39 Euro.
    Da habe ich 12 Pakete gekauft. Da kommen wir dann wohl hin bis zur nächsten Aktion.

    Mein aktuell favorisiertes Bier (Leikheim) ist bei uns gerade beim REWE im Angebot für 10.99 (normalpreis 15,99) Da muss ich dann auch noch 4 Kisten kaufen um bis zur nächsten Aktion hinzukommen.

    Mit solchen Sachen decke ich mich gerne mal ein um die Zeiträume zwischen den Aktionen zu überbrücken.
    Ein echter Tipp für Sparfüchse die auch Lagermöglichkeiten haben.

    Grüße Lothar

  • Meine Puts habe ich mit Gewinn verkauft und bin nun long mit folgenden Calls und Stückzahlen.

    1250 Dax
    5300 Dow Jones
    4000 S&P 500
    3400 Euro Stoxx
    3500 MDax

    die basierend darauf das die temporäre Schwächephase des Tages bei 11123 beendet war und es nun zu dem folgenden Teil von Roccos aussage übergeht.

    gefolgt von weiteren Anstiegen zu 11.263 und 11.400

    Ich glaube wenn man das Stück für Stück abarbeitet was Rocco so schreibt dann kann es was werden.

    Grüße Lothar

  • Heute knallt der E-Schrott Verkauf. AIWA Kassettendeck mit ausgeleierten Riemen für 13 Euro. Da habe ich im Moment keine Ahnung welche Riemen reinkommen und auch keine Lust danach zu suchen und auf ebay für 18 Euro kaufen erst recht nicht.

    Ist nämlich auch nicht so einfach mit den Riemen. Viele Riemen sind in meiner Riemengrößenliste gar nicht gelistet.

    Gruß

    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.