Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Hallo liebe AV100 Leser und Frauen die das La Rive Bueno mögen,

La Rive war ein beliebter Duft der in den Schlecker Märkten verkauft wurde.
Viele Frauen haben sich an den Duft des La Rive Buenos gewöhnt.

flacon des Eau de Parfum Bueno von La Rive

flacon des Eau de Parfum Bueno von La Rive

Als Schlecker in die Insolvenz ging war die Verzweiflung anfangs groß.
Musste man wirklich auf sein Lieblings Parfum auf ewig verzichten?

Heute ist es schwer in normalen Geschäften das La Rive Bueno kaufen zu können.
Es gibt zwar noch ein paar private Drogerien die das La Rive Bueno führen doch leider sind die nur schwer zu finden.

Online gibt es aber noch mehr Möglichkeiten das La Rive Bueno kaufen zu können.

Ich hatte vor kurzem meiner Frau die auch diesen Duft sehr mag ein paar Flaschen des Eau de Parfüms gekauft.

Von einer der Flaschen möchte ich mich nun trennen.

Ich hab eine Flasche La Rive Bueno bei Ebay zum Sofortkauf eingestellt.

Wenn ihr also auf die Schnelle noch ein Geschenk für eure Frau sucht und ihr wisst das sie imme rfür das La Rive Bueno geschwärmt hat dann habt ihr jettz vielleicht noch die Möglichkeit das la Rive Bueno zu kaufen.

Grüße
Lothar





3 Antworten auf La Rive Bueno

  • Im Vergleich zu den anderen Anbietern bist du damit doppelt so teuer. Aber vielleicht sind die irgendwann mal ausverkauft oder jemand, der dem Staat keinen Mehrwert in Form von Steuern gönnt, der könnte bei dir kaufen.

    8,90 Euro inkl. Versand. Muss man wohl als Maxibrief in der Pappschachtel verschicken. Kostet 2,40 Euro zzgl. Pappschachtel. Oder muss man das schon als Päckchen verschicken, weil zu dick oder schwer?

    Also sagen wir 6 Euro bleibt für das Parfüm. 9 % Verkaufsprovision bei Beauty und dann evtl. noch PayPal Betrügererer … also … das lohnt doch auch nicht wirklich. Wenn Versandkosten 2,40 Euro, die Pappschachtel 0,50 Euro, das Parfüm 1 Euro, dann bleiben bei 20 % Einkommensteuer dem Verkäufer 2,31 Euro übrig bei Bezahlung mit PayPal. Wenn das Parfüm 2 Euro kostet, dann sind es 1,55 Euro. Hoffentlich ist die Widerrufquote sehr gering und der Bestellablauf hochoptimiert. Es gibt natürlich noch Rabatt für Verkäufer mit Top Bewertung, wenn die gewisse Dinge wie schnell und kostenlos und … anbieten, und wer viel PayPal Geldeingang hat, der zahlt etwas weniger Provision, aber das reist es doch nicht raus.

    Am besten noch HDMI Kabel und Knopfzellen zum EK oder knapp drüber verkaufen, damit man schön viel Feedback und vor allem Arbeit hat. 😆 Aber vielleicht kostet so ein Kabel auch nur 10 Cent, wenn man 1000 Stück nimmt und diese Anbietern haben Versandmaschinen, die das voll automatisch machen.

  • Bei den Bueno von La Rive ist es so das dies eine gute Zielgruppe hat.
    Es gibt viele Frauen die das Parfum noch aus den alten Schlecker Zeiten kennt und nun auch dannach suchen.
    Den Preis habe ich wahrscheinlich ein wenig zu hoch angesetzt. Wenn es dafür nicht weggeht dann wird es irgendwann mal meine Frau aufbrauchen.
    Eventuell werde ich es nochmal lokal anbieten über E-Bay Kleinanzeigen.

    Grüße
    Lothar

  • Was hast du den da wieder im Ausland aufgegabelt? Ich hatte auch mal einen kleinen Kosmetik-Sonderposten. Die Lagerumschlagshäufigkeit war nicht besonders toll. Vielleicht kaufen die Frauen so etwas nicht gerne auf einer Ramsch-Plattform wie eBay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.