Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Ein mir bekannter Blogger hat der der Frage „Lohnt sich Amazon Prime?“ aus seiner Sichtweise angenommen.
Meine Antwort wollte ich erst als Kommentar schreiben doch weil sie so schön umfangreich ist dachte ich mir das ich sie auch bei mir im Blog bloggen kann 🙂

Lohnt sich Amazon Prime?

Diese Frage kann nur jeder für sich selber beantworten wenn er sich über alle Leistungen von Amazon Prime schlau gemacht hat.
Die Übersicht der Leistungen von Amazon Prime hat der oben erwähnte Blogger auf seinem Blog www.vanderelbe.de in seinem Beitrag aufgezeigt.

Ich habe zwei Jahre die Vorteile von Amazon Prime genutzt. Das waren die zwei Jahre in denen es in erster Linie um den schnellen und kostenlosen Versand von Prime Produkten ging.
Früher war ich noch Lovefilm Kunde und habe mit DVDs schicken lassen.

Mit dem Einbinden der weiteren Dienste wie Instant Video und der damit einhergehenden Erhöhung der Gebühr ist Amazon Prime für mich nicht mehr lohnenswert.
Da ich vor ein paar Wochen meinen Amazon Prime Zugang gekündigt habe kann ich noch bis Ende Januar Prime nutzen.

Warum habe ich Amazon Prime gekündigt?

Amazon Instant Video
Ich bin schon neugierig auch auf Instant Video doch leider gibt es für mich keine Möglichkeit die Filme auf meinem Fernseher sehen zu können.
Ich hab einen LG Smart TV der die Amazon App nicht hat. Die Überlegung Amazon Instant Video mit dem Chrome Cast Stick auf den Fernseher zu bekommen hat sich auch erledigt weil es mit Chrome Cast nicht geht.
Ein weiteres Gerät oder Stick mit dem das anschauen von Prime Videos auf dem Fernseher möglich wäre möchte ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht kaufen.

Amazon Photo Cloud
Einer Cloud in die ich meine privaten Fotos legen soll möchte ich nicht trauen.
Ich habe meine Fotos auf dem PC und auf einer externen Festplatte und synchronisiere diese beiden miteinander automatisch.

Amazon Prime Versand
Dem Amazon Prime Versand trauere ich wirklich ein wenig nach. Ich habe viel bei Amazon bestellt doch leider nicht so viel das sich da die nun erhöhte Jahresgebühr nur wegen des Prime Versandes lohnen würde.
In der letzten Zeit konnte ich auch bei meinen Bestellungen im Internet beobachten das Produkte die ich sonst bei Amazon bestellt hätte auch bei Ebay mit kostenlosem Versand und zum gleichen Preis (manchmal sogar billiger) verkauft wurden.
Somit bleibt für Amazon Prime Versand nur noch der Vorteil des Express Versandes.Das habe ich auch schon mindestens einmal genutzt.
Abends um 17 Uhr was bestellt das nächsten morgen um 7 Uhr in der früh geliefert wurde.

Fazit:
Meine Gründe die zurzeit gegen Amazon Prime sprechen sind individueller Natur.
Wer Instant Video schauen will für den ist könnte die Jahresgebühr allein dafür schon akzeptabel sein weil die Mitbewerber im Video Bereich teuerr sind.
Wenn man es nur wegen Amazon Prime Versand nutzen möchte dann kommt es darauf an wie oft man im Jahr bei Amazon mit Warenkörben unter 29€ einkauft.
Denn ab 20 € ist der Versand für viele Artikel ja auch wieder kostenlos.

Vielleicht sollte Amazon da auch auch die Möglichkeit schaffen verschiedene Prime Pakete schnüren zu können.


Werbung: Link nach Amazon


Was meint ihr dazu?
Seit Ihr Amazon Prime Kunde ?
Wollt ihr Amazon Prime Kunde werden?

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zur Frage „Lohnt sich Amazon Prime?“





10 Antworten auf Lohnt sich Amazon Prime?

  • Hi Chris,
    herzlich willkommen on Blog 🙂
    Bei mir war es bis dato eher das bestellen.
    Vielleicht gehe ich wieder zurück wenn ich das technisch auf die Reihe bekomme.
    Wie schaut ihr das auf dem Fernseher. Habt ihr ein Sart TV mit der App oder so ne Fire TV Box?

    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar,

    Also ich persönlich habe mir gerade erst vor ein paar Wochen eine Amazon Prime Mitgliedschaft eingerichtet. Allerdings lohnt es sich für uns sehr, da wir dort alle unsere Lieblingssendungen zu jeder beliebigen Zeit schauen können. Was das Bestellen angeht, so oft bestellen wir auch nicht auf Amazon.

    Grüße Chris

  • Rainer , da hast Du mich jetzt aber auf eine Idee gebracht.
    Wir packen ja die Tage zum 13 Geburtstag unsres Jungen die neue PS4 aus und dann könnte ich dann die Amazon Instant Video App installieren.
    Mal schauen wie das dann funktioniert.

    Grüße
    Lothar

    Edit:
    Auf der PS 3 habe ich das glaube ich auch mal installiert aber das ging glaube ich nicht richtig.

  • Interessant, daß Amazon auch eine Set Top Box hat. Ich hatte eine maxdome STB schon als maxeome noch ziemlich neu war. Damals konnte man noch auf die Mediatheken von ARD, ZDF und Co. zugreifen. Auch ohne maxdome Abo. War ganz nett. Jetzt geht das nicht mehr. Ich habe noch eine neuere STB. Mal schauen, ob das mit der auch alles so schleichig ist. Ich werde das mal morgen testen. Wenn nicht, dann landen beide in der berühmtesten Bucht der Welt.
    .
    Laut maxdome.de gibt es doch eine App für PS3, PS4 und XBox One.

  • Ich selbst bestelle echt selten mal bei Amazon und für mich würd sich Prime nicht lohnen, mein Schatz liebäugelt damit, aber wohl aus dem Grund das dieser Streaming Dienst da wohl direkt in dem Preis mit drin ist.

  • Hallo Lothar,

    ich bin seit einem Jahr Nutzer von Amazon Prime und bin auch sehr zufrieden damit. Perfekt sind einfach die Lieferungen am nächsten Tag. Aber auch Instant Video nutze ich gelegentlich, wenn ich Langeweile habe. Klar, man muss abwägen, ob man das alles nutzen mag oder nicht und ob sich das rechnet.

    Das neue Feature Prime Photos hört sich nicht schlecht an, aber wenn man seinen eigenen Server hat, braucht man das auch nicht :).

    Ich finde den Preis gerade so an der Grenze. Sollte noch ein Feature hinzukommen welches ich nicht brauche und damit Amazon Prime nochmals teurer wird, werde ich auch kündigen…

    Mal schauen, wie sich das entwickelt…

    Schöne weihnachtliche Grüße aus der Technik-Bloggerbranche

    Moritz

  • Hallo,

    ich muss zugeben, dass ich ein Amazon-Fan bin und wenn ich irgendwas brauche und keine Lust und Zeit habe in die Stadt zu laufen, ich zuerst dort gucke. Daher habe ich auch Prime gebucht, damit die bestellten Sachen am nächsten Tag in der Packstation sind. Die Videos nutze ich ein bis zweimal im Monat und dafür schließe ich meinen Laptop mit HDMI-Kabel an den Fernseher an. Für eine DVD, die ich manchmal auch nur einmal gucken würde, gibt man ja auch irgendwas zwischen 6-12 Euro aus, wenn es kein ganz alter Film ist. Aber ich denke man muss abwägen, ob man das wirklich so nutzen würde und ob sich das für einen persönlich lohnt. Ich fände „Pakete“ aber auch gut, z.B. sowas wie 1 Film pro Monat und 5x Prime-Versand nutzen usw.

    Viele Grüße
    Sarah

  • @Rainer,
    wo Du jetzt gerade diese Box ansprichst. Da kann Amazon natürlich auch mithalten.
    Die bewerben ja jetzt auch ganz oft die Box für Amazon fire TV
    .
    Fire TV
    .
    Da bin ich jetzt natürlich auch wieder hin und her gerissen. Ich finde das Instant Prime Angebot ganz gut und bei mir läuft mein Sky Abo Ende Febrauar aus.
    Da könnte ich dann doch in Versuchung kommen.
    Doch da ist wieder Maxdome nicht drauf das ich gene für WWE Wrestling Shows nutzen würde. Aber dafür viele Apps die ich auf meinem LG Smart Tv habe.
    .
    Ich denke solche Probleme haben viele die vor der Entscheidung die pro und kontras Amazon Prime abwägen.
    .
    Da hat uns der Amazon in ein schönes Dilemma gebracht 🙂
    Grüße
    Lothar

  • Ich bin aus gutem Grund nicht mal Amazon Kunde.
    .
    Wenn ich einer wäre, dann würde es sich wegen des „kostenlosen“ Versand nicht lohnen, weil ich nicht so viel im Internet bestelle und oft andere Anbieter auch nicht teurerer sind.
    .
    Das Filmangebot wäre vielleicht interessant, wenn mein Fernseher internettauglich wäre und es gehen würde. Ein langes VGA-Kabel zu legen oder ständig das Notebook zum Fernseher bringen habe ich keine Lust. Es werden wohl die gleichen oder ähnliche Filme/Serien wie bei maxdome und Co. kommen. Und da ich wenig mit Spielfilmen aus den VSA anfangen kann sind eigentlich nur die Serienklassiker und das Kinderprogramm interessant.
    .
    Für maxdome gibt es auch Set Top Boxen. Aber irgendwie schleicht man da ultralangsam durch die Menüs. Spaß macht das keinen. Ist bei Amazon Videos auch alles so langsam? Dank Festplatten Receiver kann ich auch Serien im Free TV aufnehmen und bei Werbung vorspulen.
    .
    Ob der Preis für ein Film-Monat nun 8 oder 4 oder 10 Euro ist, daß ist mir ziemlich egal solange das Angebot mehr nach meinem Geschmack wäre. Ist es aber leider bei keiner Online-Filmbude.

  • Hallo Lothar,

    vielen Dank für die Erwähnung.
    Mein Artikel ist natürlich auch individueller Natur, doch würde ich fast jedem Prime empfehlen. Ich meine sogar, dass 50 Euro im Jahr für mich allein schon reichen um Prime zu nutzen.

    Ich kaufe selbst bei Amazon ein, wenn ich nur einen kleinen Artikel brauche. Was das für die Umwelt bedeutet, möchte ich jetzt mal lieber nicht ansprechen (shame on me). Ja, ich kaufe auch lieber bei Amazon ein, wenn ich den gleichen Artikel bei eBay und Co für paar Euros weniger bekomme. Ich habe so gute Erfahrungen mit dem Umtausch und Rückgabe usw. gemacht, dass ich diesen Service gerne mit ein wenig Geld Aufpreis zahle. Das muss aber jeder selbst für sich entscheiden.

    Was ich nicht in meinem Artikel berücksichtigt habe, sind die anstehendne Sonderrabatte für Prime-Kunden. Wie man sieht, ich bin selten so überzeugt von einem Service 😉

    Ich grüße zurück!

    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.