Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Ich möchte die Gelegenheit nochmal nutzen zu erwähnen das auch Artikel in Blogs eine Chance auf Ranking und Traffic haben wenn sie nicht 300 , 500, oder 1000 Wörter lang sind.

Ich betreibe AV100.de schon seit Januar 2011.

In diesem Jahr 2013 habe ich fast jeden Tag etwas gebloggt von dem nicht alles gleich super Rankings in den Suchmaschinen bekommen hat aber viele Beiträge werden gesucht und gefunden.

Auch die Sorge die oft gehegt wird, dass man mit einem themenfreien Blog Probleme bei Google bekommen könnte kann ich nicht teilen.

Auch in 2013 in dem auch das eine oder andere Qualität Update von Google eingespielt wurde, habe ich mit AV100 themenfrei über alles was mir vor die Flinte kam gebloggt.

Ich werde den Rest des Jahres 2013 und natürlich auch 2014 weiter so bloggen.
Auch die guten Einnahmen des Blogs verlangen es das ich mich weiterhin um aktuelle Blogbeiträge kümmere.

Und wie ich schon oft geschrieben habe sind 100 Wörter zu einem Thema das man gerade auf der Zunge hat schnell geschrieben.

Zum Nachahmen empfohlen 🙂

Nur eins macht mich stuzig.
Google hat vergessen mir beim heutigen Update einen besseren Pagerank zu geben und irgendwie mag Sistrix meinen Blog auch nicht denn einen Sichtbarkeitswert bekomme ich auch nicht hin.
Ich werde damit leben können 🙂

Grüße Lothar

Eure Kommentare zum erfolgreichen Jahr 2013 meines 100 Wörter Blogs





Eine Antwort auf Mit 100 Wörter ein erfolgreiches Jahr 2013

  • Ich freu mich. Habe dieses Jahr meine Seite ins Netz gestellt und endlich einen PR1 erhalten 🙂 Damit bin ich nicht mehr ganz so unsichtbar, wie davor.
    Es ist allerdings ein langer Weg zum Ziel. Und da bin ich dankbar, dass ich als Einsteiger auf euren Erfahrungsschatz zurückgreifen kann.

    Allen eine schöne und streßfreie Vorweihnachtszeit.
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.