Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Die Tricks die Leute reinzulegen werden auch immer härter.
Gerade ist eine Mail reingeschneit die eine Rechnung vortäuschen soll.
Da könnte man wirklich drauf reinfallen.

Die E-Mail kam von der Adresse crowninterior@srsparivar.com Und hatte den Betreff
„Video Mediathek Abo-Abrechnung für (mein Name)“

Die Mail hatte eine Zip Datei im Anhang die ich auch keinen Fall öffnen werde.
Ich denke auch alle anderen hier sehr große Vorsicht walten lassen sollten.

Ich kenne die Firma zumindest nicht.

Hier der E-Mail Text.

Sehr geehrter Vertragsnehmer Name,

wir freuen uns, dass Sie uns Vertrauen geschenkt haben. Die monatliche Rechnung beträgt 39,90 €. Die Laufzeit Ihres ABOs beträgt 6 Monate und könnte jeweils zum Monatsende storniert werden.
Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass durch die Bestätigung der AGBs von Video Mediathek AG ein rechtskräftiger Vertrag abgeschlossen wurde.

Anbei finden Sie nochmal die Kostenaufstellung mit unseren Daten. Die Rechnung ist innerhalb von 7 Tagen zu begleichen. Sollten Sie unser Angebot nicht annehmen, können Sie bequem innerhalb von 2 Wochen mit Hilfe des Schreibens im Anhang den Vertrag stornieren. Sollten wir weder eine Zahlung, noch eine Kündigung innerhalb von 7 Tagen erhalten, werden wir die Gebühren des Mahnverfahrens und Verzugszinsen Ihnen in Rechnung stellen müssen.

Mit freundlichen Grüßen.

Video Mediathek AG

PayNow Office AG Pascal Meier

Wenn Ihr auch so eine E-Mail bekommen habt dann lasst es mich wissen.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zur Video Mediathek Abo-Abrechnung Spam Mail





2 Antworten auf Video Mediathek Abo-Abrechnung für Spam von Video Mediathek AG

  • Ich habe eine ähnliche Mail am 29.04.14, am 06.05.14 und am 16.05.14 erhalten – für eine Leistung, die mir nichts sagt. Die letzte ins von der „beuaftragte Anwaltschaft
    Die Mails kommen jedesmal aus einem anderen Land (NL, IT, FR). Bislang habe ich kine der Mails geöffnet. Da mir die Sache langsam lästig wird, habe ich vor, meinen Anwalt zu beauftragen bzw. eine Strafanzeige zu erstatten.

  • Jep! Heute das Gleiche Format bei mir..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.