Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Ich hab grad ne Mail von Ebay im Kasten.

Screenshot aus der Mail von Ebay. Ebay senkt Gebühren

Screenshot aus der Mail von Ebay. Ebay senkt Gebühren

Gute Neuigkeiten für private Verkäufer:
eBay senkt die Gebühren

Die Verkaufsprovision wird nicht mehr auf
die Versandkosten erhoben, sondern nur
noch auf den reinen Artikelpreis.

Grüße
Lothar





Eine Antwort auf eBay senkt die Gebühren

  • Darf man da jetzt den Short-Populisten machen. Oft sich doch bei den Privatmüllern die Versandkosten doch höher als der Warenwert. Man darf schon gespannt sein auf die Börsennachrichten zum 2. Quartal 2016. 😉

    Du hast aber folgendes nicht mit erwähnt:

    „Für bis zu 2.500 Auktionen monatlich mit einem Startpreis von 1 Euro zahlen Sie keine Angebotsgebühr mehr. Aus Alt mach Neu: Sie müssen nicht mehr zweimal darüber nachdenken, ob Sie Ihre ausrangierten Dinge bei eBay einstellen und sich etwas Neues leisten können.“

    Wenn man nur 5 Minuten pro Auktion-Einstellen braucht, dann ist man schon 208 1/3 Stunden im Monat mit eBay beschäftigt. Gerade bei Auktionen muss man doch grundsätzlich nachdenken, ob nicht der Mülleimer der bessere Ort wäre. Gibt aber vermutlich genug eBay-besoffene, die dann wohl ihre ganze Telefonkarten, Ü-Ei-Figuren, Briefmarken, gebrauchte Unterhosen, Bild-Zeitung, … Sammlung einzeln anbieten.

    Meine Abmahnkeule, die in einigen Wochen Schläge verteilen wird, freut sich immer über neue Opfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.