Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






„Der Winter steht vor der Tür“ den Spruch hört man die Tage ja laufend.
Zum Glück ist er noch nicht reingekommen 🙂

Bei uns am Haus ist eine kleine Terrasse angeschlossen die wir vom Wohnzimmer aus betreten können.
Der Bau eines Wintergartens steht bei uns aktuell nicht an und so mache ich mir Gedanken ob es Sinn machen könnte einen Terrassenstrahler anzuschaffen.

Da ich auch im Winter gerne mal draußen sitzen würde, wäre es schon gut einen effektiven Terassenstrahler zu haben.
Ich war jetzt auch schon ein paar mal im Baumarkt konnte mich aber noch nicht für ein Modell entscheiden.
Ein Terrassenstrahler mit Gas, so ein Pilz ist doch schon recht globig und für eine kleine Terrasse wie wir sie haben bestimmt zu groß.

Ein Elektro Terassenstrahler ist da schon viel besser wegen seiner Größe.
Doch wiev iel Watt muss so ein Elektrischer Terrassenstrahler haben?
Wird es dann auch wirklich angenehm im Winter auf der Terrasse zu sitzen?

Ich bin hin und her gerissen und kann mich noch nicht entscheiden.
Auch preislich würde ich eher zu einem 50 € Modell greifen wollen als zu einem 150 €Modell.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit Terrassenstrahler aller Art und kann hier berichten.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare Erfahrungen und Terrassenstrahler Tipps





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.