Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Hallo liebe Leser,

im heutigen Beitrag geht um die Retrofit-Methode und dem digitalen Aufrüsten veralteter Anlagen.

Für eine kommunikationsfähige Produktion werden Bestandsmaschinen digital aufgerüstet. Die Veränderungen der Digitalisierung erfordern beim Neukauf von modernen Geräten eine hohe Investition und die Vernetzung ist knifflig.

Eine Hilfe stellt die Retrofit-Methode dar. Bestandsmaschinen erhalten eine digitale Aufrüstung.
Durch die notwendigen Sensoren und der passenden Technik im Kommunikationsbereich, lassen sie sich einfach mit einem digitalen Fertigungssystem verschmelzen.

Denkbare Gründe für eine digitale Aufrüstung:

  • die Ausdehnung des Funktionsbereiches einer Maschine
  • Assimilierung im Produktions- und Materialflussablauf einer Maschine
  • die Steigerung der technischen Performance
  • die Ergänzung bereits vorhandener Komponenten zur Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

Vorhandene Maschinen werden fit für den Maschinenpark 4.0

Auch die Produzenten von Maschinen nutzen die Option der Retrofit-Methode für die Veredlung der Produkte oder um einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern zu erzielen. Die Maschinen erhalten die geeigneten Sensoren und liefern digitale nutzbare Dateien. Mit der Retrofit-Methode durch eine passende Umwandlungsbox und einer integrierten Software stehen einem Update für veraltete Anlagenparks nichts im Wege. Die Haltbarkeit von Maschinen wird verlängert, die Qualität und das Volumen der Produkte wird erhöht. Neben der Energieeinsparung wird die fristgerechte Versorgung von Ersatzteilen sichergestellt. Retrofit sorgt durch die Vernetzung und Vereinheitlichung des Maschinenparks für eine wohlüberlegte Basis für die nächste Prozeduren zu einer digitalen Fabrikation.

Erfahrungen mit der Retrofit-Methode

Mein Beitrag beschreibt das Thema ja nur sehr Oberflächlich. Wenn ihr bereits Erfahrungen mit dem digitalen Aufrüsten alter Anlagen gemacht habt oder ihr meinen Ausführungen dazu noch etwas hinzufügen möchtet dann fühlt euch herzlich eingeladen einen Kommentar zu posten.

Gerne auch Fragen zum Thema Retrofit-Methode die dann wie in einem Forum von anderen Lesern beantwortet werden können.

Grüße Lothar


Weitere Beiträge die sich mit dem Thema Retrofit beschäftigen

  • 2. August 2018 www.stubenblogger.de
    Was ist ein Retrofit?
    das heutige Thema ist etwas aus der Technik und der Witschaft.
    Es geht um die Frage „Was ist ein Retrofit?“
    Weiterlesen →
  • Retrofit von Produktionsmaschinen – UNIA GmbH
    Und die Kosten für dieses Retrofit waren im Vergleich zum Kauf … Retrofit kann zahlreiche weitere Vorteile bringen, vorausgesetzt die Mechanik lässt dies noch zu. Im Fall … anschaffung darf man nicht den Fehler machen, die aufgrund von …
    PFD Weiterlesen →
  • Retrofit: Aus alt mach neu – item blog
    Retrofit bringt Ihre alte Maschine oder Anlage auf den neuesten Stand
    Weiterlesen →
  • 2. August 2018 www.heikosblog.de
    Retrofit von Anlagen
    Durch den täglichen Gebrauch im Arbeitsalltag kommen Maschinen und Anlagen in der Produktion früher oder später an den Punkt, an dem sie nicht mehr zuverlässig funktionieren, nicht mehr effizient sind oder schlichtweg nicht mehr den aktuellen Standards entsprechen. Die Retrofit Methode ist eine Möglichkeit, mit der die hohen Kosten einer Neuanschaffung umgangen und die Anlagen dennoch optimiert werden können.
    Weiterlesen →




  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.