Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Hallo liebe Leser,
im heutigen Beitrag befasse ich mich um Zauberkunst.

Was ist Zauberkunst? Wissenswertes rund ums Zaubern.

Sie erzeugen bei den Menschen Illusionen, lesen Gedanken, führen die Gesetze der Schwerkraft ad absurdum und lassen das Unmögliche möglich erscheinen.  Zauberer begeistern sei je her Generationen. Galten sie noch im Altertum als Wissende und Intellektuelle, so steht die Bezeichnung des Zauberers in der heutigen zumeist nur noch für täuschende Unterhaltungskünstler. Doch tatsächlich bedeutet Zauberkunst viel mehr, als nur künstlerische Vorführungen von Experimenten und Täuschungen, die aufgrund der Naturgesetze im Grunde eigentlich nicht möglich sind. Sicherlich, die Physik durch Tricks zu überwinden, ist in der Tat nicht möglich. Dieses wird einzig und allein in den Köpfen der Betrachter so reflektiert – nichts ist real.

Welche Bereiche des menschlichen Gehirns werden getäuscht

Fakt ist, dass Magier keine übermenschlichen Fähigkeiten besitzen. Doch Zauberei ist sicherlich kein Hexenwerk. Vielmehr machen sich Zauberer vollkommen nachvollziehbare Eigenschaften zu Nutze, um dem Zweck nachzukommen, die Zuschauer auf eine ganz besondere und angenehme Weise zu unterhalten. Zauberkünstler nutzen die Unvollkommenheit der Ausprägung verschiedener Bereiche des Menschen aus. Dadurch entstehen folgende Situationen:

 

  • Sinnestäuschungen
  • Denktäuschungen
  • Wahrnehmungstäuschungen

 

In diesen Segmenten ist das menschliche Gehirn anfällig und vielfach limitiert. Die Sinne, wie Sehen, Hören oder Riechen akzeptieren nur das, was man auch tatsächlich erwartet. Und nicht das, was gerade real abläuft. Beispiel eines simplen Tricks: Ein Magier wirft mit seiner rechten Hand einen Ball in die Höhe. Dabei verfolgt er diesen, bis er wieder in seiner Hand gelandet ist. Auch das zweite Mal wiederholt sich das Szenario. Nun wirft der den Ball ein drittes Mal in die Luft – doch plötzlich ist dieser verschwunden. Einfach so. in der Luft. Nahezu alle Zuschauer sind sich sicher, dass auch der dritte Wurf tatsächlich stattgefunden hat – wie bei den ersten beiden Malen. Doch tatsächlich hat der Ball die Hand nicht mehr verlassen. Die Wahrnehmung liegt immer im Auge des Betrachters. Sie liefert einen sinnvollen Eindruck von Realität. Dabei ist der Punkt Aufmerksamkeit ein entscheidender Faktor. Jeden Tag wird das menschliche Gehirn mit einer Flut an Informationen und Bildern vollgepumpt. All diese Wahrnehmungen zu speichern ist gar nicht möglich. Mit Hilfe der Aufmerksamkeit und der unterbewussten Entscheidungen wird sondiert und nur wirklich wichtige Informationen werden gespeichert. All dieses wird von den Zauberkünstlern dazu genutzt, um den magischen Zauber nicht verfliegen zu lassen.

Zauberer geben ihre Geheimnisse nicht preis

Zauberer, die dem magischen Zirkel angehören, lassen sich nicht gerne in die Karten schauen. Weder hinter, noch vor den Kulissen, geben sie ihre Geheimnisse preis. Wer sich dennoch gerne als Illusionist und Magier versuchen möchte, muss deswegen nicht verzweifeln. Zwar werden die ganz großen Sinnestäuschungen berühmter Zauberer nicht in diesem Portfolio enthalten sein, dennoch kann man in einem gut sortierten Zaubershop sicherlich so manch verblüffende Zaubertricks kaufen, Zaubersprüche inklusive. Die Auswahl ist umfangreich:

  • Unsichtbares Kartendeck
  • Schwebende Karte
  • Geldscheinverwandlung
  • Das Seidentuch in der Hand löst sich in Luft auf
  • Von einer Fackel zur Rose
  • Entfesselungszauber
  • Wasser in die Zeitung gießen – es verschwindet aber spurlos

Ein besonderes Highlight auf einer Party

Insbesondere auf Kindergeburtstagen oder anderweitigen gesellschaftlichen Events sind Magier immer wieder gern gesehene Gäste. Der Unterhaltungswert ist enorm, wenn die Illusionisten durch ihre Zaubereien die Anwesenden verzücken. Einfach einen Zauberer mieten  und die Party wird zu einem Riesenerfolg.

6 Zaubertricks zum Nachmachen

In dem nun folgenden Video werden euch 6 tolle Zaubertricks gezeigt die ihr mit ein bisschen Übung auch selber nachmachen könnt.

Viel Spaß dabei.

Grüße Lothar





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.