Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Hallo liebe AV100 Leser.

vor ein paar Stunden habe ich über das Silvester Feuerwerk in Thalheim Erzgebirge berichtet und auch ein Video eingebunden.

An heutigen Neujahrsmorgen , bzw. in dieser Silvesternacht ging aber nicht alles glatt.
Der unten eingebundene Clip zeigt einen kleinen Silvester Raketenunfall.

Die fehlende Raketenabschuss Basis

Dummerweise hatten wir uns aufgemacht zu unseren Silvester Raketen Stützpunkt ohne eine adäquate Raketenabschuss Basis im Gepäck zu haben.

Die Flasche Sekt die wir zum Anstoßen auf das neue Jahr mitgenommen war ja noch fast voll und etwas anderes gab es nicht in das wir die Raketen zum Start stecken konnten.

Was kann passieren wenn man eine Silvester Rakete in die Erde steckt?

Der Clip zeigt nun was passieren kann wenn man die Rakete in die Erde steckt.

Wir hatten die Rakete wohl zu tief in die Erde gesteckt und dann passierte was nicht passieren sollte.
Die Schubkraft er Silvester Rakete war zu gering als das die den Widerstand überwinden und abheben konnte.
Sie schaffte es zum Glück nur ein kurzes Stück auf mich als Kameramann zu zufliegen um dann mit einem Ohrenbetäubenden Krachen zu explodieren.
neben dem Ohrenbetäubenden Krachen ist dann noch das ohrenbetäubende Lachen unseres Enkels zu hören was den ganzen Raketenunfall dann doch die Brisanz nahm.

Nun liebe AV100 Leser.
lasst diesen Clip euch eine Lehre sein.

Mein Tipp zum Schluss

Niemals Silvester Raketen zum Abschuss in die Erde stecken.

Zum Glück ist nichts passiert.

Grüße
Lothar





3 Antworten auf Raketenunfall Silvester 2015

  • Kommt drauf an was man auf diesen Märkten kauft. Da gibt es wohl auch gefälschtes und selbst zusammengepanschtes Feuerwerk. Da würde ich lieber die Finger von lassen. Aber offizielles Feuerwerk ist wohl nicht gefährlich. Man muss halt die Sicherheitsabstände, die auf den Produkten drauf stehen, einhalten.

  • Da bin ich ja froh nur so eine Rakete aus einen Raketensortiment von Diska gehabt zu haben
    Obwohl ich ja unweit der Tschechischen Republik wohne und es dort auf den Vietnamesen Märkten auch so richtige, in Deutschland nicht zugelassene Raketen und anderes Feuerwerk gibt, lasse ich da doch lieber die Finger von, weil ich die Finger noch brauche 🙂

    Grüße
    Lothar

  • Eine Zink 905 (Made in Germany), welche man in gewissen Ländern ganz normal kaufen kann, hätte dir mit ihren 75 g NEM wohl ordentlich um die Ohren geknallt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.