1822 Depot – Meine ersten Schritte

Veröffentlicht von






Ich habe mich von der aktuellen Werbekampagne der 1822 Direkt Bank beknien lassen und habe ein Depot eröffnet.
Als 1822 Kunde ging dies in wenigen Tagen ohne zusätzlichen Papierkram.

Versprochen wurde das man 100 € bekommt wenn man ein paar Regeln einhält.

Heute berichte ich mal über meine ersten Schritte in meinem 1822 Depot.

Ich bin aber halt auch ein 1822 Depot Noob bzw. aktuell noch ein Cortalconsors und Flatex User.

Der Start ging recht einfach und mein bebilderter Bericht soll euch mal die ersten Eindrücke der Depot Verwaltung bei der 1822 direkt vermitteln.
Ich loggte mich in mein Konto ein und ging dann auf die Seite Mein Depot.

Auf mein Depot klicken
Auf mein Depot klicken

Zur Orientierung ist mein erster Klick auf den Button Wertpapier kaufen wo sich dann die folgende untern abgebildete Seite öffnet.

Die Seite Wertpapier kaufen bzw. Wertpapier Suche
Die Seite Wertpapier kaufen bzw. Wertpapier Suche

Die Suche nach einem Wertpapier geht am Besten über die WKN .
Die Suche nach einem Suchbegriff hat bei mir nun beim ersten mal nicht funktioniert.

Ich hatte hier einfach mal Cat Oil eingegeben und gehofft alles von Cat Oil aufgelistet zu bekommen.
Dem War nicht so.

Die Info habe ich nun aus einem anderen Portal genommen und mich für ein Knockout Produkt entschieden.
Den Call mit der WKN TD0TF4

Ein Klick auf Suchen bringt mich dann auf die Seite auf der ich entscheiden kann ob ich den Optionsschein börslich oder außerbörslich kaufen möchte.

“Börslich” ist vorgegeben ich klicke “Außerbörslich” an.

Die Seite über die man im 1822 Depot außerbörslich handeln kann.
Die Seite über die man im 1822 Depot außerbörslich handeln kann.

Nun muss man das Formular ausfüllen und mit einer Tan kann man sich eine Preisanfrage holen die dann einige Sekunden gültig ist.
Nachteil ist das man sobald man die Seite wieder verlässt und man was neues machen will immer eine neue Tan eingeben muss.
Eine Session Tan wäre hier eine gute Alternative.

Nun kann man entscheiden ob man den das Wertpapier handelt oder nicht, in dem man auf kostenpflichtig ausführen klickt oder die Zeit verstreichen lässt um z.B eine neue Preisanfrage für das Wertpapier zu stellen.

Alles eigentlich ganz Easy .

Das war nun der Bericht über meine ersten Schritte im neuen Depot der 1822 Frankfurter Sparkasse.

Ich lasse es euch wissen wenn ich mich noch besser zurecht gefunden habe und die ersten Wertpapiere im neuen 1822 Depot gehandelt habe.

Wenn Ihr Fragen habt zum 1822 Depot dann fragt einfach. Vielleich tkann ich euch behilflich sein.

Wenn Ihr Erfahrungen habt und das 1822 Depot schon einem persönlichen Test unterzogen habt dann scheut euch nicht eure Erfahrungen und euren Testbericht zum 1822 Depot hier als Kommentar zu posten.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Depot der 1822 Frankfurter Sparkasse.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.