Asus Fonepad 7 ME175CG bei Conrad Electronics gekauft

Veröffentlicht von






Ich wollte schon länger mal ein Fonepad haben. Da unser Junge schon ein 7 Zoll Google Nexus Tablet hat das ja auch von Asus kommt machte ich mich auf die Suche nach einem preiswerten Fonepad.

Gefunden habe ich das Asus Fonepad 7 ME175CG.

Nun stand ich vor dem Problem wo ich das Fonepad kaufe.
Eigentlich ist Amazon mein Haupt online Händler da ich dort auch Prime Kunde bin und ich somit auch die Versandkosten spare.

Leider war das Asus Fonepad 7 ME175CG bei Amazon ausverkauft.
Ich hätte zwar bestellen können aber wann es Lieferbar sein würde stand bei Amazon nicht.

Das Asus Fonepad 7 ME175CG kostete eigentlich überall 149 € .

Bei Preis war so nun nun nichts mehr herauszuholen.

Screenshot Auszug der Bestätigung am Ende der Bestellung meines Asus Fonepads 7  bei Conrad Elektonics
Screenshot Auszug der Bestätigung am Ende der Bestellung meines Asus Fonepads 7 bei Conrad Elektonics

Warum meine Wahl für den Kauf des Asus ME175CG auf den Versandhändler Conrad Electronics fiel?

Ich wollte mir auch auf jeden Fall die Versandkosten sparen.
Conrad Electronics bietet kostenlosen Versand an wenn man per Sofortüberweisung zahlt.
Ich hatte zuvor schon oft per Sofortüberweisung gezahlt und von daher hatte ich da auch keien Bedenken.

Ein weiterer Punkt der für den Kauf des Fonepads bei Conrad spach war die Garantieverlängerung auf 48 Monate.

Für einen Aufpreis von 11 € habe ich diese Garantieverlängerung mitbestellt.

Der Letzte Punkt der mich für den Kauf bei Conrad Electronics überzeugte war , das ich als Gewerblicher Käufer auch eine gewerbliche Rechnung bekomme.

Conrad Electronics hat für gewerbliche Kunden einen extra Bereich.

Nun hoffe ich mal das, das Fonepad schon Montag oder Dienstag kommt und ich es auf Herz und Nieren testen kann.

Grüße
Lothar


Werbelink:Asus Fonepad 7 bei Conrad Electronics


P.s Wenn ihr selber Erfahrungen mit dem Einkaufen bei Conrad Electronics sammeln konntet dann würde ich mich freuen wenn Ihr eure Erfahrung mittels einem Kommentar den anderen Lesern zur Verfügung stellt.

Eure Kommentare und Erfahrungen zum Einkauf bei Conrad Electronics und dem Asus Fonepad 7 ME175CG





5 Kommentare

  1. OK, dann wirst du also dich noch damit näher befassen. Anscheinend gefällt dir dieses Gerät schon und so wird auch der Testbericht ausfallen. Wenn Preis und Leistung stimmen, dann freut sich der Kunde ganz sicher.
    ….
    Ja du hast Recht, woanders kann man ja immer kaufen, aber wenn man etwas günstiger findet und die Qualität stimmt, dann nichts wie hin :-).
    ….
    Dann schaue ich mir deinen Testbericht in der nahen Zukunft auch mal an.

  2. Hallo Alex,
    ich bin ja leider noch niht dazu gekommen meinen Asus Fonepad Test und Erfahrungsbericht zu bloggen.
    Das kommt dann aber noch.
    Vorweg kann ich sagen “die beste Entscheidung die ich seit langem getroffen habe” das Fonepad ist wirklich super und das für den Preis 149 €
    .
    Bei Conrad kann man immer bestellen. Allein schon wegen der preiswerte Garantieverlängerung macht einen Vergleich bei Conrad immer Sinn.
    bei einigen Artikeln ist Conrad teurer, die kannman dann ja woanders kaufen aber hier z.B mit dem Fonepad das kostet überall 149 €
    .
    Grüße Lothar

  3. Hi Lothar,
    auf den ersten Blick sieht das Fonepad sehr chic aus und gefällt einem auf Anhieb. Wie ist es jetzt damit, funktioniert noch alles oder hast du schon etwas auszusetzen?
    —–
    Conrad Electronics sind mir bekannt, aber dort bestellt, habe ich noch nie. Ich denke auch, dass man diesem Anbieter sein Vertrauen ruhig schenken kann.

  4. Hallo lothar, chices Teil, was Du Dir bestellt hast. Bei Firmen dieses “Kalibers” habe ich auch kein Problem mit Sofortüberweisung. Bin schon gespannt auf Deinen Testbericht, und wünsche schon mal viel Spaß mit dem Fonepad.

    HG hans

  5. Ich habe schon zwei- oder dreimal bei Conrad bestellt. Ging eigentlich ganz easy und auch ziemlich zügig mit der Lieferung.

    Kann mich nicht wirklich beschweren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.