bbPress – ein weiteres WordPress-Forum-Plugin!

Veröffentlicht von






Hallo liebe Leser und hier meldet sich wieder der neue Autor Alex L, der sonst auf Internetblogger.de zugange ist.
Also in diesem Artikel schreibe ich über das zweite WordPress-Forum-Plugin namens bbPress.

Das erste Plugin namens SimplePress habt ihr schon ein wenig durch diesen Artikel kennenlernen können.

bbPress – ein weiteres WordPress-Forum-Plugin!

Ausschnitt aus der bbPress Startseite.
Ausschnitt aus der bbPress Startseite.
bbPress bietet euch die zweite Forumvariante, aber meiner Ansicht nach nicht besser als SimplePress, jedoch noch erwähnenswert.

Dieses Plugin ist komplett kostenlos und auch die große Support-Community ist kostenlos. Noch mehr Support oder gleichermaßen Support bekommt ihr im bekannten und deutschsprachigen WordPress-Forum. Dort dürfte es dafür ein Unterforum geben.

Die Installation des Plugins zeigte sich bei mir als eine einfache Angelegenheit und da es ein WordPress-Plugin ist, installieren wir es auch aus dem WordPress-Backend heraus, nämlich unter Plugins, dann danach suchen und dann auch schon installieren. Als nächstes muss man es nur aktivieren.
Das erzeugte Forum erscheint dann auf dieser URL: http://eureDomain.tld/forum.

Ihr könnt dann im Backend alle Forumeinstellungen durchgehen, Forumkategorien und Unterforen erstellen und auch sonstige Einstellungen machen. Für dieses bbPress-Plugin existieren viele weitere Plugins, die man im bekannten WordPress-Plugins-Verzeichnis finden kann.
Dieser Link führt euch direkt zu der Suche nach einem weiteren bbPress-Plugin, bequem oder?!

In eurem bbPress-Forum lässt sich Google Adsense einbinden und man kann auch den visuellen Editor eures Blogs verwenden.

Dafür muss man die beiden Plugins installieren.
Das wären für euch gleich ein paar Plugins, die ich euch sehr gerne ans Herz legen möchte.

Natürlich sollte man sich auf die Admin Toolbar bei bbPress anschauen und sie mittels eines Plugins realisieren.
So habt ihr alles unter der Haube von WordPress und könnt euer bbPress-Forum von dort managen und verwalten.

Was mir bei bbPress persönlich nicht so sehr gefällt

Was mir bei bbPress persönlich nicht so sehr gefällt, ist es das Forumdesign und man findet kaum brauchbare Templates dafür. Ich hatte mal was gefunden, aber das entsprach nicht meinen Vorstellungen, sodass ich euch nichts empfehlen könnte. Bei SimplePress haben wir übrigens vier Templates, die dann jeweils viele Designs enthalten.

Bei bbPress sieht es damit eher mau aus und man müsste sich damit abfinden, falls man das Forum dann doch installieren möchte.

Nun wünsche ich euch viel Spass und Erfolg mit eurem bbPress-Forum und freue mich auf euer Feedback und ebenfalls die Social Media Signale!

  • Kennt ihr das bbPress-Plugin?
  • Was würde euch davon abhalten, mit diesem Forum zu arbeiten?
  • Oder setzt ihr von vorn herein auf eine eigenständige Forumsoftware wie myBB oder punBB oder Fluxbb?

by Alexander Liebrecht

Eure Kommentare Tipps und Erfahrungen zum WordPress-Forum-Plugin bbPress





4 Kommentare

  1. Hallo Alex,
    bezüglich der Bilder. Diese würde ich immer einfügen wenn es passt.
    Ansonsten ist es super so geworden.

    Grüße und einen schönen Samstag
    Lothar

  2. Hi Lothar, Danke für die Aufpeppung des Artikels. Ich habe halt wenige Absätze gemacht und Bilder hatte ich keinerlei eingebunden, werde es mir mal vormerken.

    Also nein, bei bbPress hat man nicht das gleiche Forumdesign wie bei dem Blog und man konnte glaube ich mich noch zu entsinnen die Sidebar auf der Forumseite deaktivieren. Das ging zumindest bei mir damals. bbpress-Foren betreibe ich keine mehr. Hat mir nicht so sehr zugesagt, aber man kann es, wenn es einem lieber als jedes andere Forum ist.

  3. Kennt ihr das bbPress-Plugin?

    Hallo Alex,
    vorweg vielen dank für die informative Vorstellung dieses Foren Pugins.
    Ich kannte das noch nicht.

    Bezüglich der Templates, ist es da nicht so das man das Forum mit dem gleichen Template laufen lassen kann wie den Blog.

    Für mich wäre es interessant neben dem Blog ein Forum zu haben das das gleiche Design hat wieder der Blog.

    Ich werde mich da bei Gelegenheit auch mal schlau machen. Ich hoffe ich komme dazu.

    Grüße
    Lothar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.