Bei Erdarbeiten Telekom Kabel durchtrennt. Was kostet das?

Veröffentlicht von






 

 

Ich hatte vor kurzem einen Graben gebaggert und mir für die Arbeit im Vorfeld Pläne besorgt unter anderem auch von der Telekom um zu wissen wo in dem Bereich wo gegraben werden  Leitungen und Kabel liegen.

Leider habe ich dann doch nur ganz knapp bei den Erdarbeiten das Kabel der Telekom erwischt und durchtrennt.

Der Monteur der Telekom kam dann auch schon am nächsten Tag und hatte den Schaden in ca. 30 Minuten behoben.

Nun stelle ich mir die Frage was die Reparatur wohl kosten würde. Die Antwort kam jetzt letzte Woche.

340 ,61 Euro wovon 3,82 für eine Schrumpfmuffe VASM 1/ 6 berechnet wurde und für die Arbeitszeit 73,84.  242,50 Euro  wurden unter dem Posten Fremdleistung berechnet und 20,45 als Sachkostenpauschale.

Ich könnt einen Einwand schreiben meinte die unfreundliche Mitarbeiterin am Telefon. Hoffentlichtlich übernimmt den Schaden meine Versicherung.





3 Kommentare

  1. Ich habe mich da bei meiner privaten Haftpflicht gemeldet ( Gothaer )
    Die haben es anstandlos bezahlt.
    Ich hatte aber auch Fotos gemacht.
    Ich denke schon das die private Haftpflicht das bezahlt.
    Sag dann mal kurz bescheid wenn Du mehr weisst.
    Viel Glück

  2. Hallo Lothar,
    uns ist am Wochenende wegen einer defekten Wasserleitung
    das gleiche passiert. Das Telefonkabel lag direkt darüber
    und ist leider uralt mit Bleimantel und fällt schon beim
    Ankucken auseinander. Jetzt soll der Bautrupp kommen.
    Mal sehen, welche Kosten da anfallen.
    Welche Versicherung hat bei dir bezahlt, die Privat-
    Haftpflicht ???
    Schnelle Antwort wäre schön. Danke vorab.

  3. Ich möchte jetzt Monate später nochmal kurz berichten das meine Versicherung den Schaden übernommen hat.

    Damit rechnet die Telekom wahrscheinlich auch und desshalb machen die die Preise wie sie wollen.
    Den Posten Fremdleistungen habe ich nie aufgeschlüsselt bekommen.
    Ich habe allerdings auch nie den Einwand geschrieben.

    Irgendwie sind die in der Hinsicht immer noch weit entfernt von einem guten, kundenfreundlichen Unternehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.