Die zwei wohl bekanntesten Jeans Marken für Herren Jeans

Veröffentlicht von






Wer kennt die Marke Diesel nicht. Das Label wurde erst 1978 in Italien gegründet. Der Aufstieg kam schnell und die Herren Jeans Marke, deren Zeichen der Used Look ist, gehört heute zu den Lieblingsmarken des modernen Mannes. Diesel Jeans für Herren gibt es in vielen Varianten wie Boot Cut, Röhren und Straight Cut Jeans. Die Größen bei Männern reichen bis zu 40 Inches.

Die Jeans Marke Levis ist wohl die älteste und bekannteste Jeansmarke, die den Markt beherrscht. Das Ur Model 501 wird heute noch von Männern weltweit als Lieblingsjeans bezeichnet. Sehr gute Qualität und Langlebigkeit zeichnet diese Jeansmarke aus. Im Used Look werden Levis Jeans gern in der Freizeit getragen, die dunkle oder schwarze Variante darf auch im Büro mit entsprechendem Outfit getragen werden.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.