Flughafen Ciampino

Veröffentlicht von






Im April 2013 waren wir für ein paar Tage in Rom.
Es ergab sich weil Ryanair zu der Zeit noch von Leipzig nach Rom geflogen ist.
Die Strecke ist glaube ich wieder eingestellt.

Zielflughafen war Rom Ciampino (Flughafencode: CIA)

Damals konnte ich mit dem Begriff Spotter noch nichts anfangen aber das wir gerne Flugzeuge anschauen war uns schon klar.

Die Nacht vor unsrem Abflug verbrachten wir im Ciampino Hotel und dort hatten wir einen perfekten Ausblick auf das Flughafen Gelände des Ciampino.

Den Weg vom Flughafen Gebäude zum Ciampino Hotel haben wir zu Fuß bewältigt.
Das war im Nachhinein betrachtet schon eine ganz schöne Tortur denn der Weg war nicht einfach. Er führte einmal halb um den Flughafen herum.
Wir wurden allerdings damit belohnt das der Weg uns genau unter der Einflugschneise direkt am Zaun des Ciampino Flughafen entlang führte.
Und so verweilten wir einige Zeit um die sehr nah über unsere Köpfe einfliegenden Flugzeuge zu beobachten.

Anflug eine Ryanair Maschine auf den Flughafen Ciampino
Anflug einer Ryanair Maschine auf den Flughafen Ciampino
Und hier der Zaun mit der Landung der Ryanair Maschine in Ciampino
Und hier der Zaun mit der Landung der Ryanair Maschine in Ciampino

Über den Zaun der die Straße um den Flughafen herum vom Flughafen Ciampino trennt wird man wohl nicht klettern können. Zu viel Stacheldraht 🙂
Wir waren kurz vor Sonnenuntergang an der Stelle und wie man auf dem Foto sieht sind die Lichter der Landebahn schon angeschaltet. Oder sind die immer an ?
Egal .

ciampino-flughafen-zaun

Nach einem dann doch sehr anstrengenden Fußmarsch (mit Gepäck) haben wir dann im Ciampino Hotel für die eine Nacht eingecheckt.
Wir nahmen dann Platz auf der Feuertreppe des Hotels (Tipp der Rezeption) um noch eine Weile bis in die beginnende Dunkelheit Flugzeuge zu beobachten.

Blick von der Feuertreppe des Ciampino Hotels auf den Flughafen Ciampino
Blick von der Feuertreppe des Ciampino Hotels auf den Flughafen Ciampino

Wir, das waren ich und unser Leon der damals 11 Jahre war. Auch für Kinder ist Flugzeuge schauen eine spannende Sache.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Beitrag Flugzeuge schauen in Ciampino





3 Kommentare

  1. Ja das stimmt. Da landet nicht so viele verschiedene Flugzeuge.
    Aber spannend war es schon von Hotel aus die Flieger beobachten zu können.

    Grüße und einen schönen Sonntag
    Lothar

  2. Ach, den meinst Du… Ciampino bei Rom.

    Hm, da würde ich mal für ein paar Stunden hin gehen, wenn ich in der Nähe wäre. So als Spotterziel alleine ist da ein bisschen wenig Traffic und Abwechslung.

    LG Thomas

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.