Genius Twist N Joy Erfahrungen und Testbericht

Veröffentlicht von






Heute haben wir im Tagesangebot von qvc unter anderem den GENIUS Twist N Joy Alleszerkleinerer gesehen. Man muss da an einem Seil ziehen um mittels der dann kreisenden, scharfen Messer das zu zerkleinernde Gut welches zuvor in den Becher auf gewünschte Größe zu zerkleinern.

Ich bin Neukunde bei qvc und warte nun auf die Lieferung des Genius Twist n Joy.

Zum Lieferumfang des Genius Twist n Joy gehört auch noch ein Quirl mit dem man z.B Dressings herstellen kann oder perfekten lang haltenden Milchschaum für einen leckeren Latte macchiato.

Sobald das Set eingetroffen ist werde ich über meine Erfahrungen mit dem Genius Twist n Joy in einem Testbericht berichten.





5 Kommentare

  1. Wir machen es mit 3,5 % Milch. Die Milch haben wir in der Mikrowelle vorgewärmt. Es ging bei uns aber auch mit kalter Milch. Der Quirl ist fast bedeckt. Das ist jetzt auf die Schnelle aus der Erinnerung heraus. Ich werde morgen mal ein Video machen wenn ich dazu komme.

  2. Hallo Maria,

    mich würde auch interessieren wie du die Milch aufschäumst.
    Welcher Fettgehalt, welche Temperatur, wieviel Milch?

    Ich habe es mit 1,5% Fettanteil, Zimmertemperatur und halb bedeckten Quirl versucht.
    Außer ein paar Blasen die schnell verschwinden ist da nix gewesen….

    Ansonsten ist das Gerät echt top!

    Gruß,
    Sebastian

  3. Milchschaum macht man mit dem Twist n Joy mittels des Quirls und des dazugehörigen Deckels und der Stange mit der man den Quirl in Rotation bekommt.
    Wahrscheinlich habe ich jetzt nicht die richtigen Bezeichnungen genannt.

    Eine Weile lang den Quirl zum drehen bringen und schon wird die Milch schäumig.

    Das geht mit kalter und auch warmer Milch. Wir machen die Milch für den Milchschaum jetzt immer etwas in der Microwelle warm damit der Kakau oder der Latte auch im Bereich der des Milchschaums warm ist.

    Ich mach heute oder morgen mal ein Video in dem man sehen kann wie man wunderbar festen Milchschaum mit dem Twist n Joy machen kann.
    Sahne habe ich noch nicht gemacht dafür aber eine Creme mit Koblauch.

  4. Hallo Maria!

    Ich hatte den Twist N joy auch bei QVC bestellt und gleich ausprobiert. Die Messer sind sehr gut. Leider bekomme ich weder Milchschaum noch Sahne mit dem Gerät. Habe alles wie beschrieben gemacht, die Milch nicht zu heiß und die Sahne kalt aber nix passiert. Aus der Sahne wird höchstens etwas cremiges, sogar unter Zugagabe von Sahnefest. 🙁 Was machst du anders???

    LG Dana

  5. Ich hatte ja gesagt über meine Erfahrungen mit dem Genius Twist N Joy in einem Testbericht zu berichten.
    Der Twist N Joy in Orange ist gleich am übernächsten Tag per Hermes Versand mit noch ein paar anderen bei QVC bestellten Sachen angeliefert worden .

    Der Genius Twist N Joy war einfach zusammenzusetzten und ist sehr leicht zu bedienen.
    Unser 10 Jähriger Junge macht sich nun jeden Morgen Milchschaum für seinen Kakao.
    Ich habe das Gerät auch gleich meiner Schwester vorgeführt. Ich habe Tsatsiki mit dem Twist N Joy gemacht.
    Ruck Zuck war der Knoblauch zerkleinert genauso die Gurke. Letztendlich habe ich sehr schnell den Zaziki zubereitet.

    Ich habe allerdings auch schon Blut gelassen. Die Messer sind verdammt scharf und irgendwie bin ich an die Ecke eines Messers gekommen und da floss dann auch gleich das Blut.
    Ich mache die Tage mal ein paar Fotos von meinem Genius Twist N Joy.
    Mein Fazit nach ein paar Tagen ist das man das Gerät sehr gut gebrauchen kann.
    Es ist also kein Fehlkauf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.