Ich sage: Schlafsofas liegen im Trend

Veröffentlicht von






Schlafsofas haben sich vom grauen Entlein zum Schwan gemausert: Früher waren sie zwar praktische, aber dennoch meist eher unansehliche Möbelstücke.

Inzwischen habe ich bemerkt, dass die meisten Schlafsofas jedoch ein schönes Aussehen mit der Raffinesse ihrer Funktion vereinen.

Ich habe mich gefragt woran das liegt und folgende Antwort gefunden:

Die Mieten werden immer teurer und damit der Wohnraum immer enger.

Kaum jemand hat noch ein extra Gästezimmer, die meisten Menschen funktionieren deswegen ihr Wohnzimmer in ein Gästezimmer um.

Im Wohnzimmer hält man sich aber naturgemäß sehr oft auf.

Die Folge ist also: Es soll möglichst schön aussehen, weswegen inzwischen auch die Schlafsofas echte tolle Designs aufzeigen.

Den Beweis für gut aussehende Schlafsofas findet man bei VonWilmowsky und anderen Möbelhäusern.





Ein Kommentar

  1. Also im Wohnzimmer schläft immer mein Mann beim Fernseh ein wenn nicht gerade Fußball ist. 🙂
    Ein Schlafsofa haben wir auch aber meine Mann klappt das nicht extra aus.

    Gäste möchte ich jetzt nur in Ausnahmefällen im Wohnzimmer schlafen lassen aber wenn es nicht anders geht dann ist natürlich ein Schlafsofa nicht schlecht.
    So ein teueres Schlafsofa würde ich mir allerdings nicht kaufen.
    lg franzi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.