Italienische Küche – mehr als Pizza und Pasta

Veröffentlicht von






Wer wie ich ein Fan der italienischen Küche ist, hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Gerichten.

Dabei sollte man bedenken das Pizza, Pasta und Lasagne bei vielen Italienern nur den unteren Teil der Nahrungskette darstellen.

Italien hat hervorragende “carne” Gerichte zu bieten, auch im Bereich Fisch ist sehr viel interessantes auf der Speisekarte.

Sehr zu empfehlen ist z.B. der Wolfsbarsch, die Dorade. Bei guten Italienern bekommt man diese am Tisch tranchiert und serviert mit Oliven und einer hervorragenden Soße.

Allzu teuer sind diese Gerichte nicht, jedoch kosten sie schon deutlich mehr als Pizza und Pasta.

Dennoch, es lohnt sich über den Tellerrand hinauszublicken und der gehobenen italienischen Gastronomie eine Chance zu geben.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.