energiesparlampe

Lebensdauer bei Glühbirnen

Veröffentlicht von






energiesparlampe
So sahen die ersten Energiesparlampen aus
Hier mal ein Beitrag über die Lebensdauer von Glühbirnen.
Vorweg gesagt Glühbirne sagt ja nur der Volksmund.

In Wirklichkeit heißt es ja Glühlampe.
Vor ein paar Jahren fing es an mit den Energiesparlampen.
Da wurden ewig dauernde Lebensdauern versprochen.

Aber nach meinem Gefühl haben die energiesparenden Glühbirnen der ersten Generation nicht die Lebensdauer gezeigt die einem versprochen wurde.

Heute soll eine moderne LED Glühbirne hat eine Lebensdauer von 25.000 Brennstunden haben und bis zu 100.000 mal an und ausgeschaltet werden können.
Quelle: http://www.axellen.de/lumixon-ein-neues-lichterlebnis-in-led/

Das würde umgerechnet bedeuten das ich die Glühbirne 2,8 Jahre 24 Stunden am Tag leuchten lassen kann.

Ich schätze aber mal dass eine Glühbirne wohl nur im Jahresschnitt 3 Stunden am Tag leuchtet.
Wenn ich mich nicht verrechnet habe müsste die LED Glühbirne dann eine Lebensdauer von 22,8 Jahren haben.

Wer es glaubt wird seelig.Oder wie seht ihr das , liebe AV100 Leser?

Grüße
Lothar

Tweets,likes, google + und Kommentare mit vielleicht eigenen Berechnungen zur Lebensdauer von modernen Glühbirnen sind willkommen.


Bildquelle:
Kostenlose, lizenzfreie Fotos von Perfect-seo.de


Eure Kommentare und Erfahrungen zur Lebensdauer von Glühbirnen





3 Kommentare

  1. Hallo Ellen,
    danke für Deinen Kommentar.
    Klasse Idee das mal zu verfolgen.

    Morgen fahre ich einkaufen da werde ich mal ein paar Halogen Glühbirnen kaufen und auch mal einen Langzeittest starten.
    Danke auch für die Inspiration für so ein Experiment.

    Grüße
    Lothar

  2. Hallo Lothar

    erstmal vorweg: Die sind garnicht hässlich :D. Ich finde die neuen LED Birnen schon wesentlich ansehlicher als diese gedrehten, in der Regel viel zu langen Energiesparleuchten.

    Was die Lebensdauer angeht habe ich mich in meinem Artikel auf diverse Quellen gestützt. Die Angaben stehen zwar auch auf dem Karton der Lampen, aber wenn man etwas recherchiert wird das einhellig so geschrieben.

    LEDs habe ich bisher nur in Minilämpchen mal am Schlußbund gehabt, in Wohnungsbeleuchtung noch nicht. Ich habe ja jetzt einen Fixpunkt über meinen Artikel und kann so immer schauen wann ich die Birnen in Betrieb genommen habe. Mal sehen wielange sie tatsächlich durchhalten. Das wäre doch mal ein Experiment wert und z.B. alle 2-3 Monate ein kurzes Update zu geben: Ist noch intakt oder geschrottet.

    Energiesparlampen haben bei mir auch nicht die versprochene Lebensdauer durchgehalten. Bin gespannt ob die LEDs das halten was die Fachwelt verspricht.

    Gruß
    Ellen

  3. Ich hab da nie so genau drauf geachtet, aber bei mir liefen die meine ich immer so 2 Jahre und ich hab deutlich länger als 3h am Tag Licht an. Aber du hast Recht, die Angaben stimmen da nicht ganz. Ich denke jedoch, dass das Ein- und Ausschalten die Lebensdauer auch verringert. Beim PC ist es ja auch nicht anders, da heißt es ja auch, dass häufiges Einschalten schlecht für den PC ist.

    Ich bin jedoch inzwischen komplett auf LEDs umgestiegen, die sind ja deutlich stromsparender und inzwischen auch erschwinglich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.