Mit Schürfwunde am Knie ins Schwimmbad

Veröffentlicht von






Schürfwunde am Knie
Schürfwunde am Knie
Heute standen wir vor einem kleinen Problem. Uns stellte sich die Frage ob man mit einer Schürfwunde am Knie ins Schwimmbad gehen darf.

Unser Junge ist vor zwei Tagen mit dem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei eine Schürfwunde am Knie zugezogen.
Da heute perfektes Schwimmbad Wetter ist kam es natürlich zu einer Verabredung mit Freunden nach der Schule ins Schwimmbad zu gehen.

Die Recherche im Internet brachte nicht wirklich die Antwort auf unsere Frage.
Die Idee vielleicht die Schürfwunde am Knie mit einem Wasserfesten Sprühpflaster zu schützen war geboren.

Wir fuhren darauf hin zur Apotheke um uns die Meinung der Apothekerin einzuholen.
Nach einem kurzen Gespräch bei dem wir auch die Wunde vorzeigten kamen wir gemeinsam zu der Erkenntnis dass man es mit dem wasserfesten Sprühpflaster wohl riskieren kann.

Unser Junge ist nun im Schwimmbad.

Wie ist eure Meinung dazu. Haben wir richtig gehandelt in dem wir den Jungen mit der Schürfwunde am Knie haben ins Schwimmbad gehen lassen?
Was würdet Ihr in diesem Fall machen.

Beste Grüße
Lothar

Eure Kommentare und Erfahrungen zum Thema Mit einer Schürfwunde am Knie ins Schwimmbad





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.