NAS – Server und Festplatten speziell für NAS Systeme

Veröffentlicht von






Beitrag von Peter:
Ich habe mir vor kurzem einen NAS Server (Abkürzung für Network Attached Storage) zugelegt.
Es handelt sich hierbei um Dateien Server, die erheblich mehr Funktionen bereitstellen als nur einen herkömmlichen Computer einen entsprechenden Speicher zuzuweisen. Ich habe das NAS System  unmittelbar ans Netz angeschlossen.

Von dort aus arbeitet es selbstständig, ohne einen PC oder anderweitige Server zu benötigen.
Über das lokale Netz können nunmehr unterschiedliche Nutzer darauf zugreifen.

Festplatten speziell für NAS Systeme
Ich habe mir für mein NAS System auch eine spezielle Festplatte  zugelegt, die genau auf dieses System ausgelegt ist.

Voll kompatibel und problemlos zu integrieren besitze ich nunmehr eine zuverlässige Festplatte, die allen Systemanforderungen entspricht, durch innovative Technologien besticht, für mich Zuhause ideal und daneben auch noch kostengünstig ist.

Eure Kommentare zum Beitrag NAS – Server und Festplatten





Ein Kommentar

  1. Ein großer Vorteil an den Netzwerkfestplatten liegt an der Sicherung der Daten mittels Spiegelung. Von daher wäre es ratsam 2 dieser Platten zu einem Raid zusammen zu schließen, dann hast du die Daten auch noch, wenn eine Platte ausfällt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.