Planung und Installation einer Sprinkleranlage

Veröffentlicht von






Die Sprinkleranlagen sind heute in Wohnhäusern und auch Werkstätten und Unternehmen, unerlässlich. Vor allem weil die Elektrik und die anderen Bestandteile im Gebäude, oftmals sehr anfällig sind, kann es schnell zu einem Brand kommen, welcher eine Sprinkleranlage erfordert. Die Planung und Installation einer Sprinkleranlage, ist für die Fachleute eine nicht so einfache Angelegenheit. Meist müssen sehr viele Räume daran angeschlossen werden und somit ist es auch mit einem gewissen Bauaufwand verbunden. Für die Besitzer bedeutet dies einen beträchtlichen Kostenaufwand, aber die meisten Brandversicherungen fordern den Einbau der Sprinkleranlagen, bevor sie sich auf einen Vertrag einlassen.

Vorteile der Sprinkleranlagen

Diese Sprinkleranlagen sind von vielen Vorteilen umgeben. Diese werden meist den Besitzern dann klar, wenn es bei ihm im Gebäude brennt. Beispiele für Vorzüge sind

 

  • Schnelles Löschen der Brände
  • Große Abdeckung mit Wasser im Brandfall
  • Sinnvolle Investition
  • Minderung der Versicherungsbeiträge

 

Hinzu kommen noch viele andere Vorteile, die je nach Besitzer der Anlage, anders gelagert sind. Egal wie man es sieht, die Anbringung solcher Anlagen, ist immer eine sinnvolle Angelegenheit.

Wer baut Sprinkleranlagen ein?

Um eine Sprinkleranlage in ein Gebäude einbauen zu lassen, gibt es viele Möglichkeiten. Meist werden sie von den Bauunternehmen gleich zu Beginn des Baus installiert. Diese Alternative hat für den Bauherren den Vorteil, dass er sich die Kosten für einen späteren Einbau sparen kann. Die Planung der Anlagen, wird in der Regel von einem Architekten oder Baumeister übernommen und somit werden sie meist zusammen mit den Bauplan angefertigt. Wer sich nachträglich eine Sprinkleranlage einbauen lassen möchte, der kann sie auch über spezielle Firmen installieren lassen. Dies ist aber sehr kosten- und zeitaufwendig für die Interessenten. Aus diesem Grund, ist es viel einfacher, gleich wenn das Gebäude entsteht, eine solche Anlage in die Räume und Flure einbauen zu lassen, um Kosten zu sparen.

 





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.