Rasen vertikutieren im Herbst

Veröffentlicht von






Ich habe gestern wohlmöglich das letzte Mal in diesem Jahr meinen Rasen gemäht und nun spiele ich mit dem Gedanken den Rasen noch vor dem Wintereinbruch zu vertikutieren.
Ich habe den Rasen schon einmal im Frühjahr vertikutiert und frage mich jetzt ob es Sinn mach dies jetzt noch einmal im Herbst zu machen.

Ich habe mir das so vorgestellt dass ich nach dem Vertikutieren auch noch neuen Rasen aussähe. Bei Lidl gibt es da speziellen Herbstrasen.
Da nach dem Vertikutieren die Erde ja locker ist könnte ich den Rasen in die Lücken sähen die sich über das Jahr im Rasen breitgemacht haben.

Im Frühjahr hätte ich dann die Lücken geschlossen.

Hat jemand vielleicht Erfahrungen

Grüße
Lothar

Eure Kommentare und Tipps zum Rasenvertikutieren im Herbst





2 Kommentare

  1. Hallo Ralf,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Im Herbst habe ich den Rasen dann nicht mehr vertikutiert.
    Eigentlich wollte ich heute dann den Rasen vertikutieren aber leider komme ich heute nicht dazu.
    So wird es dann wohl erst nächste Woche.

    Ich habe da übrigens meinen Elekto Vertikutierer von Lidl den ich letztes Jahr gekauft habe.

    Was hast Du für einen Vertikutierer im Einsatz?
    Grüße
    Lothar

  2. Hallo Lothar,
    gerade wenn man den lichten Rasen dann nachsäen möchte sollte man im Frühjahr den Rasen vertikutieren. Eine Nachsaat hat dann viel bessere Chancen satt nachzuwachsen. Und man kann sich schon im Sommer auf ein sattes grün freuen.
    LG
    Ralf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.