Sollte man sich die Facebook Aktie kaufen?

Veröffentlicht von






Facebook gilt ja als das IPO des Jahrzehnts. Viele Anleger sehen sich an die goldenen Zeiten des neuen Markets erinnert und viele Analysten raten dazu, sehr vorsichtig zu sein und verweisen auf den Absturz des neuen Marktes. Dazu gibt es bei vielen, die ganz bestimmt die Facebook Aktie nicht kaufen werden, ernste Bedenken gegen den Facebook Börsengang.

Andere wiederum werden sich ganz sicher die Aktie von Facebook kaufen – weil Sie an die Marktbeherrschende Stellung des Unternehmens glauben.

Was denken Sie? Wird Facebook das nächste Apple und dauerhaft an Wert wachsen? Oder glauben Sie, nur unerfahrene Anleger werden die Facebook Aktien kaufen? Kaufen Sie sich gar die Facebook Aktie?





4 Kommentare

  1. Kannst ja mal am IPO Tag wenn Du dran denkst einen Short Optionschein empfehlen. Dann brauch ich nicht lange suchen.

    Short zu gehen denke ich wird eine gute Idee sein 🙂

    Grüße
    Lothar

  2. Ich werd da Short gehen, schon dem erstem (Mittag-)Tag des IPO. Mit 100 Mrd ist das Unternehmen extrem überbewertet.

  3. Also ein Tip an alle interessierten. Nicht der Facebook Börsengang Hyterie verfallen.

    Diese Firma macht eine MIlliard umsatz im Quartal und will bewertet sen wie Daimler und Kraft Food zusammen.

    Habe mir heut morgen schon Gedankne über Facebook gemacht und es ist sehr fraglich ob da wirklich soviel hinten rauskommt, wie viele hoffen.

    Bitte nehmt die Bedenken ernst. MySpace, StudiVZ und co sind auch gescheitert; steigt nicht blind mit riesen Beträgen bei Facebook ein.

  4. Ich bin wie viele private Anleger etwas vorsichtig mit der Anlage in Aktien.
    Facebook ist zwar interessant aber als Laie daherhaft nicht zu empfehlen.

    Ich würde den IPO abewarten und dann noch die ersten Zahlen.

    Es gibt sicherlich bessere Inverstments als die Facebook Aktie.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.