Weitere Wachsfiguren in Berlin. Angela Merkel, Helene Fischer, Barack Obama , Robbie Williams

Wachsfiguren in Berlin

Veröffentlicht von






Auf unserer Deutschlandreise war die erste von 8 Etappen die Reise nach Berlin.
Es ging mit dem Zug von Thalheim im Erzgebirge in die Hauptstadt unseres schönen Landes.

In Berlin haben wir das Hotel Delta im Berliner Stadtteil Schöneberg für zwei Nächte unser Domizil nennen können.
(zum Hotel mehr in einem extra Beitrag)

Eines der Highlights des Berlin Trips war der Besuch des Wachsfigurenkabinetts.

Mit einer online Buchung bekommt man übrigens noch einen Rabatt auf den Eintrittspreis.
Wir hatten am Tag zuvor das Ticket online gebucht und es uns dann vom Hotel Drucker ausdrucken lassen.

Unten nun ein paar Fotos der in Berlin ausgestellten Wachsfiguren

Am Eingang wartet für alle sichtbar Bill Kaulitz von der Band Tokio Hotel.
Die Wachsfigur ist meines Erachtens nicht so gut gelungen.

Bill Kaulitz von Tokio Hotel  als Wachsfigur in Berlin
Bill Kaulitz von Tokio Hotel als Wachsfigur in Berlin

Im Bereich Politik habe ich es mir nicht nehmen lassen mit ein paar Größen der Weltpolitik zu posieren.
Darunter auch Politiker die eine solche Ehre eigentlich nicht verdient hätten.

So halt auch meine Pose mit dem ehemaligen Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker.

Erich Honecker als Wachsfigur in Berlin
Erich Honecker als Wachsfigur in Berlin

Da ich nun schon weit über die 100 Wörter hinaus bin es aber noch viele weitere Fotos der Wachsfiguren zu erklären gibt werde ich auf den folgenden Seiten jeweils einen oder zwei der prominenten Wachfiguren vorstellen.

Darunter z.B meine Treffen mit Angela Merkel , Helene Fischer, Barack Obama und Robbie Williams

Weitere Wachsfiguren in Berlin. Angela Merkel, Helene Fischer, Barack Obama , Robbie Williams
Weitere Wachsfiguren in Berlin. Angela Merkel, Helene Fischer, Barack Obama , Robbie Williams

Mein Fazit vorweg ist allerdings schon mal das es sehr lohnenswert ist einmal das Wachsfigurenkabinett in Berlin besucht zu haben.

Ich würde mich freuen wenn Ihr diesen Beitrag mit eurem Kommentar verseht und auch mit euren Freunden bei Google Facebook oder Twitter teilt.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Beitrag Wachsfiguren in Berlin





6 Kommentare

  1. Stimmt, als erstes denkt man an Madame Tussaud und wenn man Madame Tussaud auch noch richtig ausschreiben kann ohne vorher geschaut zu haben dann ist man echt gut.
    Ich habe es vermieden Madame Tussaud zu schreiben aus Faulheit zu schauen wie es geschrieben wird und aus Angst es falsch zu schreiben.
    Es gibt übrigens noch andere Wachsfiguren Kabinette. Z.B in Hamburg auf der Reeperbahn das Panoptikum welches auch Deutschlands ältestes Wachsfiguren Kabinett sein soll.
    Ich war nicht drin aber stand davor auf unserer Hamburg Etappe.

    Grüße
    Lothar

  2. Wachsfigurenkabinett ist immer gut. Wir waren in Hamburg, LA und natürlich in Las Vegas in den jeweiligen Ausstellungen. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie verdammt echt das alles aussieht.

    Und ich sehe schon, 100 Wörter sind für Reiseberichte eine wirkliche Herausforderung… Ich sag mal so: Isch könnt dat nit! 😉

    LG Thomas

  3. So ein Wachsfigurenkabinett ist immer eine interessante Sache. Ich habe mal vor 4 Jahren eines in China oder war das in Hong Kong besucht. Natürlich waren da viele Figuren, die man als BRD-Bürger nicht unbedingt kennt.

  4. HI Lothar,
    ja, das sind doch mal tolle und schöne Wachsfiguren. Ich habe sie noch nicht live gesehen, obwohl ich schon ein paar Mal in Berlin war. Ich war damals am Reichstag und habe fotografiert. Irgendwo müsste ich noch Fotos dazu haben.

    Ansonsten finde ich cool, dass du diese Figürchen fotografiert hast.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.