Was ist eine Hohlkehle?

Veröffentlicht von






Hier geht es um die Erklärung was eine Hohlkehle im Bereich der Fotografie ist.
Vorweg muss ich sagen das ich kein Profi bin und mich auch ganz klar als Anfänger in Punkto Fotografie fühle.

Eine Hohlkehle ist einfach innen gewölbte weiße Fläche. Stellt man ein Objekt auf diese Weiße Fläche dann kann man es Fotografieren ohne das man im Hintergrunds Kanten sieht.

Whisky Miniatur in der Hochkehle fotografiert.
Whisky Miniatur in der Hochkehle fotografiert.

Für Fotografien kleiner Objekte so wie die abgebildete Whisky Miniatur Flache reicht es aus wenn man das Objekt auf ein an einen Gegenstand gelehntes weißes Papier stellt.
Das Papier ist nachhinten gewölbt und bildet so eine Hohlkehle.

Kommentare und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht.

Eure Kommentare zum Beitrag Was ist eine Hohlkehle?





2 Kommentare

  1. Klasse Tipp. Ich mache das auch immer für meine Ebay Fotos.
    Dazu habe ich auf eine langen Pappe weißes Papier aufgeklebt und kann jetzt so immer recht ordenliche Produktfotos machen.
    Für Ebay reicht das aus.

  2. Da es nur ein eien Seite weißes Druckerpapier war das ich an ein Glas gelehnt hatte sieht man einen leichten Knick in der Mitte. Das ist die Stelle an der das weiße Papier sich am Glasrand abzeichnet.
    Aber mit ein bisschen batelgeschick kann man sich so ein Hohlkehle auch selber etwas stabiler basteln.

    Auf jeden Fall sieht man bei eienr Hohlkehle keine Kanten.
    In Fotostudios sieht man sowas ja auch in Groß und das ganze ist dann natürlich nich perfekt ausgeleuchtet.
    Kommentare Facebook likes und Google + sind willkommen.

    Grüße
    Lothar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.