Wie oft bloggt ihr – Ein internetblogger.name Thema :-)

Veröffentlicht von






Gerade habe ich in dem neuen Blog internetblogger.name ein Thema gesehen bei dem es um die Frage geht “wie oft bloggt ihr?”.
Siehe:http://internetblogger.name/post/2015/02/04/Wie-oft-bloggt-ihr-Ein-Blogger-Forum-Thema

Das Thema betrifft jetzt nur blogger und der Alex von Internetblogger Name hat sich dazu auch so wie ich jetzt hier von einem anderen Projekt inspirieren lassen.
Siehe: http://blogboard.neontrauma.de/index.php/thread/459-wie-oft-bloggt-ihr/

Das macht man, glaube ich zumindest, jetzt so in der Blogger Szene 🙂
Man schaut was andere bloggen und dann springt man auf den Zug auf und erstellt einen eigenen Beitrag.

Ich fand das jetzt ganz gut das Thema.

Der Alex z.B bloggt auf seinem Stammblog der nur das Thema Bloggen zum Inhalt hat 2 Beiträge die Woche.

Themenblogger haben es halt schwerer Inspirationen für Themen zu finden.

Aus diesem Grunde habe ich mich bei AV100 für einen Cocktail auf vielen unterschiedlichen Themen entschieden.
Da sprüht es manchmal regelrecht vor Ideen. Das alltägliche Leben ist Inspiration genug.
Jeden Tag erlebt man was. Man geht einkaufen, man schaut fern, man surft im Internet und immer wieder findet man etwas über das man berichten kann.

Für jede Zielgruppe ist was dabei.
Schon jetzt kann man in die Blogsuche (oben links) viele Wörter eingeben zu denen man etwas von mir zu lesen findet.
Ich glaube auch das ich auch immer mal ganz gute nützliche Infos blogge.

Der erste Beitrag von AV100 ging am 21.01.2011 online. 1274 Beiträge sollten diesem bis heute folgen.
Das sind 319 Beiträge im Jahr.

Ich muss dazu sagen das ich auch mal ein Jahr kaum was gemacht habe für AV100.
An manchen Tagen blogge ich drei Beiträge am Tag.
Hier ist immer was los und reinschauen lohnt sich und abonnieren noch viel mehr 🙂

Bei der Gelegenheit möchte ich mich auch bei den Stammlesern und Kommentierern für ihre Treue bedanken.
Es macht schon mehr Spaß wenn man weiß das man auch gelesen wird 🙂

Ups es ist schon wieder nach 23 Uhr.
Jetzt mache ich aber Feierabend.

Morgen gehts weiter hier auf AV100 . Ich weiß selber noch nicht mit was aber mir wird schon was einfallen.

Grüße
Lothar





2 Kommentare

  1. Ich würde auch gerne einen Blog machen. Allerdings frage ich mich immer wieviel Zeit das ungefährt beansprucht. Weil leider habe ich nicht so viel Zeit und ich stelle mir das ziemlich anstrengend vor.
    Gruß,
    Patricia vom Schlüsseldienst Düsseldorf

  2. Hallo Remix-Blogger,

    ich blogge nur hin und wieder zu Blogparaden. Das kann von Null mal oder mehrmals in der Woche sein. Ich stehe da nicht unter Schreibdruck, weil ich wohl einer der wenigen echten Spaß-Blogger bin. 🙂

    Themenblogger haben es halt schwerer Inspirationen für Themen zu finden.

    Kommt auf den Themenblog an. Wenn man Filme-Blogger ist und sich jeden Tag einen Spielfilme anschaut, dann gibt es genug zu schreiben. Oder wenn man sich für Unterhaltungselektronik interessiert, dann gibt es bestimmt auch ständig Neuigkeiten von TechniSat und Co.. Wenn man allerdings seine Inspiration nicht frei Haus geliefert bekommt, sondern man selber sich welche überlegen muss, dann kann es wohl schon schwieriger werden.

    Müsste oder wollte ich mit Blogging mein Geld verdienen, dann würde ich mir kein Thema aussuchen, bei dem ich ständig überlegen müsste über was ich nun schreibe.

    Dann wünsche ich mal allen Blogger, dass die Inspirationen nie ausgehen mögen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.