Wulff und die Pressefreiheit

Veröffentlicht von






Es wird gelogen und bedroht und dann bekommt man auch noch jeden Monat einen Haufen Geld dafür.
Der Herr Wulff ist für mich kein Präsident mehr. Wenn ich bei der Bild anrufe und meinem Frust freien Lauf lasse dann ist das ok doch der erste Mann im Staat kann sich so was nicht erlauben.

Außerdem hätte ihm klar sein müssen das es eh nichts bringen wird. Eine Zeitung lässt sich doch nicht in Ihrer Pressefreiheit durch einen dummen Drohanruf einschränken im Gegenteil das ist doch ein gefundenes Fressen für die.

Er ist jetzt nur noch eine Witzfigur in den Augen vieler Deutscher deren Präsident er eigentlich sein sollte.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.