Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal explizit auf die Aktion 1. Deutscher Kommentiertag hinweisen der heute am 14.09.2014 mit über 500 teilnehmenden Blogs veranstaltet wird.
Die ersten Spuren zum 1. Deutschen Kommentierttag, dessen Ursprünge aus Österreich kommen, habe ich gefunden auf dem Webmaster Blog von Thomas.
Thomas hat auch folgender Seite den Kommentiertag erwähnt.

Das Engagement von Thomas ging dabei sogar soweit das er dem Kommentiertag einen hashtag empfohlen hat.
#blokode14

Wer noch mitmachen möchte heute am Kommentiertag der trägt noch schnell seinen Blog ein.

https://www.facebook.com/events/255033584620846/permalink/255033607954177/

Viel Spaß.
Der Sonntag ist eh in fast ganz Deutschland verregnet da kann man schon mal ein bisschen kommentieren und dadurch neue Blogs und neue Leute kennenlernen.

Grüße
Lothar

P.s bei der Gelegenheit möchte ich auch einladen bei meinem Kommentar Weltrekord mitzumachen.
http://www.av100.de/kommentare-weltrekord.php

Eure Kommentare zum 1. Blogger Kommentiertag in Deutschland



9 Antworten auf 1. Blogger Kommentiertag Deutschland

  • Ich habe jetzt 20 mal kommentiert. Mehr mag ich heute nicht mehr.

    Reicht auch schon 🙂 Ich habe nur wenig kommentiert, aber das wird sich noch ergeben!! Dir ebenfalls einen schönen Sonntagabend!!

  • Ansonsten regnerisch war auch hier an der Ostseeküste, aber das macht nichts. Da ist man froh, dass man noch Internet hat und sich so beschäftigen kann :).

    Hi Alex,
    danke für Deinen Kommentar.

    Mich hat das Wetter heute aber auch nicht davon abgehalten neben dem Kommentieren am Kommentiertag noch zwei Stunden durch den Wald zu ziehen.

    Meine Hose und meine Schuhe waren danach aber auch pitschenass.
    Sowas ist auch mal eine shöne Abwechslung denn es war ja nicht kalt sondern nur ein bisschen nass.
    Und wie ich immer so schön zu sagen pflege „Ich bin doch nicht aus Zucker“

    Nun gönne ich mir auch mal einen schönen Fernsehabend.
    Ich habe jetzt 20 mal kommentiert. Mehr mag ich heute nicht mehr.

    Grüße und allen einen schönen Abend.
    Lothar

  • Hi Lothar,
    super, dass du hier über den Kommentier-Tag gebloggt hast und es freut mich, dass wir sowas nun auch hierzulande begrüssen dürfen.

    Vll. regt es noch mehr Blogger dazu an, hin und wieder andere Blogs zu besuchen und Kommentare zu schreiben. Schauen wir mal.

    Ansonsten regnerisch war auch hier an der Ostseeküste, aber das macht nichts. Da ist man froh, dass man noch Internet hat und sich so beschäftigen kann :).

  • Der Sonntag ist eh in fast ganz Deutschland verregnet da kann man schon mal ein bisschen kommentieren und dadurch neue Blogs und neue Leute kennenlernen.

    .
    Ganz Deutschland ist von Regen entsetzt … Ganz Deutschland? Nein! Ein von netten Schwaben bevölkertes Gebiet hört nicht auf, das trockende Wetter für einen Flohmarktbesuch zu nutzen.
    .
    Dann mal allen viel Spaß beim Kommentare schreiben und empfangen. Aber wenn da wirlich so viel Beauty- und Fake-Test-Blogs dabei sind, dann wäre das für mich zumindest kein Spaß.

  • Auch ich habe meinen Blog in die Facebookliste eingetragen und bin schon sehr gespannt. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und viele Kommentare.
    lg

  • Hallo Aleshanee,
    vielen Dank für deinen Besuch und viel Spaß beim Marathon.

    Bei der Gelegenheit möchte ich es natürlich nicht versäumen auch auf meinen Kommentar Weltrekord hinzuweisen.

    Ich würde mich freuen auch da mal Dich lesen zu können.

    Grüße
    Lothar

  • Huhu!

    Ich bin auch bei dem Marathon dabei und starte natürlich gleich einen Gegenbesuch!

    Ja, das Problem mit Facebook ist mir leider bekannt und ich kenne mittlerweile einige andere Blogs, die das gleiche Problem haben. Warum Facebook meinen Bloglink als Spam markiert weiß ich nicht, aber es ist sehr nervig. Ich muss auch jedes Mal, wenn ich einen Bloglink auf Facebook einstelle, diesen Spamcode eingeben …

    Der einzige Ausweg wäre eine Änderung der Blogadresse, was ich sehr ärgerlich finde und ich mich bisher noch nicht dazu entschließen konnte.

    Danke dir auf jeden Fall für deinen Besuch!
    Ich lass dir liebe Grüße da und wünsche noch einen schönen Sonntag!

    Aleshanee
    Weltenwanderer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.