Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Das neue Jahr ist da und man hat da so seine Vorsätze.
Mein guter Vorsatz ist es in den nächsten 5 Wochen 10 Kilo abnehmen zu wollen.

Meine Strategie diese 10 Kilo auch abnehmen zu können basiert nicht auf einem speziellen Diätplan sondern ist folgende.

10 Kilo im Schlaf abnehmen

Da ich schon des öfteren gelesen habe das man auch im Schlaf abnehmen kann, wenn man Abends keine Kohlenhydrate mehr zu sich nimmt sondern sich Abends auf Eiweißhaltige Nahrung beschränkt werde ich diese Strategie des Abnehmens im Schlaf anwenden.

Jeden Tag 30 Minuten leichtes joggen

Ab nächste Woche werde ich dann auch den Kalorienverbrauch am Tag etwas erhöhen in dem ich täglich 30 Minuten morgens vor dem Frühstück leicht joggen gehe.

Mein aktuelles Gewicht das es zu reduzieren gilt

Aktuell ist mein Gewicht bei 104 Kilo (gewogen heute morgen vor den Frühstück )
Meine Körpergröße ist 184 cm
Bauchumfang 120cm.

Mich persönlich stört auch mein Bauchumfang der sich mit 120 cm auch in einem Gesundheitlich bedenklichem Maß befindet.

Situps gegen den Bauchspeck

Den Bauchspeck und somit auch den Bauchumfang möchte ich zusätzlich noch mit täglichen Situps verringern.
ich habe da für mein Training Zuhause eine schräge Situp Bank auf der ich schon mal täglich meine paar Situps machen kann.

Aktualisierung:
Ich werde jeder Woche eine Aktualisierung posten und hoffen das mir der innere Schweinehund keinen Strich durch mein Vorhaben 10 Kilo abnehmen zu wollen macht.

Meine Gewichtstabelle auf dem Weg die 10 Kilo abzunehmen

Es gibt ja auch einige Apps mit denen man eine Gewichtstabelle und Gewichtstagebuch zur Kontrolle seiner Erfolge oder auch Misserfolge erstellen kann.
Ich habe auch meinen Tablet auch eine App.

Hier im Blog möchte ich aber eine Extra Gewichtstabelle einbinden. In diese Gewichtstabelle trage ich jeden Tag das aktuelle Gewicht ein das ich morgens nach dem Aufstehen vor dem Frühstück auf meiner Waage ermittelt habe.
Ich gehe vor dem Wiegen noch auf die Toilette da kommen auch schnell 500 Gramm zusammen die dann das Ergebnis verfälschen würden.

 

Tag Gewicht in Kilo Abgenommen
Start am 02.01.2014 104
05.01.2014 101,7 2,3 Kilo in 3 Tagen
06.01.2014 101,9 0,2 Kilo plus
07.01.2014 101,6
08.01.2014 101,4
09.01.2014 101,4 leider kein Abnehmerfolg 🙁
10.01.2014 100,8 4 Kilo nach 10 Tagen
11.01.2014 100
12.01.2014 100,6
13.01.2014 100,3
14.01.2014 100,4
15.01.2014 100,00
16.01.2014 100,00
17.01.2014 100
18.01.2014 99,7 Die 100 Kilo Grenze ist geknackt
19.01.2014 98,00 1,7 Kilo abgenommen zum Vortag
20.01.2014 98,8 Leider wieder etwas zugenommen
21.01.2014
22.01.2014
23.01.2014
24.01.2014
25.01.2014
26.01.2014 98,2 Bauchumfang 114 cm
27.01.2014 98,00
28.01.2014 97,70
29.01.2014 97,30
30.01.2014  96,90
31.01.2014
01.02.2014
02.02.2014
03.02.2014
04.02.2014 97,00
05.02.2014 98,00 Nach einem sündigen Tag 1 Kilo zugenommen
06.02.2014

 

Mein Gewichtstagebuch auf dem Weg 10 Kilo abzunehmen

Oben habe ich nun damit begonnen das aktuelle Gewicht in die Gewichtstabelle einzutragen.
Hie ran dieser Stelle mache ich dann Eintragungen in eine Art Gewichtstagebuch.

gewichtstagebuch05-01-2015

 

05.01.2014:
Tag 4 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Gestern Abend habe ich nur eine Kleinigkeit an Gemüse gegessen. Wie ja schon erwähnt sollen Abends kein Kohlenhydrate gegessen werden.
Unten das Bild mit der Waage und dem aktuellen Gewicht von 101,7 Kilo heute am 4 . Tag.

06.01.2014:
Tag 5 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Gestern hat es nichts gebracht. Ich habe leichte 200 Gramm mehr auf der Waage. Kann sein das es daran liegt das ich gestern Nachmittag ein bisschen gesündigt habe.
Ausserdem bin ich mit dem Sport Programm noch nicht angefangen.Da tut man sich echt schwer.

11.01.2014:
Tag 10 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Ich bin nun 10 Tage dabei und heute morgen lächelte mich die Waage an glatt 100,00 Kilo
Jetzt habe ich noch ca. 4 Wochen um die restlichen 6 Kilo abzunehmen. Ich bin guter Dinge eventuell auch noch etwas mehr zu schaffen in den mir verbleibenden 27 Tagen bis zum Urlaub vielleicht schaffe ich sogar nochmal 10 Kilo von jetzt an.
Nächste Woche wollte ich mit dem Sport beginnen. Da muss ich mich echt noch zwingen.

13.01.2014:
Tag 12 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
bei meiner 10 Kilo Abnehmen Aktion bin ich an einem Punkt des Stillstands bzw. leichten Rückgangs angekommen.
Die 100er Grenze ist noch nicht geknackt.
Aktuell habe ich 100,3 auf der Waage nachdem ich gestern schon auf 100,6 zurückgeworfen wurde. Und dies bei ähnlichem Essverhalten.
Ich bin aber auch noch nicht mit Sport angefangen.
Mit dem Sport anfangen tu ich mich schwer.

15.01.2014:
Tag 14 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Da ich nun stecken geblieben bin bei immer noch über 100 Kilo und ich scheinbar gar nicht mehr abnehmen konnte bin ich gestern schon angefangen mit leichtem Krafttraining Situps und Hanteltraining. Heute Morgen hab eich mich dann auch aufgerafft und bin angefangen zu joggen.
40 Minuten in leichten Tempo aber ohne halt zwischendurch.

Warum nehme ich nicht ab?

Vor dem Lauf hatte ich 100,4 Kilo auf der Waage nach den Lauf waren es genau 100,00 Kilo.
Auch der Suche nach dem Problem warum ich trotz meiner Diät bzw. Ernährungsumstellung schon 5 Tage nichts mehr abnehmen konnte habe ich einiges Lesen können.
Es geht bei mir wahrscheinlich darum das ich mit dem Wasserhaushalt im Körper zu kämpfen habe.
In den ersten Tagen einer Diät und insbesondere einer Low Carb Diät (so wie ich sie mache) bei der man so wenig wie möglich Kohlenhydrate und somit auch Kalorien zu sich nimmt verliert man kaum Fett sondern nur Wasser.
Da so eine Diät bei der man auf viele Kalorien verzichtet den Körper veranlasst unter anderem das Stresshormon Cortisol auszuschütten kommt es auf Grund der wassereinlagernden Eigenschaft von Cortisol zur Zunahme von Wassergewicht.
Man verliert zwar Fett aber kein Gewicht, weil der Gewichtsverlust durch Wassereinlagerungen verhindert wird.
Quelle: http://fitness-experts.de/abnehmen/gewichtsabnahme-vs-fettabnahme
Das diese Tatsache auf mich zutrifft betätigt auch die Messung meines Bauchumfangs.
Zu Beginn meines Vorhabens 10 Kilo abnehmen zu wollen hatte ich einen Bauchumfang von 120 cm.
Heute morgen 14 Tage nach Start konnte ich beim Bauchumfang 114,5 cm messen.
Ich habe also 5,5 cm an Bauchfett abgenommen.

Ich bin guter Dinge das ich das in den Griff bekomme.
Man kann der Wassereinlagerung entgegen wirken in dem man wieder etwas Kohlenhydrate zu sich nimmt.
In den letzten Tagen habe ich versucht auch Abends nicht zu essen. Das scheint der Fehler gewesen zu sein.
Abends werde ich jetzt wieder wie in den ersten Tag Eiweißhaltige Nahrung zu mir nehmen und tagsüber auch Kohlenhydtrate.

Mit dem Sport den ich nun begonnen habe sollte das Wasser auch ausgeschwitzt werden so das es in den nächsten Tagen auch wieder zu Abnehmerfolgen kommen wird.

18.01.2014:
Tag 17 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Die 100 Kilo Grenze ist nun endlich geknackt.
Ich passe nun auch wieder in Hemden bei denen vorher die Wahrscheinlichkeit bestand das die Knöpfe abplatzen 🙂
Die kommende Woche erwarte ich mit Spannung.

19.01.2014:
Tag 18 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Heute Morgen musste ich zwei Mal schauen.
98 Kilo hat die Waage angezeigt. Ich konnte es gar nicht glauben.
Aber ich hatte da auch von gelesen das es dann wenn erst gar nichts abgenommen wird, irgendwann dann doch über Nacht auf einmal richtig viel Gewicht verloren geht.
Da habe ich mir heute Mittag erstmal zur Belohnung eine Hähnchenkeule gegönnt 🙂

26.01.2014:
Tag 25 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Nachdem ich vor einer Woche schon 98 auf die Waage brachte hätte man meinen sollen das diese Woche weitere Kilos gepurzelt sind.
Dem war leider nicht so.
Da ich in der letzten Woche auch keine Sporteinheiten eingelegt hatte kam es auch zu keinem Gewichtsverlust.
98,2 Kilo zeigte die Waage heute an.
Da es nun nur noch 2 Wochen sind bis zum Urlaub kann es eng werden die 10 Kilo sprich die 94 Kilo zu schaffen.
Darum habe ich heute früh den inneren Schweinehund bekämpft uns mich aufgemacht 40 Minuten durch die morgendliche , winterliche Landschaft des Erzgebirges zu joggen.
Dies wird nun neben der ausgewogenen Ernährung und Kraftsporteinheiten den abnehmen bezogenen Tagesablauf für diese und die nächste Woche bestimmen.
Mein Bauchumfang ist aktuell auf 114 cm geschrumpft.
Da ist auch noch einiges nach unten zu bewältigen. Man sagt ja bei Männern ein Bauchumfang von unter 100 cm wäre gut.

29.01.2014:
Tag 28 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Nachdem ich gestern einen Tag mit dem Joggen ausgesetzt hatte war ich heute früh wieder Joggen.
97,3 Kilo habe ich jetzt. Wenn ich bis Sonntag auf 96 komme dann sollten die 2 Kilo auch noch fallen in der nächsten Woche.
Aber da bin ich noch nicht so zuversichtlich.

05.02.2014:
Tag 35 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen:
Mein 10 Kilo abnehmen Projekt hat leider gestern einen derben Rückschlag erleiden müssen.
Heute früh hatte ich 98 Kilo auf der Waage. Dies ist einem abendlichen Calzone Pizza Essen zu schulden nachdem ich mittags schon im Ratskeller den Mittagstisch meinem Körper zugefügt hatte.
Jede Disziplinlosigkeit wird sofort betraft.

Nun habe ich in 5 Wochen 6 Kilo geschafft was natürlich bedeutet . Ziel verfehlt.
Da ich im Urlaub aber nicht fasten möchte wird es wohl darauf hinauslaufen das ich am 16. Februar wenn ich aus dem Urlaub wider zurück bin die 104 Kilo wieder zurück habe.
Dieses Ziel zu verfehlen wird wohl nicht so schwer sein.
Ein bisschen Galgenhumor muss sein.
Ich hätte nicht gedacht das es soooo schwer wird und das jede Sünde Sofort betraft wird.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare und eigene Erfahrungen

Wenn ihr Erfahrungen gemacht habt und selber schon 10 Kilo abgenommen habt dann würde ich mich freuen eure 10 Kilo Abnehmen Tipps als Kommentar lesen zu können.


Sprungmarken:
Hier werden Unterthemen im Beitrag mit Sprungmarken verlinkt.Wenn ihr euch nur für ein Unterthema interessiert dann könnt ihr hier aus dem Inhaltsverzeichnis direkt da hin springen.





36 Antworten auf 10 Kilo abnehmen

  • Hallo liebe Leser und die, die hier in diesem Beitrag das Kommentar Abo gebucht haben.
    Nachdem, nach meinem Urlaub die Pfunde der „10 Kilo abnehmen Aktion“ wieder drauf sind nutze ich den Monatsanfang um wieder neu durchzustarten.

    Mit einem neuen Abnehmen Tagebuch werde ich nun dauerhaft auf der folgenden Seite (http://www.av100.de/mein-abnehmen-tagebuch.php) über meine Abnehmen Erfolge und Rückschläge berichten.
    Ich hoffe, das das Verfolgen meines Abnehmen Tagebuchs auch anderen übergewichtigen Mut macht selber ihren Weg zu ihrem Idealgewicht zu finden.

    Ich würde mich freuen wenn alle die hier schon mal kommentiert haben auch kurz einen Kommentar auf der Seite mit meinem neuen Abnehmen Tagebuch posten und den Kommentar abonnieren um auch in Zukunft verfolgen zu können wie es weitergeht.

    Hier geht es zum aktuellen Abnehmen Tagebuch http://www.av100.de/mein-abnehmen-tagebuch.php

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Lothar

  • wer das Jenke Experiment nicht kennt hat die Welt verpennt

    Wenn du aufmerksam meine Kommentare liest, dann weißt du doch ganz sicher, dass ich gerne mal öfters auch tagsüber mit dem Träumerzug unterwegs bin. Also mag es stimmen. 🙂

    Ziel ist unter 90 Kilo zu kommen aber dies dann bis Anfang Juni.

    3 Monate für ca. 13 kg ist ein geschmeidiger Zeitrahmen, in dem man wohl öfters auch mal etwas sündigen darf.

    Ich wiege etwas über 90 kg. Aber ich habe einen ganz schönen Schwabbelbauch. Auch nicht sehr schön. Mal schauen, ob man dagegen etwas unternehmen sollte.

  • @Rainer,
    wer das Jenke Experiment nicht kennt hat die Welt verpennt 🙂
    Der hat schon viele interessante Experimente gemacht musste mal nach Jenke von Wilmsdorff googln.

    Eigenlicht fängt es heute wieder an.
    Ich habe 103,5 Kilo heute morgen auf die Waage gebracht.
    Ziel ist unter 90 Kilo zu kommen aber dies dann bis Anfang Juni.

    Grüße
    Lothar

  • Jenke?!111

    Ist das ein C-Promi aus der Privat-TV-Szene? Nie von dem gehört! Je schwerer man ist, desto leichter ist es theoretisch 10 kg in nur 4 Wochen abzunehmen.

    Wann beginnt dein neuer Plan. Am 01.03.?

  • Für alle am Abnehmen Interessierte.
    Heute um 21:15 kommt auf RTL das Jenke Experiment.

    Jenke will in seinem Körperkult-Experiment in nur 4 Monaten 10 Kilo Körperfett abnehmen. Ob er das schafft – das seht ihr heute um 21.15 Uhr.

    Zitat Quelle: http://www.rtl.de/inside/jenkeexperiment.html

    Grüße Lothar

  • Hi Lothar,
    warum nutzt du nebenher nicht ein paar gesunde Nahrungsergänzungen, die z.B. den Stoffwechsel ankurbeln? Gerade wenn du regelmäßig Sport machst, wirken diese kleinen Helferlein unterstützend Wunder! Kennst du zum Beispiel den Extrakt aus grünen Kaffeebohnen? Aus den Kaffebohnen ist ein regelrechter Hype in den USA ausgebrochen, ich würds zumindest mal testen, bei mir hats funktioniert! … klar weiß ich nicht, obs „nur“ der Sport war, aber das Resultat zählt!
    Viel Erfolg weiterhin
    Gruß
    Frank

  • Hallo Lothar, ich beschäftige mich intensiv mit dem Thema Fitness Tracking und bin momentan auf Stimmenfang, welche unterschiedlichen Meinungen es dazu gibt. Dein Abnehmziel ist ja ein sehr ehrgeiziges und grenzt beinahe schon an positiven Aktionismus 🙂 Wäre es für Dich eine Hilfe, wenn Du dich am Tag einfach mehr bewegen würdest bzw. ein Gerät dir zeigt, wie aktiv oder inaktiv du warst oder ist es schlichtweg Geldverschwendung? Es gibt ja immer zwei Seiten sich dem Thema Abnehmen zu widmen. Ein Weg führt über die Umstellung der Ernährung, der andere über mehr Sport.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir gutes Vorankommen…

  • Moin Lothar

    Schade das du dein Ziel nicht erreicht hast aber ich wünsche dir trotzdem ein erholsamen Urlaub das du gestärkt wieder kommst und dein neues Ziel in angriff nehemn kannst.

    Liebe Grüße Moni

  • Schade, dass du dein Ziel nicht erreicht hast. Aber es war schon etwas arg hart das Ziel. Ich habe mal immer ein paar kg in einem Monat abgenommen. Allerdings ohne Sport. Mit viel Sport und sogar auch am Wochenende auf Kuchen und Co. verzichten ist wohl locker mehr als ein paar Kilos im Monat drin. Aber will ich so einen Lebensstil führen? mhhhh

  • Noch heute und morgen und dann geht es Samstag Mittag 14:15 Uhr mit dem Air Berlin Flieger in den wohlverdienten Urlaub nach Antalya Lara.
    Leider gab es auch dieser Woche ein Rückschlag was mein Vorhaben 10 Kilo in 5 Wochen abnehmen zu wollen betrifft.
    Die 10 Kilo waren eigentlich schon Ende letzter Woche gar nicht mehr drin aber ein bisschen wollte ich diese Woche noch abnehmen.

    Leider konnte mich der Schweinehund überlisten.
    Zum einen konnte ich mich nicht aufraffen diese Woche Morgens meine Jogging Runde zu drehen und zum anderen habe ich mich gestern zu einer Disziplinlosigkeit hinreißen lassen.
    Erst bin ich Mittags in den Ratskeller zum Mittagstisch und dann konnte ich Abends nicht von einer Pizza Calzone lassen.

    Heute früh hatte ich dann 98 Kilo auf der Waage obwohl ich in dieser Woche schon auf 96,9 herunter war.
    Ich werde mich heute nochmal zusammenreißen und mich so langsam auf den Urlaub vorbereiten.
    Da bin ich mal gespannt was die Waage anzeigt wenn ich am 16.02 nach 9 Tagen all inklusive schmausen im 5 Sterne Hotel Delfin Imperial zurück im Alltag bin.

    Dann werde ich den zweiten Versuch starten 10 Kilo abzunehmen und werde mir dann mehr Zeit lassen. Der Nächste größerer Urlaub wird dann ja erst im Sommer sein 🙂

    Ich bedanke mich bei allen die mir die Daumen gedrückt und gehofft haben das ich die 10 Kilo schaffen kann.
    Es ist halt nicht einfach und hat wahrscheinlich auch was mit dem Alter zu tun. Ich bin über 50 und da läuft der Stoffwechsel doch etwas langsamer.

    Beste Grüße
    Lothar

  • Im Urlaub wollte ich nicht weitermachen.
    Das was da an leckeren Sachen 24 Stunden am Tag aufgefahren wird da kann ich mich nicht zurückhalten.
    Wenn ich dann nach dem Urlaub wider über 100 Kilo habe dann soll es mir auch egal sein.

    Ich werde vielleicht jeden Tag mal im Urlaub eine Stunde ins Fitnessstudio gehen oder Tennis spielen aber verzichten auf die Schlemmereien die dieses Hotel zu bieten hat werde ich nicht 🙂

    Aber jedes Kilo das ich jetzt abnehme ist schon mal besser als keines.
    Wäre ich mit 104 in die Türkei geflogen wäre ich bestimmt mit 110 wieder zurück gekommen.
    110 Kilo ist für mich der Horror.

    Grüße
    Lothar

  • Ich glaube auch, wenn du das Ziel erreichen willst, dass du dann mächtig den Sport-Turbo zünden müsstest. Du könntest aber im Urlaub weiter machen und die Finger von türkischen Süßigkeiten lassen. 💡

  • Hallo liebe Leser,
    nun bin ich auf 97,3. Das bedeutet aber auch das ich nicht ganz im Plan liege was die 10 Kilo bis nächste Woche Freitag betrifft.
    Ich müsste dann 94 haben und daran glaube ich nicht mehr.
    3,3 Kilo in 8 Tagen, das ist nach den Erfahrungen bzw. dem durchschnittlichen täglichen Gewichtsverlust von 0,24 Kilo der letzten Wochen nicht möglich.
    Es sein denn ich kann noch zulegen mit Sport.

    Mal abwarten.Zumindest passe ich jetzt schon mal wieder in Hemden die mir vorher nicht passten 🙂

    Grüße
    Lothar

  • Ich hatte mich schon etwas gewundert, warum es letzte Woche keine Meldungen gab. So eine Woche kann es auch mal geben. Ich habe auch mal viel abgenommen, auch ohne Sport. Aber das waren immer nur ein paar Kilos pro Monat. 4 KG in 2 Wochen war da wohl nur ganz selten drin. Ich glaube ich habe noch meine Tabelle. Vielleicht schicke ich sie dir mal.

    Vielleicht sollte ich auch mal wieder einen kleinen Abnehmerfolg versuchen. Ich bin dann doch auch wieder rückfällig zu vielen Süßigkeiten geworden. Mal schauen.

  • Leider war die letzte Woche nicht von Abnehmerfolg gekrönt.
    Heute Morgen hatte ich 98,2 Kilo.
    Ohne Sport geht es scheinbar nicht.
    So habe ich mich heute Morgen auch gleich aufgerafft durch den weißen Winterwald zu joggen.
    Da es nur noch zwei Wochen sind bis zum Urlaub und mir noch 4 Kilo an den 10 Kilo fehlen werde ich das wohl jetzt jeden Morgen machen müssen.

    Allen die hier mitlesen wünsche ich einen guten Start in die neue Woche.
    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar

    Wie versprochen verfolge ich dein Wunschziel immer weiter und ich bin wirklich stolz auf dich das du das so durchziehst.
    Und die Erfolge können sich sehen lassen.
    Ich drücke weiterhin die Daumen und bin gespannt auf deine weiteren Erfolge.

    Liebe Grüße Moni

  • Hallo Karin,
    hat es auch 🙂
    Heute früh hatte meine Waage genau 98 Kilo angezeigt. Die Zeit des Stillstand scheint erstmal vorbei zu sein.
    Wie das manchmal so über Nacht dann gehen kann. Aber davon hatt eich auch schon gelsen und oben im Beitrag ja auch ergänzend berichtet.

    Mal sehen was die Woche bringt.

    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar .. mein Kommi sollte dich eher aufbauen… nicht kritisieren. Ich finde es gut das du hier ein öffentliches Tagebuch führst. Aber du sollst nicht zu frustriert sein, wenn du mal nicht den gewünschten Erfolg hast. Insgesamt bist du doch auf den richtigen Weg. Wie gesagt 4 Kg in 10 Tagen… rechne mal hoch… wo du dann in 3 Wochen bist…Viel Erfolg weiterhin
    lg

  • Hallo liebe Karin,
    es ist mir schon wichtig das in einer Art Tagebuch aufzuführen und öffentlich zu machen.
    Das spornt mich persönlich an nicht aufzugeben und hat gleichzeitig den Sinn anderen die auch gerade 10 Kilo abnehmen wollen die Probleme aufzuzeigen und zu zeigen das sie nicht allein damit sind sich zu ärgern wenn es Rückschläge gibt.

    Heute war der zweite Tag an dem ich mich aufgerafft habe joggen zu gehen. Hätte ich vielleicht nicht gemacht wenn ich hier nicht öffentlich mein 10 Kilo Abnehmen Vorhaben dokumentieren würde.
    Auch von gestern auf heute habe ich wieder nichts abgenommen aber wie schon in den letzten Ergänzungen meines Beitrages erwähnt bin ich dem Problem auf der Spur.
    Ich denke nächste Woche ist die Phase des Stillstands abgeschlossen und dann gehts auch wieder ans weiter Abnehmen 🙂
    Es sind jetzt noch genau 3 Wochen (21 Tage)
    Das hält der Körper nicht aus noch so lange weiter in den „nicht abnehmen Streik“ zu gehen 🙂

    Grüße und einen schönen Freitag
    Lothar

  • Ich glaube du solltest dir lieber deinen Gesamterfolg anschauen… nicht einzelne Tage.
    Mensch du hast 4 kg runter.. in 10 Tagen… das ist eine Menge,
    Weiter so….
    lg und ein schönes wochenende

  • Dann ab ins yaf-forum.de und sich austauschen und vernetzten mit Kraftsportlern und Fitness-Fans. Meine Kondition war auch schon mal besser. Ganz übel war es in 2013 als ich gar keinen Handel gemacht hatte. Da habe ich körperlich ganz schön abgebaut. Fahrrad gefahren bin ich auch fast nicht. Nur gegen Ende der Fahrrad-Saison dann 2 oder 3 mal. Ich war dafür noch öfters als jetzt mit dem Träumerzug unterwegs. 😐 Das ist ein gefährlicher Kreislauf gewesen. Man wird schlapp. Fühlt sich zu schlapp zum Rad fahren. Wird noch schlapper … und so weiter. Irgendwann muss man aufpassen, dass man nicht Hardcore Blogger wird. 😳

  • Hallo Rainer,
    das konnte ich mir auch schon auf der oben verlinkten Seiten anlesen.
    Ich bin ich gestern schon angefangen mit leichtem Krafttraining, Situps und Hanteltraining.
    Das hatte ich ja auch von Anfang an vor doch der Schweinehund hat mich lieber auf dem Sofa beim Raumschiff Enterprise schauen liegen gesehen 🙂
    Das joggen soll auch zum Entwässern dienen. Da habe ich heute morgen glatt 200 gramm rausgeschwitzt 🙂
    Da es auch um meine Kondition nicht so besonders steht finde ich Jogging gut um die Ausdauer zu stäken.

    Grüße
    Lothar

  • Um den Kalorienverbrennungsturbo richtig zu zünden habe ich gestern im RTL II Teletext von einem Uni. Prof., der eine Studie machte, gelesen, dass (nur) Ausdauersport wie Joggen zum Abnehmen nicht geeignet ist. Da braucht es auch Krafttraining.

  • Vorweg erstmal vielen Dank für eure Unterstützung in der Form des Zuspruchs und das ihr hier mein Vorhaben verfolgt.
    Ich hatte die letzten Tage keine Erfolg und bin dem Problem woran es liegen kann das ich nicht weiter abnehme auf die Spur gekommen.
    Es liegt wahrscheinlich am Wasserhaushalt. Ich habe das oben im Beitrag eingefügt.
    Über die folgende Sprungmarke kommt ihr an die Stelle an der ich erkläre warum ich die letzten Tage nicht abgenommen habe.
    Warum nehme ich nicht ab?

    Ich bin aber guter Dinge das es noch klappen wird.

    Grüße
    Lothar

  • Hey du fleißiger Abnehmer,
    ich verfolge deinen Gewichtsverlust und muss sagen, das ist doch wirklich schon ein Erfolg & du kannst Stolz sein.

    nur weiter so, toi toi toi

    viele Grüße zum Wochenanfang
    Heike 🙂

  • Ganz guter Abnehmeerfolg für die erste Woche. 6 KG dürften noch drin sein. Musst halt dann evtl. deine Ernährung so beibehalten und/oder etwas Sport machen, wenn du dann bei 90 kg bleiben willst. Ich wiege normal ca. 90 kg. Zur Zeit aber 92 kg … da ist wohl die Waage etwas defekt. :mrgreen: Ich mache kein Sport, außer hin und wieder eine 1 – 2 Stunden Radtour, ich esse auch doch gerne Süßes, allerdings habe ich viel Bewegung mit schweren Geräten. Wer Webworker ist, der sollte wohl noch weniger Süßes als ich essen oder mehr Sport machen. Ich trinke halt aber kein Zuckerwasser und auch kein Bier und Wein. -> hat nämlich auch Kalorien.

    Danke für die Temperatur-Infos. Das Meer wird sich wohl noch nicht richtig aufgewärmt haben.

  • Hallo Lothar, freu mich, dass es voran geht. 4 Kilo ist ja schon mal was, und den Rest schaffst Du auch noch. Im Urlaub lässt Du dann einfach Vino und Cerveza weg, und isst jeden Tag nur ein Knäckebrot, dann hältst Du das auch. 😉 Nä Spaß beiseite, Glückwunsch zum Teilerfolg.

    HG Hans

  • Hallo und einen schönen Sonntag liebe Verfolger meines 10 Kilo Abnehmen Vorhabens.
    Ich habe oben dem Beitrag einen Nachtrag gegeben.
    Die ersten 4 Kilo sind nach 10 Tagen abgenommen.
    Bis zum Urlaub sind es noch 27 Tage. Bis dahin sollten auch die anderen 6 Kilo fallen wenn nicht gar noch etwas mehr.
    Heute gibt es übrigens Forelle. Man ernährt sich doch sehr gesund wenn man dabei ist 10 oder mehr Kilo abzunehmen.

    Einzig mit dem Sport machen tue ich mich schwer. Da komme ich irgendwie nicht in die Hufe 🙂
    Aber nächste Wochen werde ich ein paar Sport Einheiten einwerfen.

    Grüße
    Lothar

  • Hui, da hast du dir mächtig was vorgenommen. Hoffentlich schafft du es…. ein etwas kleineres Ziel wäre auch gut gewesen. Ich glaube dann bleibt man auch länger dran – wenn man sich nicht zu sehr einschränken muss. Aber was macht man nicht alles für seine Badehosenfigur^^.
    Im letzten Jahr habe ich eine Crash Diät gemacht (möchte ich nicht empfehlen… ist bestimmt nicht gut)… aber ich habe dadurch etliche Kilos verloren und diese sind immer noch nicht wieder drauf.
    Im Grunde ist es doch ganz einfach.. man muss weniger Kalorien zu sich nehmen, wie man verbraucht.
    Alles Gute weiterhin mit deiner Diät.
    lg

  • Vielen Dank Moni für das aufmerksame Verfolgen.
    Ja der Start war gut. 1 Kilo die Woche wäre auch ok wenn ich nicht unter Druck stehen würde.
    Ich habe mir den Termin 06.02.2015 gesetzt weil ich am 07.02.2015 in den Urlaub fahre.

    9 Tage alles inklusive Türkei. Siehe meinen Beitrag Delphin Imperial
    Da ich in diesem Super Hotel die 9 Tage auch das Essen genießen will und es da dann bestimmt wieder viele Kilos hoch geht sollten die 10 Kilo schon geschafft werden.

    @Rainer das war noch eine Frage offen.

    … ist es überhaupt badewarm zu dieser Zeit in der Türkei?

    Meine Fotoantwort 🙂
    Lara im Februar 2013

    Wenn die Sonne scheint dann ist es Nachmittags schon sehr warm. Einer der Aussenpools ist zudem noch beheizt.
    Ins Meer bin ich aber noch nicht gegangen. Das machen wohl auch die wenigsten.
    Man kann aber auch Pech haben denn an Tagen an denen keine Sonne scheint ist kein Badewetter aber dafür gibt es den Indoor Pool.

    Delphin Imperial beheizter Pool

    Heute früh hatte ich 101,6 Kilo auf der Waage. Ich muss aber eingestehen das ich noch nicht zum Sport gekommen bin.
    Ich schau mal wo ich am Ende der Woche stehe und dann starte ich nächste Woche das Sport Programm um mehr Kalorien und Fett zu verbrennen.

    Vielleicht hole ich auch mal die Zumba CD raus die wir schon seid drei Jahren im Schrank liegen haben und nur ein oder zwei Mal eingesetzt haben 🙂

    Liebe Grüße zurück.
    Lothar

  • Hallöchen da hast du einen guten Start hin gelegt. Ich hoffe da kommt kein allzu großer Rückschlag weil man sagt ja immer 1 Kilo pro Woche ist vollkommen in Ordnung. Aber wenn ein Rückschlag kommt nicht aufgeben das ist das wichtigste.

    Liebe Grüße Moni und ein ruhigen Mittwoch

  • Sehr interessant, dass schon der erste Abnehmerfolg vorhanden ist. Auf Tagesbasis wird es wohl schon mal Rückschläge geben, außer du hast jeden Tag Stuhlgang. 🙂 Wenn du aber die 90 kg erreicht hast musst du aber auch immer so weiter essen, weil du dann ja auch viel weniger Grundumsatz an Kalorien hast als mit 100 kg. Außer du bewegst dich dann mehr als jetzt. Das Motto sollte dann sein „Biken statt Bloggen“. Und mit Bike meine ich ein Fahrrad und kein Motorrad.

  • Ich habe mir nun vorgenommen laufend diesen Beitrag ein Update zu geben.
    Heute habe ich eine Gewichtstabelle eingebunden in der ich versuche täglich das Gewicht einzutragen
    Heute an Tag 4 meines Vorhabens 10 Kilo abzunehmen habe ich 101,7 Kilo auf die Waage gebracht das sind 2,3 Kilo in 3 Tagen.
    .
    Ich bin schon gespannt wann der erste Rückschlag kommt und ich anfange zu sündigen.
    Ich würde mich freuen wenn ihr mein Vorhaben auch weiterhin verfolgt.
    Damit ihr über Updates informiert werdet poste ich auch jedes mal noch einen Kommentar. Wenn ihr den Kommentar abonniert habt dann müsstet ihr ja auch informiert werden.
    .
    Nun wünshe ich aber noch einen guten Start in die erste Arbeitswoche des Jahres 2015.
    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar

    Oh da hast du dir ja was vorgenommen für das neue und sage Viel Glück. Weil 10 Kilo in 5 Wochen ist ein hartes Stück arbeit. Ich habe mir es letztes Jahr im November vorgenommen endlich was zu tun und schleiche langsam runter von meinen 90 Kilo. http://ohnis788407.de/Archive/category/sport
    Ich habe mit Zumba angefangen da ich gerne tanze aber lieber für mich. Und grüne Smothies sind meine Ersatzmahlzeit geworden vorallem gegen den Heißhunger Abends ein wirklih guter Helfer finde ich.
    Ich werde mal vorbei schauen und dein Vorsatz verfolgen lieber Lothar und ich drück dir die Daumen das du es schaffst.

    Liebe Grüße Moni

  • 10 kg in 5 Wochen nicht. Aber ein paar Kilos in einem Monat geht locker. Einfach mehr Kalorien verbrauchen als man zu sich nimmt. Es sollte auch kein Hungergefühl vorhanden sein. Also nicht einfach weniger essen, sondern eventuell etwas anderes essen. Auch bei Wein und Bier aufpassen. Kalorienhaltiger als man oft denkt.
    .
    Dann mal viel Erfolg für die Bikinifigur. 🙂 Oder die Badehosenfigur … obwohl … ist es überhaupt badewarm zu dieser Zeit in der Türkei?

  • Hallöchen,
    also ich finde das klingt doch schon mal ganz gut 😀

    Ich hatte mal eine Entschlackungs-Kur ( Diät) gemacht und wollte mal sehen was das so bringt bzw. wie es meinem Körper dann geht.

    Die sogenannte „Kornspitzdiät“ . Ich habe in der Zeit ein paar Kilos abgenommen und meinen Körper irgendwie mal gereinigt, so kam es mir zumindest vor.

    Ich fühlte mich einfach frischer, vitaler & voller Energie 😀

    Bin gespannt auf deine Erfolge & drücke dir die Daumen, dass du deine gesetzten Ziele erreichst.

    Viele Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.