Anzeigen


lesenswert
Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Heute bin ich auf eine nette Blogbeitrag Idee aufmerksam gemacht worden.
Nämlich im Rahmen einer Blogparade wurde vom einem Kopfhörer Test Portal auf der folgenden Seite http://www.kopfhoerer.com/blogparade-kopfhoerer-trends/ aufgerufen einen Blogbeitrag über Kopfhörer zu verfassen.

Gute und günstige Kopfhörer, gibt es das überhaupt?

Ich war die Tage schon mal im Saturn und habe mir unter anderem auch Kopfhörer angeschaut.
Da gibt es in allen Preisklassen Kopfhörer.

Aber sind die teuren Kopfhörer auch gut oder sind die günstigen Kopfhörer genauso gut?
Ob man den Unterschied überhaupt hören kann?

Mir ist wichtig das Töne raus kommen. Das reicht mir. Die Qualität der Töne kann ich kaum unterscheiden.

Ich habe mal Fotos von den Kopfhörern gemacht die wir in unserem Haushalt so im Einsatz haben.
Von den Kopfhörern ist der teuerste der von Sennheiser.
Aber der hat glaube ich auch keine 100 € gekostet.

Unser Kopfhörer der Marke Sennheiser

Unser Kopfhörer der Marke Sennheiser

Mit persönlich reichen die billigen in Ear von 1 € Shop.

Günstige In Ear Kopfhörer aus dem 1 € Shop

Günstige In Ear Kopfhörer aus dem 1 € Shop

Bei Woolworth habe ich letzten Monat den schwarzen in Ear Kopfhörer gekauft.
3,95 € oder so hat der gekostet.

Selbstaufwickelnder In Ear Kopfhörer von Woolworth. Nie mehr Kabelsalat.

Selbstaufwickelnder In Ear Kopfhörer von Woolworth.
Nie mehr Kabelsalat.

Der Kaufentscheid zu Gunsten dieses Kopfhörers kam aus der Überlegung mal einen Kopfhörer zu haben der nicht immer gleich Kabelsalat in der Tasche produziert.
Das Kabel des Kopfhörers wickelt sich selber über eine Feder auf einer Rolle auf.

Das finde ich voll praktisch.

Wahrscheinlich werden mich jetzt Soundprofis und Fans von hochwertigen teuren Kopfhörern würgen wollen. Aber mir reicht wirklich so ein billiger Kopfhörer wenn ich unterwegs bin.

Mich würde jetzt natürlich auch interessieren wovon eure Kopfhörer Kaufentscheidungen abhängen.
Schaut Ihr euch Testberichte an wenn ihr euch für einen teuren Kopfhörer entscheidet?

Über eure Kommentare würde ich mich freuen.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Thema gute und günstige Kopfhörer





[hit_count]

5 Antworten auf Gute günstige Kopfhörer

  • ich persönlich nutz Kopfhörer immer nur wenn´s gar nicht anders geht, und dann handhabe ich es ähnlich wie du, hauptsache man hört was und die Dinger fallen mir nicht aus dem Ohr 😉 mit diesen riesigen anderen Dingern, die man überall sieht kann ich mich leider nicht anfreunden, auch wenn meine Mädels mir deshalb schon bescheinigt haben “ Mama du bist doch eh alt da trägt man sowas nicht :S „

  • Naja, 1Euro ist schon recht wenig…für einen in Ear sollte man schon so 10-20 Euro investieren. Mehr muss es meiner Ansicht nach aber auch nicht sein.

  • Aus der Sichtweise habe ich es allerdings noch nicht bedacht.
    Danke für den Hinweis.

    Grüße
    Lothar

  • Ich muss zugeben, ich habe mich beim Kauf meiner Kopfhörer von meinen Gefühl leiten lassen. Also die, die preislich und vom Design her meinen Vorstellungen entsprachen, habe ich gekauft.
    Wichtig war mir nur, dass es keine In-Ear-Kopfhörer sind. Ich möchte dir jetzt nicht die Freude an den erstandenen Produkten nehmen, aber diese Variante ist gesundheitlich gesehen gar nicht gut. Bei mittlerer Lautstärke wird das Innenohr mit einem Druck von 80 dB konfrontiert – was bei langfristiger Benutzung zu Hörschäden führen kann. Ich weiß, dass die kleinen Stöpsel sehr praktisch und handlich sind, wer aber noch lange Zeit ohne Hörgerät auskommen möchte, sollte besser darauf verzichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *