Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Verschwindet die gute alte H Milch aus den Regalen der Supermärkte und wird es bald nur noch die geschlossen länger haltbare ESL Milch geben?

Mal sehen ob diese Fragen hier beantwortet werden können. Erstmal geht es darum allgemein über ESL Milch zu informieren.

Was ist eigentlich ESL-Milch?

Viele Menschen wissen gar nicht, was eigentlich gemeint ist, wenn sie den besonderen Namen ESL-Milch hören, der nicht so geläufig ist wie Vollmilch oder H-Milch. Im Grunde genommen handelt es sich bei dieser speziellen Milch ebenso um normale Kuhmilch wie bei anderen Produkten auch, allerdings ist sie etwas
länger haltbar als pasteurisierte Milch und etwas kürzer als H-Milch, der sie wiederum geschmacklich und was denAnteil der Vitamine angeht etwas voraus hat. Viele wählen deshalb inzwischen die ESL-Milch um ein geschmacklich besseres Produkt zu haben, das gekühlt aber dennoch länger als nur wenige Tage hält, wie es bei der pasteurisierten Milch der Fall ist.

Leicht zu erkennen ist die ESL-Milch für den Verbraucher schon deshalb, weil sie auf der Verpackung in der Regel deutlich als länger frische Milch ausgewiesen wird, wobei es verschiedene Verfahren gibt, durch die man ESL-Milch haltbar machen kann, welche aber nicht immer in Deutschland zugelassen sind. Meist wird ein Verfahren verwendet, bei dem die Milch durch eine Dampfinjektion sehr schnell auf 127 Grad erhitzt und dann sehr schnell wieder abgekühlt wird, wodurch Bakterien und Mikroorganismen aus der Milch verschwinden und sich die Haltbarkeit erhöht. Es gibt auch eine andere Methode, bei der die Milch durch einen besonderen Filter gelassen wird, der die Mikroorganismen aufnimmt, diese wird aber in Deutschland nicht verwendet, weil man auf diese Art und Weise viele Enzyme die nicht in der Milch sein sollten nicht aufspalten kann.

Zu erkennen ob ESL-Milch verdorben ist, ist übrigens ähnlich schwierig wie bei H-Milch, denn diese Milch nimmt nicht den typischen sauren Geschmack an, wenn sie umkippt, sondern eher einen muffig bitteren, der sich manchmal nicht klar feststellen lässt, wenn die Milch noch nicht richtig schlecht ist. In der Regel sollte  man ESL-Milch deshalb auch auf jeden Fall kühl lagern und schnell verbrauchen.

Diese Seiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und korrekte Wiedergabe der Informationen um die ESL Milch.

Wenn Ihr euch also sicher sein wollt bemüht bitte auch weitere Quellen um die hier gefundenen Infos abzugleichen.

Das Thema hatte mich als Webmaster interessiert und so habe ich die Informationen verschiedener Quellen zusammengefasst.

Solltet Ihr als Leser das Bedürfnis verspüren etwas hinzufügen zu wollen so könnt Ihr mir gerne eure Kommentare zusenden.

28.11.2013 Beitrag eingeschickt von Petra

Ähnliche Beiträge:

Eure Kommentare zum Thema ESL-Milch





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.