Der Trick mit der professionellen Zahnreinigung

Veröffentlicht von






Ich war am Freitag ja beim Zahnarzt.
Das war auch son Ding.
Besprochen war eigentlich das nur Zahnstein entfernt werden soll.
Auf einmal saß ich auf dem Stuhl wie der König von Thailand und alles wurschtelte um mich herum nur der Zahnarzt war nicht da.
Die Helferin sagte mir dann das es aber auch ca. eine Stunde dauern würde.

Das lies mich aufhorchen. Zahnstein entfernen dauert ja eigentlich nur wenige Minuten.
Ich frage was denn jetzt genau gemacht werden würde das es solange dauert und ob dies mit zusätzlichen Kosten für mich verbunden werden würde.

Ja und dann kam die Katze aus dem Sack.
Man ist davon ausgegangen das, als ich den Termin gemacht hatte, das ich diesen gemacht hätte um eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Diese wäre natürlich eine private Leistung die man mir in Rechnung stellen würde.
Ich habe dann erklärt das es nur um das Entfernen von Zahnstein ging welches mir der Zahnarzt selber noch vor wenigen Wochen empfohlen hatte.

Das war dann wohl ein fettes Missverständnis das ich zum Glück aufdecken konnte weil es mir komisch vorkam.

Die Helferin die die professionelle Zahnreinigung durchführen wollte bestätigte mir dann auch das es gut war rechtzeitig meine Zweifel an der Behandlung zum Ausdruck gebracht zu haben denn es wäre dann auf jedem Fall zur Abrechnung einer professionellen Zahnreinigung gekommen.

Ob das nun ein vorsätzlicher Trick war um Geld zu ziehen mag ich jetzt nicht beurteilen zu wollen. Aber denkbar wäre es.
Von daher mein Tipp an alle die sich einen Termin zum Zahnstein entfernen holen wollen.
Unbedingt darauf hinweisen das man Zahnstein entfernen nicht mit einer professionellen Zahnreinigung verwechseln sollte.

Ich bin dann noch in den Genuss der Zahnstein Entfernung gekommen die dann nicht mehr ganz so königlich vorbereitet wurde 🙂

Habt ihr schon mal ähnliches erlebt?
Könnte es sein das es ein neuer Trick der Zahnärzte ist so private Leistungen für eine professionelle Zahnreinigung in Rechnung stellen zu können?

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum “Trick mit der professionellen Zahnreinigung”





2 Kommentare

  1. Hier hab ich jedes Mal das Problem wenn ich beim Zahnarzt auflaufe, das es heisst, so als erstes gibts einen Termin für die Zahnreinigung, wenn ich mir dann überlege, das mir der Arzt dann immer noch sagt ich sollte diese 4 mal im Jahr machen lassen, wirds mir schon bissle anders, aber aufschwatzen oder einen damit überrumpeln tut unser Zahnarzt hier im Dorf einen zum Glück dann doch nicht.

  2. Hallo Lothar,
    die Krankenkasse bezahlt einmal im Jahr die normale Zahnsteinentfernung. Professionelle Zahnreinigung muss immer selbst bezahlt werden. Ehrliche Zahnärzte informieren darüber und berechnen, wenn jemand zweimal im Jahr zur professionellen Zahnreinigung kommt, einmal den vollen Betrag und einmal den Betrag abzüglich des Betrages für die Zahnsteinentfernung.
    Ich halte die professionelle Zahnreinigung für sinnvoll, aber das hängt auch von den Zähnen ab und wie gut der Betreffende putzt.
    Viele Grüße
    Claudia

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.