Winterzeit im Erzgebirge

Eselsbrücke für die Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

Veröffentlicht von






Winterzeit im ErzgebirgeIn der Nacht vom Samstag auf den Sonntag ist es ja wieder soweit.
Die Sommerzeit hat ein Ende gefunden und die Winterzeit hält Einzug.

Und jedes Jahr steht man wieder wie der Ochse vorm Berg und fragt sich wird die Uhr nun Vorgestellt oder zurück.

So war es auch über Jahre bei mir bis ich mir dann eine sogenannte Eselsbrücke gebaut habe.

Meine Eselsbrücke Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit.

Damit ich mir merken ob die Uhr bei der Umstellung der Sommerzeit auf die Winterzeit vor oder Zurückgestellt habe ich diese einfache Eselsbrücke.

  • Im Herbst stellen die Wirte die Stühle rein ( zurück)
  • Im Frühjahr stellen die Wirte die Stühle raus (vor)

Und was haltet ihr von dieser Eselsbrücke?

Wenn euch meine Eselsbrücke gefällt dann teilt sie doch bitte per Facebook Twitter oder Google plus mit euren Freunden.
Wie merkt ihr euch ob die Uhr vor oder zurückgestellt werden muss bei der Umstellung von Sommer auf Winterzeit?

Eure Kommentare und eure Eselsbrücken





3 Kommentare

  1. Hallo Lothar, ja, ich gestehe, dass ich das anfangs auch erst mal verwirrend fand, und ich orientiere mich auch eher an den Möbeln.
    Eine hab ich noch, wenn ich darf:

    Im Sommer hat es Plusgrade und im Winter Minus also wird im Winter die Uhr zurückgestellt und im Sommer eben vor.

    Besten Gruß Hans

  2. Hallo Hans ,
    da musste ich erst mal drei mal lesen bis ich gecheckt habe. 🙂
    Aber für Engländer eine gute Eselsbrücke.
    Danke dafür.
    Vielleicht kommen ja noch mehr Tipps für solche Eselsbrücken.

    Grüße
    Lothar

  3. Hallo Lothar, jo, durch solche Eselsbrücken kann man sich das ganz gut merken. Will Dir auch hier eine weiter nicht vorenthalten

    Spring forward, fall back (Springe nach vorne, falle zurück)
    spring = Frühling; fall = Herbst

    Aber ich denke, die Deinige ist vielleicht ein bissele einfacher.

    HG Hans

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.