Schuldenbremse im Grundgesetz

Veröffentlicht von






Die Schulden in Deutschland werden immer mehr.

Da diese nicht nur die privaten Haushalten, sondern auch den Staat betreffen, ist es ein sehr ernst zu nehmendes Problem geworden.

Ich habe festgestellt, dass es eine Schuldenbremse im Grundgesetz gibt.

Dies finde ich sehr gut, dass so das schlimmste verhindert werden kann.

Was aber durch diese Regelung nicht ausgeschlossen werden kann, ist die Situation, dass der Bürger selbst für sich verantwortlich ist und auch der Staat an Sparmaßnahmen denken sollte.

Wenn es die Verantwortlichen nicht bald erkennen, dann kommt es aus meiner Sicht zu einem ernsthaften Problem in unserem Staat, dass nicht nur unser Land, sondern auch Europa betrifft.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.