Dauerwerbeblog

„Bei meinem Blog handelt es sich um einen kommerziellen Dauerwerbeblog.
Alle Verlinkungen auf meinem Blog die zu anderen Webseiten führen sind Werbung für die jeweilige Webseite“

 

Anzeigen


Anzeigen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Mit diesem Beitrag möchte ich eine kleine Serie starten bei der es um das Kartenspiel Poker geht.
Wir pokern immer mal in einer kleinen Runde und dies natürlich nicht um Geld sondern nur zum Spaß.

Wer beim Poker aber letztlich die Nase vorne haben möchte, sollte dazu einige grundlegende Tipps und Tricks verinnerlichen.

Poker Tipp 1 – Nur mit guten Starthänden spielen

Ob Texas Hold`em oder bei einer anderen Pokervariante, die Starthand ist in den meisten Fällen ausschlaggebend. Hierbei sollte jeder Spieler, auch Neueinsteiger, rechtzeitig erkennen, welche Chancen ihm die ersten Karten letztlich bieten werden. Ein Paar beispielsweise ist insbesondere bei Texas Hold`em ein optimaler Beginn. Hier gilt der Grundsatz: Je höher, desto besser. Schließlich ermöglicht diese Konstellation die Option auf einen Drilling, denn dazu fehlt ja nur die eine passende Karte. Mittelmäßige oder gar schlechte Karten, wie beispielhaft zwei Karten von unterschiedlichem, geringen Wert, sollten schnellstens weggeworfen werden.
Aufeinander folgende Werte wie Ass und König oder Karten gleicher Farbe sollte ebenso gehalten werden.
Peter


Weitere Poker Tipps